Paintings by Chloe Early – Suspended (9 Pictures + Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Paintings, Streetstyle | 16.04.2014 um 17:57 Uhr

chloe_early_suspended_01

Es gibt neue Malereien der aus London kommenden Künstlerin Chloe Early, die wir mit ein paar inzwischen älteren Werken bereits vor 4 Jahren im Blog hatten. In dieser neuen Serie beschäftigt sich die Künstlerin mit den Themengebieten Schwerelosigkeit und Erdanziehungskraft. Das herrlichste an den Bildern sind für mich die Menschen, die sich in einem Zustand zwischen aufsteigen und fallen befinden. Außerdem sind diese Artworks partiell im hyperrealistischen Stil gemalt, es werden wie gewohnt sehr kräftige Farben eingesetzt, die an den richtigen Stellen zerlaufen. Die Künstlerin selbst beschreibt ihre Arbeit wie folgt:

“What do we worship these days? I decided that in these works I want to transcend all the background noise and elevate my figures out of the mundane and into a more celestial space, suspending them there for the viewer and for myself.” – Chloe Early

Unter den Bildern haben wir noch ein Video für Euch, eine Collabo-Arbeit mit dem Filmemacher Andrew Telling. Bis zum 03. Mai läuft übrigens noch eine Ausstellung in “The Outsiders” in London, wer auf dieser Ecke ist – give it a shot! Klick:

chloe_early_suspended_02
» Weiterlesen…

Pin It



Clever Street Art Pieces and Murals by Pejac (13 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Paintings, Streetstyle, urban art | 01.03.2014 um 15:26 Uhr

Street-Art-by-Pejac_00

Hier eine schöne Übersicht einiger Werke der spanischen Straßenkünstlerin Pejac, die bisher nur mit einem einzigen Bild hier auf WHUDAT vertreten war, was wir hiermit schleunigst ändern wollen. Wie Ihr sehen könnt, bevorzugt die Künstlerin schwarz-weiß-Artworks, ihre Motive haben meistens politische oder gesellschaftskritische Hintergründe. Besonders schön finde ich die Weltkarte hier oben, die gerade dabei ist, für immer im Gully zu versinken. Der Barcode auf der 11 ist aber auch ziemlich nice. Alle Bilder gibt es nach dem Jump:

“Really digging this subtractive streetart-pieces by spanish artist Pejac.”

» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: Phlegm “The Bestiary” @ London’s Howard Griffin Gallery (12 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Paintings, Streetstyle, urban art | 03.02.2014 um 09:30 Uhr

phlegm_bestiary_london_01

Wer gerade in London unterwegs ist oder vorhat, die Tage dort reinzuluschern: in Shoreditch läuft noch bis zum März eine Ausstellung mit dem Namen “The Bestiary” von Phlegm in der Howard Griffin Gallery, 189 Shoreditch High Street. Zu sehen gibt es ein paar seiner monochromatischen Murals, All-Phlegm-Everything, wie diese Bilder Euch hier bereits zeigen. Diese Fotos hier kommen von Juliiea, der ihr hier auf instagram folgen könnt.

“Last night, Phlegm opened his new exhibition ‘The Bestiary’, now on display at Howard Griffin Gallery in London’s Shoreditch. Known for his huge monochromatic murals, Phlegm transformed the gallery with an incredible amount of work on display. The show starts with a small maze showing a bunch of painted specimen jars containing animals and various nods to other artists like Banksy. The next part is a large room with a series of massive monochrome characters painted in plaster relief upon the walls.”

phlegm_bestiary_london_02
» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: Top 10 Street Artworks / Murals of January 2014 (10 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Paintings, Streetstyle, urban art | 31.01.2014 um 16:39 Uhr

best_streetartworks_jan_2014_01
Maser – Limerick City, Ireland

Die Herrschaften von den StreetartNews haben entschieden: hier sind die Top10 der besten Kunstwerke/Murals/Pieces aus dem Januar 2014, der ja nur noch ein paar Stündchen anhält. Es gibt Pieces von so manch einem unserer Favoriten (Icy & Sot, Invader, Fin DAC oder C215) zu sehen, darüberhinaus noch paar Werke von Künstlern, die Ihr vielleicht noch nicht kennt. Die bunte Tanke hier oben von Maser gibt es in Limerick City in Ireland zu bewundern – oder eben hier:

“February is just around the corner and it’s time for our monthly top 10 street art pieces (based on unique page-views), with a brilliant piece from Maser in Ireland, featuring as number one for January. This month brings us a wide variety of styles, and several fantastic artists are appearing for the first time in our rankings – Deih, Jana & JS, Roti, PichiAvo and L7M.”

» Weiterlesen…

Pin It



Mark Wagner – Money is Material (Clip) #avgd

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Doku, Film-/ Fotokunst, Installationen, Sculptures | 14.11.2013 um 09:30 Uhr

avgd_wagner_material_01

Eine sehr schöne Kurzdoku über den Collagen-Künstler Mark Wagner (den wir hier bereits gefeatured haben), der bekannterweise Kunst aus Geldnoten macht. In diesem Clip gibt es Wagner bei der Arbeit zu sehen, außerdem gibt es einen Timelapse-Ausschnitt über die Erstellung eines seiner neuesten Artworks. Produziert wurde der Clip von Kelly Nyks und Jared P. Scott., die Musik kommt von Malcom Francis. Enjoy:

Artist Mark Wagner wastes no time with polemics. With dollar bills as his very material, the relationship between art and value is nearly inseparable and unmistakably transparent. His artistic production means first destroying, and then painstakingly reassembling this currency into complex visual systems of fantastical economic scenes where George Washington makes a regular appearance.

avgd_wagner_material_02
» Weiterlesen…

Pin It



Everyday Objects turned into Creative Illustrations (12 Pictures)

javier_perez_insta_01

Schöne Artworks des aus Ecuador kommenden Illustratoren und Art-Director Javier Pérez (hier bei Instagram), der aus ganz gewöhnlichen Alltagsgegenständen ein paar herzerfrischende Bilder macht. Das Schönste an diesem Set ist für mich die Einfachheit, mit der die Gegenstände in Verbindung mit ein paar ebenso einfachen Strichen in Verbindung gebracht werden. Man muss also kein großer Künstler sein, um so etwas wie hier zu erschaffen – aber man braucht das Auge. Ein paar Beispiel-Arbeiten haben wir hier für Euch rübergeholt, weitere Werke gibt es auf Javiers Behance – Props nach Guayaquil:

“Everyday Objects into Whimsical Illustrations by Javier Perez.”

javier_perez_insta_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Streetart: Artist Re-Creates Logos out of Condiments (14 Pictures)

food_streetart_logos_01

Darauf habe ich gewartet: Streetart aus unterschiedlichen Zutaten aus dem Bereich, … “Food”. Die 23jährige Kanadierin Dorota Pankowska ist auch unter dem Namen “The Food Banksy” bekannt, Ihre Kunst ist es nämlich, verschiedene Firmenlogos mit den Inhaltsstoffen der jeweiligen Produkte an die Wand zu kleistern. Auf den nun folgenden Bildern gibt es also eine Menge Käse, Schokolade, Nutella, Mayonnaise, Erdnussbutter – sogar Zahnpasta und Rasierschaum zu sehen (auch wenn die beiden zuletzt Genannten nichts mit Food zu tun haben). Start spreading the news – Nutella-Streetart:

“A guerilla street artist stalks the streets of Brampton: 23-year-old Dorota Pankowska wanders the Ontarian city, looking for surfaces to tag with the logos of well-known brands. The twist? Call her Food Banksy: Her graffiti is done with ketchup, mayonnaise, peanut butter, coffee, and more. For Pankowska, the medium really is the message.”

food_streetart_logos_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Banksy – “Better Out Than In” in New York City – Days 14-20 Recap (12 Pictures + 1 Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Der junge MC, Paintings, Streetstyle, urban art | 20.10.2013 um 17:35 Uhr

Banksy_in_than_out_NY_14_01
Tag 14: Queens

Auch wenn ich unter der Woche immer kurz davor war, den aktuellen Banksy zu posten (Oktober ist Banksy-Monat in New York, wie Ihr wisst), so konnte ich mich doch immer gerade noch zurückhalten. Und all das nur, um Euch dieses geballte Sammelposting anzubieten. Eine komplette Woche ist vergangen und der Mann, dessen Identität bis heute geheim ist, war wieder enorm fleißig. Hier sind die Artworks, die er uns vom 14.10. bis heute, den 20.10.2013 (ist soeben erst geleakt worden, noch nicht einmal auf seiner Seite) beschert hat. Alles typische Banksys. Erstaunlich, wie man erst eine ganze Zeit lang gar nichts von dem Mann gehört hat und plötzlich, so aus dem Nichts, zeigt er mit so einem Projekt, warum er immer noch einer der wichtigsten, interessantesten Streetartists der Welt ist. Ich bin Banksy:

“Some people criticize me for using sources that are a bit low brow (this quote is from ‘Gladiator’) but you know what? “I’m just going to use that hostility to make me stronger, not weaker” as Kelly Rowland said on the X Factor.” – Banksy – Day 14

» Weiterlesen…

Pin It



“Why Is It So Hard To Find A Job?” – Miniature Installations by Slinkachu (13 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Installationen, Netzkram, Streetstyle | 14.10.2013 um 16:45 Uhr

Slinkachu-Paris-01

Den aus London kommenden Meister der Miniatur-Installationen Slinkachu dürftet Ihr inzwischen kennen. Jetzt gibt es Neues von ihm, der gute Mann war die Tage in Paris und hat dort seine Serie “Why is it so hard to find a Job?” in die urbane Umgebung der französischen Hauptstadt gebaut. Das Ganze war eine Kollabo-Arbeit mit ReAct Paris, einer Konferenz des Europäischen Parlaments, die auf die hohe Arbeitslosenquote in europäischen Ländern (in einigen Ländern liegt sie bei 30%) im Allgemeinen und auf die Jugendarbeitslosigkeit im Speziellen hinweisen möchte. Zu sehen gibt es einen neben dem Miniatur-Nachbau der weltbekannten “Construction Workers” noch einen Galeristen, einen Verkäufer, einen Elektriker oder einen Wissenschaftler – peep game:

“It’s been a while since we last heard from Slinkachu. The London-based miniature installation artist has just popped up in Paris with a series of new works entitled Why is it So Hard to Find a Job?. The aim of the installations was to promote ReAct Paris, a conference organized by the European Parliament to tackle the problems of unemployment in Europe, particularly youth unemployment, which in some parts of Europe stand close to a miserable 30%.”

Slinkachu-Paris-02
» Weiterlesen…

Pin It



Banksy – “Better Out Than In” in New York City – Days 1-13 Recap (22 Pictures + 3 Clips)

Banksy_in_than_out_NY_32_01

Wie berichtet ist Banksy den gesamten Oktober im Rahmen seines “Better Out Than In”-Projektes in New York unterwegs, wo er täglich mit einem neuen Artwork die gesamte Stadt ein wenig auf Vordermann bringt. Das erste Piece habt Ihr ja bereits gesehen, ich habe es mit all den anderen, sehr famosen Artworks/Installationen der letzten Tage noch einmal hier rübergeholt. Besonders beachtlich ist übrigens die aktuelle Aktion, Tag 13: Banksy verkauft ein paar original signierte Artworks auf Leinwand, die auf dem Kunstmarkt locker mit bis zu 1 Mio. gehandelt werden, für schlappe 60$ auf einem kleinen Stand am Central Park. Der Verkäufer wirkt nicht besonders ambitioniert und auch sonst geht vermutlich keiner davon aus, dass es sich hierbei um echte Banksys handeln würde – wobei doch gerade Banksy-Monat in NY ist – wer das wusste wäre klar im Vorteil gewesen, dazu gibt es ganz unten ebenfalls noch ein herrliches Video. Sämtliche Werke findet Ihr jetzt inklusive der Angabe des jeweiligen Tages … nach dem Jump:

“We are trying to find ways not to post a Banksy story each day during the month of “Better Out Than In”, and its getting hard. Today is a recap of all that has gone on in the streets of NYC from day one to day 13 – enjoy!”

» Weiterlesen…

Pin It



Nächste Seite

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: