VLOG: WHUDAT testdriving the Mercedes-Benz E-Class Coupé in Catalonia // Spain #mbcars #eclasscoupe

Ein paar von Euch werden es mitbekommen haben: ich hatte vor ein paar Tagen die große Ehre, die neue Mercedes-Benz E-Klasse Coupé durch Katalonien steuern zu dürfen. Es handelte sich wieder einmal um eine Fahrvorstellung, für welche jede Menge Journalisten und Blogger nach Barcelona eingeladen wurden, um die neuen Fahrzeuge auf Herz und Nieren zu testen.

Die Reise begann für mich vergleichsweise früh, so dass ich tatsächlich einmal in den Genuss eines Sonnenaufganges hier in Marbella kam, üblicherweise verschlafe ich den sonst ja immer. Allzu früh musste ich dennoch nicht los, von Malaga fliegt man ja gerade einmal etwas mehr als eine Stunde nach Barcelona, wo unsere Reise beginnen sollte.

Am Flughafen angekommen suchte ich zunächst das Business-Center, in welchem Mercedes-Benz sich für die Tage der Testfahrten eingemietet hatte. Zur Begrüßung gab es ein paar Snacks, dann fand das Programmbriefing statt. Wir erfuhren also das erste Mal en detail, wohin uns die Reise so führen wird, insgesamt handelte es sich um eine knapp 200km lange Testfahrt mit der neuen E-Klasse Coupé, die von Barcelona aus starten würden und die es am nächsten Tag dann auch wieder zurückzufahren galt.

Da ich als einer der ersten beim Briefing war, hatte ich das Glück der freien Auswahl. Ich entschied mich also für das 300er Modell in aragonit-silber, guckt Euch den Wagen und diese Farbe hier oben auf den Fotos und unten im Vlog einmal an – ich denke, ich würde mich auch im echten Leben für diese Farbe entscheiden. Vom Flughafen aus fuhr ich dann also bis zur ersten Relaisstation, der Villa Calonge, gelegen im wunderschönen Girona. Auf dem Weg dorthin fuhren wir durch Städte wie Mataro, Calella oder Lloret de Mar (es hat sich einiges verändert in den letzten 25 Jahren). Immer an der Küste entlang und durch – warum sollte es dieses Mal auch anders laufen – zahlreiche Serpentinen. Hier kommt ein kleiner Einblick in das unfassbar geräumige Innere der neuen E-Klasse als Coupé:

Von der Villa Calonge in Girona aus waren es nur noch etwas mehr als 30km bis zu unserem Hotel, dem Hotel Camiral im PGA Catalunya, welches ihr im Vlog weiter unten sehen könnt. Es geht aber ja in erster Linie um das Auto, das E-Coupé, welches mit seinem puristischen, flächenbetonten Design die Formensprache von Mercedes-Benz weiterentwickelt. Das neue Coupé ist im Vergleich zu seinem Vorgänger länger, breiter und höher, wodurch natürlich auch der Raumkomfort deutlich verbessert werden konnte. Vier Leute können in diesem Vehikel problemlos auch Langstrecken in bestem Komfort absolvieren, schaut Euch oben noch einmal die vollwertigen Sitzplätze im coupétypischen Design an.

Am nächsten Tag wechselten wir dann Motor und Farbe, wir bekamen eine 400er Motorisierung, den E400 im Farbton cashmere-white, hier seht ihr noch ein paar Fotos in diesem Farbton. Auch hier fiel mir das sinnliche, luxuriöse Interieur und das hochwertige Ambiente erneut auf. Ich bin wirklich ein großer Fan des Lichtes im Cockpit, in der E-Klasse gibt es jetzt die Interieur-Farben yachtblau und tizianrot. Auch die Belüftungsdüsen in der neuen Turbinenoptik gefallen mir sehr und an dieser Stelle möchte ich als Duft-Jackson unbedingt noch einmal auf den neuen Duft „Daybreak Mood“ hinweisen, den es jetzt exklusiv für das E-Klasse Coupé gibt. Ich habe mir eine Duftprobe mitgeben lassen und ich schäme mich nicht zuzugeben, hin und wieder intensiv daran zu riechen. Checkt das mal beim Händler, ihr werdet verstehen.

Außerdem richtig nice: die Heckleuchten haben jetzt diesen einen neuen Begrüßungslicht-Effekt in einer innovativen Kristall-Optik, auf diesem Bild hier wirklich wunderschön zu erkennen. Und der Scheibenwischer kann jetzt auch mehr, das intelligente Magic Vision Control-System schafft einen optimalen Reinigungseffekt ohne sichtbehindernden Wasserschwall, beheizt ist es auch noch.

Das E-Klasse Coupé bietet darüber hinaus alle intelligenten Innovationen, die auch die E-Klasse Limousine vorzuweisen hat. Dazu gehören unter anderem das Widescreen-Cockpit, die Touch Controls auf dem Lenkrad, eine wirklich sehr umfassende Smartphone-Integration (natürlich lief die Musik meines iPhones die gesamten Zeit!), das erweiterte Fahrassistenz-Paket, der Remote Park-Pilot, die Luftfederung Air Bode Control sowie Multibeam LED-Scheinwerfer.

Das neue E-Klasse Coupé definiert erneut die Automobile-Eleganz und setzt sich, wie auch seine Vorgänger, an die Spitze dieses Segmentes. Gerade in der Kombination von emotionalem Design und zukunftsweisender Sicherheitstechnik haben die Stuttgarter es wieder einmal geschafft, einen beispiellosen Gefährten für die schönsten Straßen dieser Welt zu entwickeln. Schaut Euch hier noch mein Vlog an und falls Ihr noch nicht genau wisst, was ihr diesen Frühling alles so machen wollt – vielleicht wäre eine Testfahrt eine gute Idee?!

WHUDAT testdriving the E-Class Coupé in Catalonia:


___
[Danke an Mercedes-Benz für die Einladung // Photos (c) by Merceds-Benz.]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aloe Blacc - "The Dark End Of The Street" [Free Track, Download]
Calligraphy Artworks by Luca Barcellona (6 Pics + Clip)
Photography Project by Carra Sykes: Like Mother Like Daughter (11 Pictures)
Sponsored: Monkey Thieves (Samsung Commercial)
The Jazz Jousters - "Third Pass" - Anniversary Edition Digipak (Full Stream)