“Zoey and Jasper – A Rescue Dog and her little Boy” by Grace Chon (9 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Funny Shizznits | 14.04.2014 um 15:35 Uhr

zoey_jasper_by_Grace_Chon_2014_01

Die in Los Angeles lebende Fotografin Grace Chon hat sich auf moderne Lifestyle-Fotografie mit Fokus auf People & Animals spezialisiert. Ziemlich naheliegend also, dass wir nun eine Serie wie “Zoey and Jasper – A Rescue Dog and her little Boy” von der ehemaligen Art Direktorin einer Werbeagentur zu sehen bekommen. Die beiden Protagonisten der Reihe stellen ihr 10 Monate alter Sohn Jasper sowie ihre 7 jährige Hündin Zoey, Seite an Seite in identischen Outfits dar. Auf die Idee zur Serie wurde Chon, die sich selbst als “Crazy Dog Lady” bezeichnet von ihrer Schwester gebracht, als beide herausfanden, dass die Kopfbedeckungen ihres Sohnes, Hündin Zoey mindestens ebenso gut zu Gesicht stehen. Ein Herzenswunsch Choh’s war darüberhinaus, dass ihr junger Sohn ebenfalls eine tolle Beziehung zu ihren Hunden bekommen würde – scheint so, als hätte sie mit dieser Serie einen perfekten Weg dazu gefunden.

Lifestyle photographer Grace Chon recently turned the camera on her 10-month-old baby Jasper and their 7-year-old rescue dog Zoey, putting them side by side in the most adorable portraits you’ll see today. “I love my dogs fiercely (I’m a crazy dog lady through and through!) and it was really important to me that my dogs have a great relationship with Jasper. Zoey has exceeded my expectations as a big sister and I’m so glad I’ve found a fun activity that involves both of them!” – Grace Chon

» Weiterlesen…

Pin It



10Deep Spring/Summer 2014 Lookbook – “Internationally Known” (15 Pictures)

10deep-spring-lookbook_2014_01

Hier ist das Lookbook für die Frühlings-/Sommer 2014-Kollektion von 10Deep, es trägt den schönen Namen “Internationally Known”. Das Label kommt aus New York und wie schon beim letzten Lookbook gibt es die aktuell sehr angesagten Flower Patterns, kombiniert mit arabischen Schriftzügen, es gibt sogar Jacken in komplettem Weltkarten-Design und sonst noch ein paar überraschenden Blickfänge. Mir gefallen zwei Sachen besonders: zum Einen die jeweiligen schwarzweiß-Ausschnitte links und rechts von den Motiven, die den Bezug noch ein wenig verdeutlichen und zum Anderen die Idee, einen Rapper als Model für die gesamte Strecke zu nehmen. Hier handelt es sich um Rome Fortune, der gerade sein Mixtape “Beautiful Pimp II” veröffentlicht hat, welches wir unter dem Lookbook ebenfalls zum kostenlosen Download für Euch haben. Enjoy:

“This new delivery takes the exploration of global design influences we began in the first seasonal offering of product from the far to the near east. The result is an offering that features a melding of Abjad and English text and Kilim and Byzantine brocade inspired patterns and colors. In addition, a vintage map that was the source idea of the international theme of the season is featured in one of the season’s highlighted all-over prints and serves as the inspiration for a series of color blocked items.”

10deep-spring-lookbook_2014_02
» Weiterlesen…

Pin It



Rapha Spring/Summer 2014 “City” Lookbook (14 Pictures)

Nico · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst | 26.03.2014 um 10:20 Uhr

rapha-springsummer-2014-city-lookbook-01

They did it again! das englische Label Rapha flasht uns auch heute wieder mit ihrem brandaktuellen Spring/Summer Lookbook rund um Fashion und Accessoires für den Radfahrer von heute. Das “City” Lookbook ist im spanischen Barcelona entstanden und spiegelt all das wieder, worauf man den ganzen Winter wartet: mit dem Bike durch die Stadt cruisen, bei ‘nem Smoothie an der Straßenecke wieder Kraft tanken, während man endlich wieder die Flyknits aus dem Schrank holen kann und dazu die passenden, funktionalen Klamotten von Rapha trägt. Immer alles relativ clean und funktional gehalten, soll ja schließlich auch beim Radfahren alles richtig sitzen. Kleine Details sorgen für den nötigen Touch und lockern die eher im schlichten grau, navy und beige gehaltenen Shirts, Shorts und Windbreaker dezent auf.

Sportswear and lifestyle brand Rapha Performance Roadwear has introduced its Spring/Summer 2014 “City” collection. Shot in Barcelona, Rapha’s new collection brings together contemporary tailoring and high-performance fabrics. This season’s collection is the label’s largest yet, with new arrivals for both men and women complementing redesigns of old favorites. All made to withstand the rigors of urban riding and city living, Rapha’s ”City” collection is now available at the brand’s online shop.

rapha-springsummer-2014-city-lookbook-10

» Weiterlesen…

Pin It



Billionaire Boys Club EU Spring/Summer 2014 Lookbook (9 Pictures + Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Streetstyle, Travel | 18.03.2014 um 18:30 Uhr

billionaire-boys-club-spring-2014-lookbook_01

In der letzten Woche gab es bereits ein Video, jetzt sind die Bilder des offiziellen Billionaire Boys Club (Pharrells Brand) Europe Spring/Summer 2014 Lookbook da. Fotografiert wurde dieses Set von Filmemacher Dexter Navy in Arizona, als Models waren Sean Lyles, 100s, Niko Da Ikon und Aleali May vor Ort. Was die Frühjahres/Sommer-Kollektion für 2014 betrifft, so hat man viel mit diversen, geometrischen Mustern und sonnenverblassten Farben gearbeitet, die sich bei BBC ja schon durch das gesamte Jahres-Sortiment ziehen. Es gibt sowohl nautische Streifen als auch afrikanische Tribal-Muster, die von dem geheimnisvollen Designer Sk8thing überarbeitet wurden, außerdem ein paar neue Piratenmotive. Nach dem Jump haben wir das komplette Lookbook sowie das dazugehörige Video, für welches Krash (ein junger Trap-Produzent aus London) die Mucke geliefert hat. Dopeness:

“The Pharrell-driven Billionaire Boys Club hits the blogosphere today with its 2014 spring/summer lookbook as part of its EU campaign. Loyal supporters of BBC astronaut shouldn’t be disappointed by the above grouping as it continues to parallel the brand’s core streetwear aesthetic with graphical tops and signature motifs.”

» Weiterlesen…

Pin It



Tumblr of the Week: Where I See Fashion (12 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Netzkram | 13.03.2014 um 16:30 Uhr

inspired_by_fashion_01

Auf jeden Fall das Tumblr-Blog der Woche: Where I See Fashion. Betreiberin des Blogs ist die italienische Fashion-Designerin Bianca Luini, die von sich selbst sagt “I see fashion everywhere – and everything in fashion”, was auch schon das Geheimnis des Erfolges ist. Sie findet in allen möglichen Bereichen des alltäglichen Lebens Inspirationen für Mode – und das wird auf “Where I See Fashion” dokumentiert. Ein paar Beispiel-Bilder dafür bekommt Ihr … nach dem Jump:

“Sometimes a fashion picture reminds me instantly of something and I go look for it, sometimes it’s a random picture that makes me think of an outfit or editorial. Occasionally it happens that by chance I see two pictures near each other on my dashboard or in a random blog that perfectly go together. Also I have A LOT of photos that I saved on my computer because I found them interesting, it’s like my personal archive and I use it a lot to make matches.” – Bianca Luini

inspired_by_fashion_02
» Weiterlesen…

Pin It



Part Nouveau – Contemporary Fashion pays Homage to the Past (20 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Netzkram, Streetstyle | 07.03.2014 um 16:38 Uhr

Fashion-Part-Nouveau_01

Everything is a remix – mit diesen Worten kann man dieses Posting hier sehr gut beginnen. Das Leben, die Geschichte, die Mode – alles wiederholt sich. Jetzt bin ich ja in einem Alter, in dem ich sowas ständig feststelle. Die (rückblickend sehr schlimme!) Musik aus den 80ern, sie ist schon längst wieder da, sogar auf den vorderen Plätzen der Charts, um die sich hoffentlich niemand von Euch schert. Gleiches gilt für die Mode, am einfachsten siehst man es an den Sonnenbrillen (wie oft war die Wayfarar/Aviator in den letzten 20 Jahren out und dann wieder in, um mal diese dummen Adjektive zu benutzen), oder Chucks. Oder die AirMax One von 1982, in den letzten 2 Jahre trug man kaum etwas Anderes – und der Stan Smith von adidas ist sogar von 1971. Und wenn schon die alten Plünn wieder modern sind, warum nicht dann auch die alten Fotos wieder herauskramen und direkt mal dreist kopieren. Oder freundlichen remixen, wie man eben will. Die Fashion-Historikerin Lilah Ramzi hat sich die Mühe gemacht, alte Fashion-Fotografie mit Neuer zu vergleichen und hat dabei einige bemerkenswerte Doubletten (he said: Doubletten) gefunden. Ob die neuen Bilder jetzt als Hommage gedacht sind oder ob man intern hoffte, man würde nicht auffliegen – ich weiß es nicht. Guckt mal:

“On her site Part Nouveau, fashion historian Lilah Ramzi keeps an eye on contemporary fashion and fashion photography to see how they are influenced by the past. Then she shares examples of more current work alongside the vintage photos that influenced it. Sometimes the influence is subtle and other times it’s blatant. Sometimes the newer piece seems to pay homage to the past while adding its own flair; other times it seems more like a straightforward remake.”

Fashion-Part-Nouveau_02
» Weiterlesen…

Pin It



Daily Paper Spring/Summer 2014 Lookbook (22 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Streetstyle | 07.03.2014 um 13:19 Uhr

Holland up in this! Die Brand “Daily Paper” hatte ich vorher gar nicht auf dem Schirm, die sollen aber gerade ziemlich im Kommen sein, was ich mir auch gut vorstellen kann, wenn ich so einen Blick in das neue Frühlings/Sommer-Lookbook 2014 werfe. Es wird viel mit einfachen Prints gearbeitet, es gibt einzigartige, schlichte Muster. Die Farben und die Stoffe sind inspiriert vom Kuba Kingdom, einem historischen, zentralafrikanischen Staat im 16. Jahrhundert, heute die Demokratische Republik Kongo. Neben T-Shirts und Hoodies gibt es neue Jeanshemden, klassische Bomberjacken (besitze ich übrigens inzwischen auch wieder), Jacken, Mäntel, Hosen oder Shorts, geshootet wurde, wie es sich gehört, in Afrika. Top Locations, hervorragende Klamotten, behalten wir im Auge:

“Prints continue to play an important role in Daily Paper‘s collections. For its latest Spring/Summer 2014 collection, the up-and-coming Dutch brand draws inspiration from the unique patterns, colors and fabrics of the ancient Kuba Kingdom. The empire that used to be located in the area now known as the Democratic Republic of the Congo, was widely known for its sense of beauty and precision.”

daily-paper-spring-summer-2014_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Primitive 2014 Spring Lookbook (7 Pictures + Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Streetstyle | 24.02.2014 um 15:03 Uhr

primitive-2014-spring-lookbook_01

Hier ist das aktuelle Primitive Spring 2014-Lookbook, zum Einen in Form einer Fotoserie und zum Anderen als stimmungsvollen 70-Sekunden-Clip. Primitive steht bekanntermaßen für das wilde Leben, das gute Leben und alle Leben innerhalb ebendieser. Die Jungs designen nicht nur die Graphics, sie sind auch für das T-Shirt-Design als solches ztuständig. Die neue Primitive Kollektion mit dem Namen “High Desert” besteht aus Rundhals-Shirts, Hoodies, Raglans, Button-down-Shirts und Cargo-Shorts. Dazu gibt es noch ein paar neue Kopfbedeckungen (5panels, snapbacks und Bucket Hats, wie Schoolboy Q sie so trägt). Darüberhinaus gibt es noch Rücksäcke, Duffle Bags (also, gewöhnliche Taschen), Schlüsselanhänger und Portemonnaies. Wie gewohnt ziemlich fresh, ich mag die Kombinations aus Camouflage, Polka Dots und dem bunten Paradiesvogel, den ich so vorher noch nicht bei Primitive gesehen habe. Weitere Bilder des Shootings aus Downtown L.A. und einen Clip gibt es nach dem Jump:

“Once again it’s on! We’re proud to be releasing our Spring ’14 line this Saturday, February 15th, and we made extra sure to have all of everyone’s needs covered. The drop ranges from a batch of new graphic tees paying homage to wild life, the good life, and pretty much every life in between. We’re also unveiling a new line of high quality, cut-and-sew goods that are sure to knock your socks off (and we’ve got socks to replace ‘em). Our “High Desert” collection consists of crew necks (with muff pockets!), hoodies, raglans, button-downs and cargo shorts. Then you have our extensive headwear (5 panels, snapbacks and bucket hats). Other accessories include backpacks, duffle bags, key chains and wallets.”

primitive-2014-spring-lookbook_02
» Weiterlesen…

Pin It



OBEY Spring/Summer 2014 Lookbook (15 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Streetstyle | 07.02.2014 um 16:40 Uhr

obey-fall-winter-lookbook_01

OBEY kommt jetzt auch mit seinem neuen Frühlings/Sommer Lookbook für 2014. Es gibt also neue Plünn für den Übergang zwischen Frühjahr und Sommer oder eben sommerliche Abende, an denen es zu späterer Stunden etwas kühler werden könnte. So gibt es klassisch Gestricktes, leichte Jacken und Pullover, aber auch jede Menge Leder und Wildleder in Sachen Oberbekleidung. Was die Styles betrifft gibt es die bekannten Floral Prints, eine gewohnt lässige Schlichtheit und frische Farben, dazwischen sogar T-Shirts und Jeanshemden im Batik-Stil. Das “O” von Bild #7 hat Herr Fairey offensichtlich den Orsons geklaut und das Geflügel auf Bild #12 erinnert mich ein wenig an die Staple-Designs, insgesamt gefällt mir die Kollektion wirklich ziemlich gut, auch wenn das weiße Model aussieht wie John Cusacks Sohn, oder?! Die Klamotterie findet Ihr im OBEY-Shop, die weiteren Bilder nach dem Klick:

“OBEY return with a new lookbook showcasing their Spring/Summer 2014 collection. Once again focusing on cut-and-sew, the garments represent the transition between early spring and summer, with lightweight jackets and pullovers to layer, henleys, basic printed wovens, classic knits and more. The outerwear includes strong leather and suede designs, with pop liners, as well as typical items you would find in the OBEY line inspired by military and work wear.”

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Fashion from Namibia: Loux The Vintage Guru (14 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Streetstyle | 06.02.2014 um 12:32 Uhr

loux_vintage_fashion_namibia_01

Ladies & Gentlemen, darf ich vorstellen: Lourens ‘Loux’ Gebhardt, der coolste Dude Namibias. Sein Tumblr “Loux The Vintage Guru” macht im Web gerade die Runde, mit so viel Swank aus Namibia hat vermutlich keiner gerechnet. Der Mann wurde eigenen Aussagen zufolge von seinem Großvater inspiriert, der Zeit seines Lebens sehr gut angezogen war. Anzüge, glänzendes Schuhwerk, er sagte dem jungen Loux, “my son, fashion is what you adopt when you don’t yet know who you are, make sure you are always well-dressed” – und natürlich hatte er recht. Loux hat sich das handwerk selbst beigebracht, mithilfe von lokalen Schneidereien und ein paar Freunden aus Japan. Noch sieht sich Loux am Anfang seiner Karriere, er besucht nach wie vor Workshops, nennt seinen Stil sophisticated-punk, wobei der größte Anteil all seiner Kleidungsstücke auf dem Vintage-Stil der 60er Jahre basiert. Ein Lookbook der besonderen Art – nach dem Jump gibt es noch ein paar weitere Bilder:

“Loux the Vintage Guru’s Tumblr is full of photos of snazzily dressed models clad in the vintage clothing Loux discovers in the markets of Namibia and the styles he creates based on them. In a revealing interview, Loux (a self-described “hipster”) vividly describes the process of thrifting in Nambian markets, and the fashion potential he’s unlocking by reimagining the clothes of his parents’ generation.”

loux_vintage_fashion_namibia_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Nächste Seite

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: