WHUDAT

  • Hier ist die neue Marbs Playlist, inzwischen die zehnte Ausgabe (hier alle). Wie immer gibt es die Tracks, die in den letzten paar Wochen unter meinen Snaps (add mc_winkel @ Snapchat) lagen und wie immer handelt es sich um die Musik, die ich aktuell höre, die wir hier bereits im Rahmen eines neuen Albums vorgestellt haben, die es zum Video… Weiterlesen

    Pin It
  • Das wir uns zu gerne von den Kreationen, internationaler Künstler begeistern lassen, welche Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs, auf unterschiedlichste Arten zweckentfremden und eindrucksvolle wie unterhaltsame Artworks aus diesen Everyday Objects erschaffen, dürfte mittlerweile bekannt sein. Christoph Niemann, Hyemi Jong oder Gilbert Legrand konnten uns beispielsweise mit ihren kreativen Ergüssen in der Vergangenheit Bestens entertainen. Auch Diego Cusano aka FantasyResearcher aus… Weiterlesen

    Pin It
  • Danke der Rückfrage, mir geht es soweit ganz gut. Auch wenn ich in Summe jetzt vielleicht gerade einmal ein halbes Jahr in Marbella/Andalusien wohne, das erste Kalenderjahr ist um und von der Entscheidung inklusive Anzahlung über den Kauf und den Einzug und dem Einrichten des Apartments ist jetzt auch ein Jahr vergangen und ich denke, es wird mal wieder Zeit… Weiterlesen

    Pin It
  • Yaman, es wird in diesem Jahr (10.03.2017) noch ein Album von Mädness (feature) und seinem jüngeren Bruder Döll (feature) geben und es wird so heißen, wie auch diese Single und das Video: „Ich und mein Bruder“, das Sample in der Hook werden die Auskenner natürlich sofort den Stieber Twins zugeordnet haben, „Fahrenheit 72“. Die Brüder passen wirklich hervorragend zusammen, sie… Weiterlesen

    Pin It
  • (Dieser Beitrag wird von Gillette unterstützt) – Eine optimale Vorbereitung ist der halbe Sieg! Wenn dazu noch ein präzises Finish kommt, steht dem Erfolg nichts mehr im Weg. Auch nach der Rasur wünscht Mann sich ein präzises Ergebnis – ohne Komplikationen. Oft haben wir Männer jedoch Schwierigkeiten mit schwer zu erreichenden Barthaaren. In der WHUDAT-Redaktion ist derzeit bekanntlich das Tragen… Weiterlesen

    Pin It
  • Illustrator Scott Uminga aus Toronto lässt in seinen Arbeiten unter anderem ziemlich beeindruckende Landschaften und Stadtportraits entstehen. Aus Hunderten einzelner Schichten entwickelt der kreative junge Mann beeindruckende Artworks im geometrischem Stil, welche im Laufe der Zeit zunehmend an Lebendigkeit gewinnen. Inspiration für seine Werke findet Uminga laut eigenen Angaben auf nächtlichen Spaziergängen, beim Zocken von Video-Games wie Final Fantasy XV… Weiterlesen

    Pin It
  • Wir erinnern uns an diesen einen Tag im November 2011, als ein neues Rap-Wunderkind namens „Astro“ (feat) im Rahmen einer US-amerikanischen Casting-Show („The X-Factor“, läuft in den USA besser, weil’s dort kein Delmenhorst gibt) geboren wurde. Der seinerzeit 14jährige Brian Bradley aka Astro verzauberte die Jury mit seinen juvenilen aber durchaus freshen Skillz und die Videos aus der Show gingen… Weiterlesen

    Pin It
  • Über die dopen Arbeiten des russischen Illustrators, Designers & Art Directors Viktor Miller Gausa, stolperten wir erstmals in 2015. Damals konnte uns der talentierte Mann aus St. Petersburg mit grandiosen Portraits bekannter Größen aus dem Rap-Zirkus begeistern. In seinen digitalen Illustrationen wurden uns damals bekanntlich die Konterfeis von Artists wie Biggie Smalls, Ice Cube, Eazy-E, Eminem, Method Man oder RZA… Weiterlesen

    Pin It
  • Möbelstücke aus handelsüblichen Transportpaletten kennen wir mittlerweile alle. Betten, Sofas oder Tische aus den 120 × 80 cm großen Holzkörpern lassen sich mittlerweile vielerorts finden. Der DIY-Freund Kone Mei macht aus den klobigen Europaletten ganz hervorragenden Wandschmuck inkl. Gadgets wie Lautsprechern, Uhren, Ladestationen oder Spielekonsolen. Im Besonderen ist dem guten Mann eine Super Mario-Themed Palette extrem grandios gelungen. Wie sich… Weiterlesen

    Pin It
  • Da isser nun gestern abgetreten, der wohl coolste US-Präsident, den wir jemals gesehen haben. Habt Ihr Euch die Abschiedsrede gestern angesehen? Ich habe es getan und es war in Auszügen wirklich sehr bewegend, nach dem „Yes We Can“ nun also das „Yes We Did“, kurz bevor der Wahnsinnige die Bühne übernimmt. Teilweise war da aber auch jede Menge Pathos mit… Weiterlesen

    Pin It