Power to Generation M

Kreativität erfordert die unentwegte Suche nach Inspiration – vom Alltäglichen bis hin zum Abstrakten. Anlässlich des Launch der EOS M bat Canon fünf einzigartige Talente – die neue „Generation M“ der Fotografen – um ihre moderne Interpretation des traditionellen Fotografiestils. Alle Teilnehmer ließen sich auf eine kreative Reise ein, um ihre Ideen entstehen zu lassen und brachten ein einzigartiges Kunstwerk hervor, indem sie mit ihrer Kamera die Essenz ihrer Kreation festhielten.

In diesem Clip seht Ihr das Portrait mit Gary Card, einem Illustratoren, Maler, Bildhauer und Fotografen aus London. Seit seiner Kindheit ist Gary Card fasziniert von der Schönheit, Beschaffenheit und Unmittelbarkeit von Knetmasse. Außerdem liebt er klassische Skulpturen und versucht, diese scheinbar in keinem Zusammenhang stehenden Dinge zusammenzuführen. Für sein Projekt interpretiert er konventionelle Porträtfotografie neu, indem er schrille, bunte Plastikskulpturen formt und ihren Entstehungsprozess vom Block zur Skulptur dokumentiert.

„Since Gary Card was very young he has been fascinated by the beauty, physicality and immediacy of plasticine. He also has a great love for classical sculpture, and has a long-held ambition to bring these two seemingly unrelated subjects together. For this project Gary reinterprets conventional portrait photography, creating vibrant, multi-coloured plasticine sculptures and recording the journey of this versatile material from block to sculpture.“


Clip:


___
[Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Canon]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

365 "Care Daily" Foto-Projekt von Carlos Herrera [9 Bilder]
Lifestyle: Eames Lounge Chair Debut in 1956 on NBC (Clip)
Inception-Style Phone Booth Art in NYC by Jordan Seiler (8 Pictures)
Water by Morgan Maassen (Clip)
miadidas ZX Flux Studio: Closing Event am 30. Januar im Bikini Berlin #miadidas