Why I Shoot Lights At Night from TobyLoc (Clip)

timelapse norway_2

TobyLoc haut uns nicht einfach nur seine Timelapse Aufnahmen von seiner 16-tägigen Norwegen Reise um die Ohren, naja macht er eigentlich zwar schon, aber er verpackt dies in seine ganz eigene, symphatische Story. Von der Sinnhaftigkeit während seiner Reise tagsüber zu schlafen, um nachts Polarlichter zu filmen und dann doch meist mit dem bewölkten Himmel zu kämpfen, wenn er nicht gerade durch den dunklen Wald stolpert. Die Aufnahmen sind dann dennoch ziemlich großartig geworden.

“A mini doc, though perhaps unusually told. It’s about my recent trip to Norway, some of the same footage as my previous video but this one explains a little about why I go away once a year to film something tricky.”

timelapse norway_1

timelapse norway_3

timelapse norway_4Clip:

 

Pin It

Facebook Comments:

"In The Dark" // Doku über Underground Rollerblading - Skating [Film]
"The Music Box" - Kurzfilm des Monats
Youth On The Move [Clip]
Taxi in the Sea - Multiple Exposure Photography by Taxi Driver Issui Enomoto (18 Pictures)
Cheeky Travel Photos Of A Man Doing Handstands In The Nude Around The World (10 Pictures)

Kommentare

2 Kommentare zu “Why I Shoot Lights At Night from TobyLoc (Clip)”

  1. Paul sagt:

    I love it !
    In germany we dont have this wonderful sky. -.-

    AntwortenAntworten
  2. Paul sagt:

    Ach Mist, ist ja der Blog vom MC Winkel. der kann deutsch, dachte das es ein Französischer Blog sei.
    Ich will mir mal eine Ferienwohnung dort suchen und ebenfalls dort Urlaub machen. Dieses Jahr noch. =)

    Das Polarlicht sehen, davon träume ich schon lange.

    AntwortenAntworten

Hinterlasse eine Antwort