jazz Archive > Seite 2 von 24 > MC Winkels weBlog

  • Wer richtig gut aufgepasst hat, wird in der WHUDAT Playlist aus dem Februar bereits einen Nummer von dem Stuttgarter Beatsmith Smoke Trees (feat) entdeckt haben. Von dem Mann gibt es auch schon ein Album namens „Into The Deep“, auf dem es an entspannten Beats & Vibes nicht mangelt. Für den Konsum dieses Albums ist es gar nicht zwingend erforderlich, Bäume… Weiterlesen

    Pin It
  • Es gibt Neues aus Hambuach, neues von Mr. Ben Bada Boom (feature)! „Meanwhile in Barmbek“ ist der Name des neuen Beattapes des norddeutschen Beatsmiths, der sowohl mit Cascade Records als auch BLVNT Records zusammenarbeitet. Es gibt 13 neue Beats, die der Meister selbst als jazzy soulful r&b hiphop-journey bezeichnet, gleichzeitig sei „Meanwhile in Barmbek“ aber auch eine Hommage an die… Weiterlesen

    Pin It
  • Vor fünf Jahren hatten wir bereits den ersten Teil der Soulfood-Reihe von den französischen Beatbastlern Ash n‘ Soul hier auf WHUDAT, heute kommt der inzwischen dritte Teil heraus und wer seinerzeit bereits down war, wird das hier ebenfalls feiern. Die Grundlage für den Sound von Ash n‘ Soul ist in der Regel eine alte Jazz-Platte, da werden dann ein paar… Weiterlesen

    Pin It
  • New Karrim Riggins (feature)! Ihr erinnert Euch sicherlich an das Tiny Desk Concert mit Common und Bilal, bei welchem der Jazz-Drummer und HipHop-Producer ebenfalls mit dabei war?! Vielleicht seid Ihr ja sogar so gut und kennt die Beats, die Karriem für Acts wie Kanye, den Roots oder Kaytranada produziert hat?! Wie auch immer – hier kommt „Headnod Suite“ und wie… Weiterlesen

    Pin It
  • Mein Lieblingsproduzent aus Japan ist zurück: Tajima Hal (feat) präsentiert sein neues Beattape „Fine Selection“, welches sich in Sachen Smoothness nahtlos in die Reihe seiner bisherigen Produktionen einreiht. Es gibt 15 neue Tracks, jazzy, soulful, experimental – kostenloser Download: Kind of Beats. Kind of Loop. Kind of Praying. Kind of Love. Kind of something..

    Pin It
  • Nach knapp 1 1/2 Jahren und dem Beattape „Origin“ gibt es wieder etwas Neues von dem UK Beatsmith, den wir schon seit Jahren featuren: hier ist „Moonlight“, eine weitere Zusammenstellung der Vanilla’schen Beats mit dem besten aus den Genres Funk, Jazz, Soul, Electronic, Ambient und natürlich HipHop. Inklusive Intro und Bonus-Track gibt es 19 Tunes auf „Moonlight“, weitere Infos zu… Weiterlesen

    Pin It
  • Eine der Neuentdeckungen 2017 könnte der aus Virginia kommenden Beatsmith mit dem großartigen Namen Stimulator Jones sein, der mir das erste Mal auf der Stones Throw-Compilation „Sofies SOS-Tape“ aufgefallen ist. Die Nummer „Soon Never Comes“ hat es dann sogar in die Marbs Playlist Vol 10 geschafft und ich erinnere mich, dass ich mich nach weiterem Material von diesem Producer umgeschaut… Weiterlesen

    Pin It
  • Baker’s Dozen ist zurück (hier alle bisherigen Ausgaben)! Nach Dibia$e, Ohbliv, Wun Two und Ras G kommt mit Daedelus nun ein weiterer Beatsmith, der im Rahmen der Fat Beats Records-Serie Baker’s Dozen anhand von 12 typischen Tunes seinen Signature-Style präsentiert. Vinyl-Sammler haben die Möglichkeit, sich auch diese fünfte Ausgabe ins Regal zu stellen, die Platte kommt mit einer Postkarte (knapp… Weiterlesen

    Pin It
  • Beginnen wir diese Woche doch mal wieder mit etwas Neo-Soul, oder was meint Ihr? Hier ist „Love In Beats“, das neue Album des britischen Soul-Crooners Omar (feature). Vier Jahre ist es her, dass Omar sein letztes Studioalbum „The Man“ veröffentlicht hat, aber wir kennen die etwas längeren Pausen ja inzwischen, auch auf „The Man“ mussten wir seinerzeit 7 Jahre warten…. Weiterlesen

    Pin It
  • Wir haben das kanadische Jazz-Quartett BADBADNOTGOOD ja schon etwas länger auf dem Schirm und auch von den Tiny Desk Concerts sind wir riesige Fans. Da war die Freude natürlich doppelt groß, als wir festgestellt haben, dass die Jungs nun tatsächlich ein sleekes, etwas mehr als 20minütiges Tiny Desk Concert gegeben haben. Sie spielen insgesamt leider nur drei Tracks, angefangen mit… Weiterlesen

    Pin It