Sandrine Estrade Boulet – Straßenkunst, literally

Sandrine Estrade Boulet hat einen anderen Blick auf die Dinge in den Straßen – und daraus macht sie Illustrationen. Find‘ ich super:




___
[via]

Facebook Comments:

Kommentare

5 Antworten zu “Sandrine Estrade Boulet – Straßenkunst, literally”

  1. Christian sagt:

    Echt gut gemacht! Aber teilweise nur am Computer und nicht auf der Straße oder? 4,5 und 6 sehen jedenfalls so aus.

    AntwortenAntworten
  2. FelixN sagt:

    wenn’s wirklich am pc gemacht ist, find ich’s kacke. kann ich auch…

    AntwortenAntworten
  3. Tanja sagt:

    Darauf muss man erst mal kommen … auch wenn’s mir nicht gefällt, finde ich die Kreativität, die Idee gut.

    AntwortenAntworten
  4. maik sagt:

    Klar FelixN, wer nicht. Trotzdem finde ich die Idee gut ;-)

    AntwortenAntworten
  5. Ovarkill sagt:

    Das vorletzte Bild, das „Zungerausstreck“ männchen erinnert mich an folgendes bild:
    http://www.colorado.edu/physics/phys1110/phys1110_fa07/images/DontPanic_1024.jpg

    aber super aktion denn die grauen langweiligen traurigen strassen brauchen endlich farbe…

    AntwortenAntworten

Hinterlasse eine Antwort

Vintage Werbeplakate für youtube, facebook und skype
"Ball Of Light", oder: Wie Lightpainting das Leben von Denis Smith aus Adelaide rettete [4...
Artist Driven Asia Tour: Pose, Vizie & Steel with LRG in Bangkok (Clip)
Streetart: New Mural by ROA at The Canterbury Museum in Christchurch // New Zealand
Streetart: New Mural by Low Bros for Urban Spree // Berlin (11 Pictures)