Recap: WHUDAT beim TUI Cruises #meinSchiff4 Jurytag auf Mallorca

tui-beitragsbild

An den meisten Tagen finde ich meinen Job echt cool. An anderen Tagen finde ich meinen Job sogar ziemlich nice. Und da gibt es noch die ganz anderen Tage, an denen ich meinen Job einfach nur liebe! Der letzte Donnerstag im Oktober war einer diese Tage, denn ich durfte gemeinsam mit Hogir auf den TUI Cruises Jurytag nach Mallorca (wir berichteten).

Ahoi. Setzen wir die sprichwörtlichen Segel und begeben uns auf die Reise ins Lieblingsreiseziel der Deutschen – Mallorca. Bereits einen Tag vor dem eigentlichen Jurytag von TUI Cruises (hier bei Facebook // #meinschiff4) bekamen wir die für Hogs und mich erste und hoffentlich nicht letzte Gelegenheit, uns die etwa 760.000 Einwohnerinsel anzuschauen. Aufgrund der Tatsache, dass wir uns in der Off-Season befanden, war es zunächst etwas ruhiger; der berühmt-berüchtigte Ballermann ballerte also doch eher bescheiden. Nachdem wir unsere Begleiterinnen und Gewinner des Gewinnspiels Gaby und Elke kennenlernten, ging es nach einem satten Frühstück im Hotel auch schon los in Richtung Mein Schiff 4. Die Vorfreude und Aufregung stiegen an, da wir nicht wirklich wussten, was für Challenges uns erwarteten.

Als allererstes wollte das gewaltige Kreuzfahrtschiff erkundet werden. Hogir und mir fielen buchstäblich die Kinnladen auf den Boden. Uns war natürlich klar, dass ein Kreuzfahrtschiff in dieser Größenordnung eine enorme Hausnummer sein würde. Es ist ja auch nicht so, dass wir bei uns im Kieler Hafen nicht schon das eine oder andere Bötchen gesehen hätten, dennoch waren wir ziemlich beeindruckt. Vor allem das Interieur auf den verschiedenen Decks hauten uns um – seht selbst:

1. Challenge – Ein Portrait des Teamkameraden malen.

Was zuerst recht einfach klingt, stellte sich zumindest für mich als größere Herausforderung heraus. Als sei diese Aufgabe nicht schon schwer genug, gab es auch noch ein Zeitlimit von 20 Minuten. Diese Challenge gewannen Elke und Hobbyzeichner Hogir souverän. Gaby und ich machten den zweiten Platz – ein Doppelsieg für WHUDAT also.

2. Challenge – Shuffleboard

Um ehrlich zu sein, kannte ich diese Sportart nur aus dem Seniorenfernsehen. Umso überraschter war ich, dass ich am Ende die meisten Punkte erzielen konnte. Aber auch die höchste Punktzahl bringt nichts, wenn das gesamte Team nicht abliefert. Aus diesem Grund konnte erneut die Elke-Hogir Kollaboration dieses Spiel für sich entscheiden.

3. Challenge – Sushi rollen

Auch wenn ich ironischerweise am Vorabend noch Sushi aß, überrumpelte mich diese Challenge doch ein wenig. Sushi rollen ist nämlich um einiges schwieriger, als es vielleicht aussehen mag. Fingerspitzengefühl habe ich dann vermutlich doch noch eher beim Krawattenbinden. Wäre das eine der Herausforderung gewesen hätte, ich diese sicherlich gewonnen. Aber auch diese ging an das Dream Team Elke und Hogir – Kurz: Elkir.

Da der Hattrick vom Elkir (Patent ist angemeldet) auch die Jury überraschte, wurde die vierte Challenge gestrichen, weil es für die zweitplatzierten (Gaby und mich) punkttechnisch nicht mehr möglich war, sie einzuholen. Darum nutzten wir diese Herausforderung, die übrigens „Cocktails Mixen“ hieß, um mit dem Sieger-Team anzustoßen. In der DiamantBar des Mein Schiff 4 wurden uns vom Barkeeper drei hauseigene Cocktails gezaubert.

Auch wenn ich die nächsten Wochen wohl im kühleren Kiel verbringen werde, freue ich mich sehr darüber, dass Elke und Hogs die Kreuzfahrt antreten dürfen. Sie haben es sich verdient und werden unter Garantie mit einer Menge Erinnerungen zurückkehren. Hogir wird diese Erinnerungen natürlich (teilweise in Echtzeit) mit uns teilen. Also schaut sowohl hier als auch auf unserer Facebook-Seite und seinem Instagram Kanal vorbei (morgen geht es schon los!).

Wer sich unseren wirklich spannenden Tag in bewegten Bildern anschauen möchte, kann dies hier unten sehr gerne tun:

___
[In Kooperation mit TUI Cruises]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Flying Muscle Car Photography by Matthew Porter (7 Pictures)
Seoul’s Homeplus Virtual Supermarket Store (6 Pictures + Clip)
Pumping Waves In Ireland: Nic Van Rupp (Video)
ARAG präsentiert: “Auf ins Leben” mit MC Rene und KptnCook (Sponsored Video)
Skateboarding: Signature by Kristijan Stramic (Clip)