Abandoned Hotel in the U.K. becomes a temporary Streetart Gallery (17 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Baukunst, Film-/ Fotokunst, Streetstyle, urban art | 21.03.2014 um 15:18 Uhr

graffiti-hotel-abandoned_01

Irgendwo in England steht ein verlassenes Hotel und kein Mensch weiß, wie es hier weitergehen wird. Nachdem ein paar Streetartists davon Wind bekommen haben, hat man sich zusammengetan und die Wände des Hauses entsprechend als Leinwand genutzt. So entstand hier mehr oder weniger eine “Alternative Art Gallery”, also eine Galerie, die sich über 10 Stockwerke zieht. In den darauffolgenden Wochen sind immer mehr Menschen hier hergekommen, um sich die Arbeiten der Künstler (helft mir mal eben: ich sehe Phlegm, ElMac (?), Herakut (?) … von wem sind die anderen Pieces?) anzusehen. Inzwischen ist leider etwas sehr deutsches passiert: von behördlicher Seite aus war man nicht ganz so down mit dieser Aktion und hat die Murals einfach übermalt – was man innerlich im Strahl kotzen lässt. Glücklicherweise war der Fotograf Gaz Mather rechtzeitig vor Ort und hat die Kunstwerke noch rechtzeitig als Fotos sichern können. Das hier:

“Somewhere deep in the U.K. is an abandoned hotel. While busy wasting away in the foggy land, a collective group of street artists decided it should serve as their next temporary canvas. Creating an “alternative art gallery,” the artists painted their works throughout the ten story building. In the process, debris were cleared for walkways and it became a nice space for locals to explore and see the various works.”

graffiti-hotel-abandoned_02
» Weiterlesen…

Pin It



Surreal Collages by Joe Webb (14 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Illustrationen, Installationen, Netzkram | 11.03.2014 um 11:25 Uhr

joe-webb-collages_01

Großartige, handgemachte Collagen von dem britischen Künstler Joe Webb, die ausdrücklich nicht digital nachbearbeitet wurden. Es handelt sich größtenteils um Cutouts aus Vintage-Illustrierten, aus denen Webb surreale Welten erschafft. Einfache, präzise Arbeit und überdurchschnittlich bizarre Ergebnisse. So wie wir’s mögen, weitere Bilder nach dem Jump – peep game:

“British artist, Joe Webb uses vintage magazines and printed ephemera to create simple but elegant hand-made collages, without the use of digital manipulation. Webb reimagines the imagery using simple and concise edits, transforming original scenes into something altogether more surreal.”

» Weiterlesen…

Pin It



“The Legographer” travels the World in 365-Day Project by Andrew Whyte (16 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Netzkram, Streetstyle, Travel | 21.02.2014 um 17:10 Uhr

legographer_lego_photography_01

“The Legographer” ist der Name eines 365Tage-Projekts von dem englischen Fotografen Andrew Whyte, der die Abenteuer eines fotografierenden Legomännchens dokumentiert. Der Legographer ist Whytes ständiger Begleiter, wenn immer eine gute Location auftaucht, wird abgedrückt – übrigens ausschließlich mit einem iPhone. Jeden Tag gibt es ein neues Foto auf seiner Seite, was übrigens auch der Grund dafür ist, dass Whyte die Bilder mit einem Smartphone macht – mit einer echten Kamera wäre das um Einiges schwieriger. Schöne Idee und tolle Bilder:

“The Legographer” was part of a 365-day project, which seems to be more and more popular among the artistically-inclined these days. It means that Whyte pledged to create an image a day for a year, and it’s the reason why he chose to use a smart phone to create the images – using his more expensive camera equipment would have made taking those everyday photos far more time-consuming and far less convenient. A 365-day pledge, by the way, is a great idea for anyone who is determined to nurture their creative side!”

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Photography: The Art of Danielle Tunstall (15 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Streetstyle | 03.02.2014 um 15:15 Uhr

danielle-tunstall_photo_01

Eine schön schaurige Fotoserie der englischen Fotografin und Grafikdesignerin Danielle Tunstall, die eine Vorliebe für Horror-Fotografie hat. Danielle möchte mit ihren Arbeiten Niemanden schocken oder gar verletzen, sie spiegelt lediglich die Vision von Leben und Tod der menschlichen Spezies aus der heutigen Sicht. Sollte einer von Euch in den letzten zwei Wochen diese Dschungel-Show gesehen haben, so werden Euch diese Bilder hier kaum noch irritieren, das wahre Leben ist härter als jede Fotoserie. Dennoch sind diese ausschließlich in schwarz/weiß gehaltenen Bilder wirklich gut gemacht, ein paar Eindrücke gibt’s nach dem Jump:

“I’m Danielle, a horror photographer and graphic designer from the UK. I want to share my psychosis with you, enjoy your trip!” – Danielle Tunstall

danielle-tunstall_photo_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Streetart: ABOVE New Street Piece In London // UK (6 Pictures + Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Netzkram, Streetstyle, urban art | 06.08.2013 um 12:45 Uhr

above_stencil_bboy_01

Weil er einfach einer der Derbsten ist: hier ist ABOVEs neuestes Piece, ein Stencil namens “Timing Is Everything” von einem Bboy, der zur richtigen Zeit und aus dem richtigen Winkel fotografiert einen einarmigen Handstand auf dem Schatten eines Verkehrsschildes macht. Eigenen Aussagen zufolge war ABOVE 7 Monate unterwegs, um den passenden Spot für dieses Artwork zu finden – in East London hat es schließlich geklappt. Nach den Bildern gibt es noch einen kleinen Clip zur Verdeutlichung – enjoy:

“A piece of street art that’s only executed with modest skill, but is site specific or is placed somewhere special, can be better than a piece that’s absolutely technically flawless but unoriginal in placement or at home on any other wall in any other city. With this piece, ABOVE has practiced absolutely perfect placement and really got me smiling, even the work could probably be replicated with equal impressiveness on walls around the world. Although, ABOVE does say it took him 7 months of searching to find the perfect spot.”

» Weiterlesen…

Pin It



Small Feet Big Kicks X Lazy Oaf Summer 2013 Lookbook (17 Pictures)

Ivi · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst | 05.07.2013 um 09:30 Uhr

small_feet_big_kicks_lazy_oaf_titel

Small Feet Big Kicks oder frei von mir interpretiert: kleine Füße – große Fresse. Passt auf jeden Fall bei meiner Person wie die Faust aufs Auge. Und damit so Sneakerverliebte wie ich, immer fresh durch die Weltgeschichte jumpen können, hat sich Gründerin Jess Gavigan aka Juice Gee was Tolles einfallen lassen. Ein Sneaker Store, spezialisiert auf kleine Größen. Ok, ist jetzt keine Weltneuheit, aber das Lookbook hat ein gutes Street-Trash-Feeling. Präsentiert von ihr und der Musik-Fashion-Lifestyle-Rap-Electro-Göre Kitty Cowell in Collaboration mit Lazy Oaf, die für das Lookbook Leggings und Socken bereitgestellt haben. Schöne Kombi. It’s time to kick ass and chew bubble gum.

“This season, online trainer store Small Feet Big Kicks teamed up with Lazy Oaf for their latest lookbook starring founder Jess Gavigan (Juice Gee) and musician Kitty Cowell of theunisexmode.tumblr.com.  The lookbook features rad tees and sneakers sold at Small Feet Big Kicks alongside socks, leggings, and dresses sold at Lazy Oaf.”

small_feet_big_kicks_lazy_oaf_01

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Omar – “The Man” (Full Album Stream)

MC Winkel · Abgelegt: Mixtapes, Musik | 23.06.2013 um 17:00 Uhr

omar-the-man

Soul am Sonntag: hier ist die neue Pladde von Omar, “The Man”, welche offiziell erst am nächsten Freitag veröffentlicht wird, im kompletten Stream. Es handelt sich um Omars erste Veröffentlichung nach 7 Jahren, 13 brandneue Tracks mit Features von The Scratch Professor, Caron Wheeler, Hidden Jazz Quartett, Pino Palladino und Stuart Zender, außerdem gibt es einen fantastischen “There’s nothing like this”-Remix seines eigenen Evergreens aus 1991. Ich hatte mir das VÖ-Datum in meinen Kalender eingetragen, das mache ich auch nicht für jedes Album, just to let you know. Meine sehr verehrten Damen und Herren – Omar:

“UK soul veteran Omar returns with his first new release in 7 years. The project is titled The Man and includes 13 brand new tracks with features from The Scratch Professor, Caron Wheeler, Hidden Jazz Quartett, Pino Palladino and Stuart Zender.”

» Weiterlesen…

Pin It



Pragmatic Theory x Handbook – “Dustwork” (Free Beattape)

MC Winkel · Abgelegt: Mixtapes, Musik | 29.04.2013 um 16:31 Uhr

Brandneuer Release von Pragmatic Theory (Ihr erinnert Euch an das Curtis Beattape?), die sich mit dem UK-Producer Handbook zusammengetan haben, über den sie sagen “one of the most humble & talented producers we’ve ever had the pleasure to associate with”. Nach einem gemeinsamen Projekt im Februar des letzten Jahres ist das hier nun bereits die zweite Kollabo, die Beats wurden auf der MPC1000 und der NI Maschine und Ableton produziert. Also Inspiration nennt Handbook Größen wie Madlib, J Dilla, MF DOOM, Onra, Flying Lotus, Apollo Brown (also quasi die Elite von heute), das Ganze ist sehr Soul- und Sample-lastig, super runde Angelegenheit, sofort in die Mediathek mit dem hier, free download:

“One of the UK’s finest beatmakers has teamed up with Pragmatic Theory to bring you “Dustworks”. Born in Scunthorpe, raised in York, Handbook is one of the most humble & talented producers we’ve ever had the pleasure to associate with having him on Pragmatic Theory’s very own first release in February 2012, “Curtis The Beattape”. Handbook started making beats in April 2010 starting with an MPC1000 then moving towards his current tools of the trade, the NI Maschine alongside Ableton.”

» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: Broken Fingaz – New Murals in London (6 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Paintings, Streetstyle, urban art | 29.01.2013 um 13:45 Uhr

bronken_fingaz_london_01

Erinnert Ihr Euch an den Broken Fingaz-Stopmotion-Clip? Ist jetzt auch schon fast 3 Jahre her, und nun habe ich endlich mal wieder etwas ziemlich Geiles von Tant und Unga aka “Broken Fingaz” gefunden, diese beiden Murals entstanden im vergangenen Monat in London, hier gibt es noch etwas mehr von dem Collective, die besten Bilder der Artworks haben wir hier für Euch:

“Last month, several murals were painted in London by Tant and Unga who work under the collective name “Broken Fingaz.” We thought these two packed the most punch, enjoy.”

» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: New Murals by PHLEGM in London (12 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Illustrationen, Paintings, Streetstyle, urban art | 16.01.2013 um 15:06 Uhr

phlegm_murals_london_01

Dem aufmerksamen WHUDAT-Leser werden die Artworks vom britischen Streetartist Phlegm hier bereits aufgefallen sein, jetzt gibt es neuen Stuff vom Meister, der zum Jahresende in London verweilte, um dort ein paar seiner typischen Signature-Pieces an die Wände zu bringen. Unter anderem malte er ein Mural in der Holywell Lane in Shoreditch (Bilder 1-6, Bilder 7-11 sind in der Great Eastern Street zu bewundern) und wenn man schonmal hier ist, dann mal man natürlich auch noch etwas an einen für London typischen Doubledecker-Bus (Bild #12). Dope as hell:

“Phlegm starts off the new year with a series of new pieces he painted in London. The British artist painted the mural above in Shoreditch on Holywell lane, and also painted a double-decker bus and complemented a previous mural by Steve Powers.”

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Nächste Seite

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: