Streetart: Converse – “Just Add Color” (12 Pictures & Clip)

Unter dem Motto “Just Add Color” hat Converse eine ziemlich großartige Kreativ-Kampagne ins Leben gerufen, die durch verschiedenste Streetart-Aktionen Farben in die Straßen Deutschlands (in diesem Falle: Hamburg, Berlin, Köln und München) bringt. Der Gedanke war, mit der Geburt der “Chuck Taylor All Star”-Leinenschuhe (“Chucks” – ich möchte behaupten, dass Jeder, der hier mitliest, mindestens ein Paar besitzt) im Jahre 1917 ein Stück Leinwand in das Leben von Skatern, Basketballern, Musikern und sonstigen kreativen Köpfen gebracht wurde. In diesem Sinne haben Streetart-Künstler wie Sonice Development (Berlin), Quintessenz Creation, 44flavours (alle Berlin), Diskorobot (Berlin) oder Powl Goudsmit (Köln) die deutschen Leinwande farblich aufgehübscht. Eine Konfetti-Installation am Berliner Alexanderplatz (siehe Bilder 7+8), bei der Plakate samt Lamellenrückwand gestaltet wurden, sorgte nicht nur für Aufmerksamkeit, sondern auch für spontane Konfetti-Partys der Leute. Hier haben wir 12 ausgewählte Bilder dieser Aktion, ganz unten dazu noch ein Clip – enjoy:

“For decades, Converse and the Chuck Taylor All Star have reached markets beyond basketball, skateboarding and music. The brands recent ad campaign launched around Germany and discovers cities transformed by vibrant street art representative of Converses creative motif.”


» Weiterlesen…

Pin It



Gorillaz x André 3000 x James Murphy – “DoYaThing” (Video)

MC Winkel · Abgelegt: Mixtapes, Musik | 29.02.2012 um 17:10 Uhr

Bevor heute Abend noch ein Roundup kommt, kriegt er hier jetzt erstmal ein Einzelposting: wie erwähnt haben die Gorillaz, Andre 3000 und James Murphy derzeit eine Colabo mit Converse am Laufen (“Three Artists. One Song.”), den Track zu “Do Ya Thing” gab es letzte Woche schon hier, seit heute gibt es das Video dazu und wie bei diesem LineUp zu erwarten, ist es ziiieeemlich dope geworden. Produziert hat es der preisgekrönte Designer und Gorillaz Co-Designer Jamie Hewlett, zu sehen sind die animierten Gorillaz-Mitglieder plus frafische Interpretationen von Andre? 3000 und James Murphy:

“Check out the official video launch for Converse’s newest 3 Artists, 1 Song titled “DoYaThing” featuring Gorillaz, Andre 3000, and James Murphy.”

» Weiterlesen…

Pin It



Converse – “Three Artists. One Song” (Gorillaz x André3000 x James Murphy “DoYaThing”)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Musik, Streetstyle | 23.02.2012 um 11:03 Uhr

It’s on – und das gleich mehrfach: seit heute gibt es den neuen Converse-Track “DoYaThing” von den Gorillaz, André3000 (Outkast) und James Murphy (LCD Soundsystem) bei Converse zum kostenlosen Download. Converse glaubt, dass man durch die Entfesselung des kreativen Spirits die Welt verändern kann – und da bin ich ganz bei denen. Die “Three Artists. One Song”-Plattform geht jetzt auch schon in die sechste Auflage, sie ist laut Geoff Cottril (CMO Converse) ein perfektes Beispiel für eine aufregenden Mischung aus Jugend- und Pop-Kultur.

Und wo man da schon so am Kolaboriere war, hat man sich natürlich direkt einmal überlegt, eine Converse x Gorillaz-Kollektion auf den Markt zu bringen. Und hier ist er, seit heute gibt es die Bilder vom Chuck mit den bekannten Gorillaz-Graphics, Jamie Hewlett (preisgekrönter Designer und Gorillaz Co-Founder) hat diese Botten so wie hier designt, vier verschiedene, von der Band inspirierte Styles – sollen ab heute bei weltweit ausgewählten Retailern in den Regalen stehen. Für mich als Chuck-Dude natürlich eine Pflichtbesorgung, werde mich am Wochenende in Hollywood mal umschauen. Dig it:


» Weiterlesen…

Pin It



Chucks-Design inspired by Breaking Bad // Dexter // Walking Dead

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Illustrationen, Serien | 03.11.2011 um 00:00 Uhr

Die Leute von tauntr.com haben als Fanboys der Serien Breaking Bad, Dexter und Walking Dead (= eine Serie, die ich noch nicht gesehen, aber inzwischen mehrfach empfohlen bekommen habe. Ich starte nach Dexter S06 und Sons of Anarchy S04, versprochen!) und als Fanboy von sowohl den beiden erstgenannten Serien und von Chucks sowieso, dürfen die hier natürlich nicht fehlen. Ob diese Styles jemals in Produktion gehen werden, bleibt fraglich – die Heisenberg-Dinger würde ich mir holen, selbst mit diesen Schnürselkeln (sight!):

“As determined by an exhaustive survey of the five people in our office, we have found The Walking Dead, Breaking Bad, & Dexter to be 3 of the most badass shows currently on television. So we combined them. It was that easy and that awesome.”

» Weiterlesen…

Pin It



Converse “The Canvas Experiment” – Mitch The Drummer

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Sports, Streetstyle | 06.05.2011 um 11:40 Uhr

Wie ich jüngst schrob: an meine Flunken kommen nur Chucks oder Nikes – und so soll es sein. Die Chuck Taylors waren immer da, dann mal wieder weg, spätestens nach 2 Jahren dann wieder zurück. Der Schuh ist wie ich – polarisierend und absolutes Understatement; ich glaube, wir haben sogar denselben IQ.

Mit dem “Canvas Experiment” möchte Converse zeigen, wo Chuck Taylor seinen Ursprung hat – nämlich im Rock’n'Roll. Im Groben handelt es sich bei diesem Projekt um eine motorisierte, knapp 4x5m große und mit 500 Chucks bestückte Wall, die im Zusammenspiel mit den Kreativen dieser Welt interagiert. Über den Mai hinweg wird es eine Serie von Kurzfilmen geben, die den kreativen Werdegang des Canvas Experimentes dokumentieren. Enge Freunde von Converse haben sich auf die Wall eingelassen und präsentieren mit Hilfe von Musik, Videospielen und Bewegungssensoren die unendlichen Möglichkeiten der Kreativität; und das manchmal etwas ganz Neues geschaffen werden kann. Als Erstes hat sich Mitch The Drummer an sein Set gesetzt, welches der Wall über Sensoren die Bewegung vorgibt. Verstanden? Ich auch nicht, so sieht das auf jeden Fall aus:
» Weiterlesen…

Pin It



Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: