Razvan Boar – Paintings (12 Pictures)

Ein paar Arbeiten des aus Rumänien stammenden Malers Razvan Boar, dessen Skillz mit den frühen Werken der Leipziger Schule verglichen werden. Bei den meisten seiner Gemälde handelt es sich um abgemalte Fotografie, deren Herkunft unbekannt ist. Mir gefällt das Zusammenspiel von detaillierter Malerei mit den vermischten Skizzierungen auf anderen, fragmentierten Ebenen, die den Betrachter rätselnd und verstört zurücklassen (könnten). Difinitiv etwas für die Wand:

„Superlative painting skills – borne of the same communist-era emphasis on traditional techniques that propelled Germany’s Leipzig School to fame – have become the hallmark of several recently acclaimed Romanian painters. Razvan Boar is set to become another. Aside from the obvious virtuosity of his work, Boar’s practice is distinguished by various distancing devices, most of them typical of recent Romanian painting, and each seeking to disrupt the anticipation of narrative raised by keenly observed figuration.“




___
[via]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Portraitbilder aus Tausenden von Schrauben von Andrew Myers [Screws, 10 Pictures]
New York Sketchbook by Christian Borger (5 Pictures)
"Whats his Face?" - Creative Logo Mashups Manipulated Into Funny Faces
"Chained" - Climbing Man Installation by Edoardo Tresoldi and Gonzalo Borondo
Hyperrealistic Oil Paintings of Frogs, Goldfish and Snails by Young-Sung Kim