Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder]

Die Frage ist: Warum? Sowas hier lässt einem apple-Fanboy wie mich natürlich das Herz ausbluten. Da fällt mir ein, dass ich nächsten Monat endlich meinen Handyvertrag verlängern kann, dann wird mein aktuelles iPhone 3GS obsolet sein – mal gucken, was ich dann damit mache, Inspiration gibt es hier ja genug.

Es handelt sich hierbei um ein Projekt von Michael Trompert & Paul Fairchild, die ziemlich heftig einen an der Marmel haben müssen. Im positivsten Sinne, natürlich:




___
[via, via]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

27 Kommentare zu “Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder]”

  1. Janine sagt:

    autschn.

    AntwortenAntworten
  2. die zerschnittene Mighty Mouse ist mein Favorit. Ich hasse dieses kleine Stück Dreck!!!

    AntwortenAntworten
  3. Kaal sagt:

    Vielleicht lassen sich für solche Kunst ja Fördergelder in Höhe eines Neugerätes locker machen. Dann bin ich sofort dabei.

    AntwortenAntworten
  4. Kalliey® sagt:

    Schaut interessant aus. Sehr robust die Teile. :)

    Mich würde interessieren wer denen den Spaß finanziert…

    AntwortenAntworten
  5. Dilan sagt:

    traurig, sehr traurig … aber vllt macht es einem auch mal deutlich das es noch anderes gibt im Leben ;-)

    sent from my MacBook Pro

    P.S: und was wird es heute Abend geben im Bezug auf iTunes? Mc dein Tipp bitte !!

    AntwortenAntworten
  6. Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder] « GB Bilder sagt:

    […] weiterlesen: Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder] […]

  7. Smo77 sagt:

    Vertragsverlaengerung?
    Da kann ich nur das Blackberry 9800 Torch empfehlen. Man kann sogar den akku wechseln und eine microSD Karte verwenden! Was es nicht alles gibt…

    AntwortenAntworten
  8. wolfstar sagt:

    @Smo77:
    mit etwas glück läuft sogar dieses neumoderne flash drauf ;)
    …bin froh das bei mir wieder ein PC summt. Back to da roots.

    AntwortenAntworten
  9. Das dritte Mal das ich heute die Bilder sehe….ich glaube ihr könnt mich so langsam echt einliefern! Meine NERVEN machen das NICHT MIT!!! :)

    AntwortenAntworten
  10. Sumit sagt:

    Ich weine gleich…

    AntwortenAntworten
  11. SG sagt:

    Vielen Dank. Nach diesen Bildern geht’s mir gleich deutlich besser.

    AntwortenAntworten
  12. mee sagt:

    Durchschossen …? Hallo??

    AntwortenAntworten
  13. Medienfritze sagt:

    ist jemandem schon aufgefallen, dass beim ipad die tastatur unten immer noch zu sehen ist? wie geht denn das?

    AntwortenAntworten
  14. Alrik sagt:

    also ich hätte die auch genommen. hätten nicht kaputt gemacht werden müssen:'(

    AntwortenAntworten
  15. Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder] sagt:

    […] hier den Beitrag weiterlesen: Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder] […]

  16. n1Ls sagt:

    @Sumit: apple fanboy detected! ;D

    AntwortenAntworten
  17. advocatus diaboli sagt:

    Eigentlich ein wenig billig auf Provokation ausgelegt…aber doch so schön <3

    PS: Ja, ich bin Apple-Hasser…

    AntwortenAntworten
  18. MC Winkel sagt:

    @Janine: Jes!
    @mandarine_one: Magst Du die nicht? Fand die am Anfang auch doof – aber inzwischen geht’s! :)
    @Kalliey®: … gehe davon aus, dass apple das selbst bezahlt hat. Immerhin sind die Produkte jetzt wieder bei Jedem in der Marmel. Und was kostet die das – nur den Materialwert.
    @Dilan: Sehr schöne Interpretation! :) Heute Abend, iTunes? Meinst Du die Beatles-Überasching?
    @Smo77: Neee, es wird das 4! EInmal iPhone, immer iPhone! Ist so! :)
    @wolfstar: Nanana! :)
    @Vorstadtprinzessin: :)) … es ist aber auch zu schlimm!
    @Sumit: Ich konnte es auch nicht zurückhalten! :)
    @SG: Herr Gates? :)
    @mee: Frechheit, oder?! :)
    @Medienfritze: Ich nehme an. die war eingeschaltet, als auf das Teil geschossen wurde. Und irgendwie scheint die sich in den Touchscreen gefressen zu haben?! Aber ich bin auch nicht vom Fach. :)
    @Alrik: Hihi… dto!
    @n1Ls: … wusstest Du das noch nicht?!

    AntwortenAntworten
  19. Dilan sagt:

    Ja, genau das meinte ich. Aber Hand aufs Herz enttaeuschend war es wohl nach der riesigen Ankuendigung welche diesen Tag unvergesslich machen sollte. ich poste mal ein schoenes Bild an deine Pinnwand welches ich eben gefunden habe ;-)
    greetz aus Holland nach Kiel

    AntwortenAntworten
  20. Nils sagt:

    Das alte 3GS kauft der geneigte Leser doch gern :D

    AntwortenAntworten
  21. ichnicht sagt:

    *heul*
    Das kann man doch nicht anschauen!

    AntwortenAntworten
  22. Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder] sagt:

    […] den Beitrag weiterlesen: Zerstörte apple-Produkte [9 Bilder] Tags:obsolet-sein, ngern-kann, wie-mich, mal-gucken, endlich-meinen, sst-einem, dann-wird, […]

  23. Kasimier Buchcik sagt:

    während die phone/pod/pad/poo ladies noch fein und zart sind, erlauben triathlon monster wie das iX104 bereits einen ausblick auf die kommenden jahre…

    http://www.youtube.com/watch?v=gMt8sEpAasE
    http://www.youtube.com/watch?v=iSFQVAms_EM

    … ich entwickle gerade für diese dinger; nicht schön, jedoch verzeihend.
    die kiddies von morgen werden ihre slates/pods mit in’s schwimmbad nehmen.

    (übrigens: eine nicht wirklich gewollte anti-werbung für den hp slate: http://www.youtube.com/watch?v=lJcWz-XjZkU)

    AntwortenAntworten
  24. Gilli Vanilli sagt:

    aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhh

    wer macht denn sowas das is keine kunst das is ein verbrechen!!!

    AntwortenAntworten
  25. […] Zerstörte Macs und iPhones als Kunstobjekte Kunst, die einen die Tränen in die Augen treibt: Michael Trompert & Paul Fairchild zeigen in einem aktuellen Projekt zerstörte Apple Geräte. Da wurde auf iPhones geschossen und Mäuse zerstückelt – sehenswert, grotesk und irgendwie auch schön. [via MC Winkel] […]

  26. […] halten die Handys durch? Für alle, denen das noch nicht reicht, gibt es auf whudat.de noch weitere zerstörte Apple Produkte zu bestaunen (so ein Jammer).iPad Killer aus FrankreichMich würde jetzt nur noch interessieren, […]

Hinterlasse eine Antwort