Opizzle


So, dann habe ich ihn vorhin also abgeholt, den Opel Astra Caravan OPC 1.9 CDTI in… habe da nicht genau im Fahrzeugschein nachgesehen…, aber es dürfte irgendein Silbergrau-Ton sein. Wollt Ihr mal gucken:

Nein, es ist kein Blau. Wirkt auf dem Bild nur etwas so, weil meine Augen das Meer so herrlich reflektiert. Übrigens direkt bei mir vor der Tür geschossen, das Bild. Aber kommen wir zum Opel. Als ich hörte, dass es sich um einen Caravan handele, dachte ich zunächst an den klassischen Wagen für einen Finanzbeamten mit Frau (Spitzname Spatz), 2 Kindern (Kevin und Pelé), einem Langhaardackel (Gerd), einen Hobbygarten mit deutscher Fahne am Mast und einem BamS-Abo. Für die Frau gibt´s 2x im Monat die Gala. Doch was da jetzt bei mir auf dem Hof steht erinnert schon eher an das Auto eines Marketingchefs mit HWG, einem Sohn aus erster Ehe (Sascha), einer Mitgliedschaft im Segelclub und einem GQ-Abo. Wen Ihr nun sympathischer findet – Eure Entscheidung.

Auf jeden Fall hat die Kiste schonmal ein Navi („Westeuropa“-DVD läuft mit), einen weiteren CD-Player (Lautstärke über Tasten am Lenkrad bedienbar, MP3-fähig), ein Tempomat, einen großen Fahrerspiegel (mit Licht!), einen Autopiloten (welcher sogar lenkt! Man kann also ruhig schlafen oder besoffen sein muss mich nochmal erkundigen, was der so alles kann) und massig Holsten-Platz im Kofferraum. Aber das ist nur mein erster Eindruck, habe ja jetzt genug Zeit, mir das Ganze mal etwas ganauer anzusehen. Und selbstverständlich hatte ich meine Kamera (plus Kameramann, Danke Hazeman!) dabei, als ich das Gelöt abgeholt habe.

Die ersten Eindrücke in Bild + Ton, bitteschön:

MC Winkel in „Opizzle“, wmv, weniger gute Qualität (7,3MB)

MC Winkel in „Opizzle“, wmv, gute Qualität (77MB)

Was mich nur gewundert hat: Kein Mensch wollte eine Unterschrift, geschweige denn meinen Personalausweis sehen. Denen war völlig egal, wer die Kiste abholt. Man hat mir die Frachtpapiere in die Hand gedrückt und Gute Fahrt gewünscht. So gesehen gilt: Ich war´s nicht!

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

68 Antworten zu “Opizzle”

  1. Andre sagt:

    Sehr schönes Video, auch wenn ich selbst als Ford-Fahrer geboren bin, Vati sei Dank: http://www.autohaus.ford.de/autodienst/
    Aber auf die nächsten vier Wochen bin ich sehr gespannt…

    AntwortenAntworten
  2. Christian sagt:

    spassiges Video und netter moderner flitzer, auch wenn die Ausstattung „fuer euch“ ja ganz gut hochgedreht wurde. Ne Euro-Palette hat uebrigens 1.20m*0.8m .. sollte passen.

    AntwortenAntworten
  3. MC Winkel sagt:

    @ Andre: Ich auch doh! Und Opel erst! :)
    @ Chrsitian: Wir hätten´s verdient, aber das ist die „normale“ OPC-line Ausstattung…

    AntwortenAntworten
  4. Nomak sagt:

    Wieso wollen die mich eigentlich nicht als Tester haben? Du hast es gut.

    AntwortenAntworten
  5. Die Muräne sagt:

    Sehr geil! Mir persönlich wäre er wohl etwas zu klein. Schon mein Grossvater sagte damals: Wer nicht mit einem grossen Auto fahren kann, kann auch nicht mit einem grossen…. ach nein, lassen wir dass jetzt lieber ;-)

    AntwortenAntworten
  6. mS sagt:

    soso, die verschenken jetzt also die kisten – na dann mal lous – wo warst du nochmal?? Aber bei deiner ersten Familie – Pelé?? Nene – der könnte Malte heißen, oder Torben, aber nicht Pelé – das ist zu viel Fuzziball! Aber mal ehrlich – ich will auch! Testen, nicht BamS:Gala-Abo!

    AntwortenAntworten
  7. Gaby sagt:

    Schönes Auto, schöne Farbe … also zum testen würde ich den schon auch mal vier Wochen lang fahren. Ansonsten gehts mir wie Andre … ich bin Ford-Fahrer(in) *g*
    Auf das Video bin ich ja mal gespannt. Geht leider erst heute Abend. Hier in der 4ma gäbe das sicher sonst ’nen Aufstand ;)

    AntwortenAntworten
  8. timanfaya sagt:

    deutsches autodesign ist ja bis auf audi an langweiliger peinlichkeit kaum zu überbieten mal garnicht mein ding. trotzdem ’ne feine sache, so konnte man wenigstens en passant auch mal die beiden einzigen ford fahrer der republik „persönlich“ kennen lernen … (o;

    AntwortenAntworten
  9. jo sagt:

    War OPC nicht die Abkürzung für „Opel Performance Car“ (oder sowas in der Richtung), also für viel bespoilerter und wenig sozialverträgliche Manta-Nachfolger?

    AntwortenAntworten
  10. […] da ich in diversen Blogs gelesen habe das Sie Frau Pia, wirres.net, der Don und MC Winkel für 4 Wochen einen Testwagen zur verfügung gestellt bekommen, möchte ich hiermit bekannt geben das ich auch Interesse daran hätte. Dazu muss ich sagen das mir die neue Modellserie sogar sehr gut gefällt, auch wenn ich mir dadurch einige Unkenrufe einhandele. Es gibt ja viele die sich für immer und ewig der Marke Opel verschlossen haben. […]

  11. buem sagt:

    Ja sehr schön Herr MC, herzlichen Glückwunsch zum tempörärem neuen Auto !!!
    Auch gleich eine nette Filmdoku angefertigt, löblich.
    Ich hoffe es gibt da noch ausgiebigere Tests:
    -Wie macht sich der Wagen wenn man mit 4 Kumpels und zwei Kisten Bier zu einem Fußballspiel fährt ?
    – Wie geeignet ist die Rückbank für wilden hemmungslosen GV ?
    – Ist der Teppich nach einem Transport von 6 eben gebadeten Bobtails einfach zu reinigen ?
    usw.

    AntwortenAntworten
  12. nuf sagt:

    Fast so schön wie mein Trabi-Kombi. Morgen muss ich mal Bilder rauskramen. Ich glaube, ich habe genau so ein Bild mit mir vorm Meer.

    AntwortenAntworten
  13. Julia sagt:

    Argh, mein media player zickt mal wieder rum! Ich kann mir das Video einfach nicht anschauen! Das ist gemein!

    AntwortenAntworten
  14. mc, es kann doch nicht sein, dass ihr in kiel so schönes wetter habt! das ist doch eine fotomontage!

    gibt es pressemitteilungen zu der aktion von opel? kaufen die jetzt blogger ein? ich würde gerne einen monat lang einen porsche fahren. wo kann ich den beantragen?

    AntwortenAntworten
  15. Karlmarks sagt:

    Ich hoffe die üblichen Accessoires sind bereits organisiert? Ich denke da an einen Fuchsschwanz, Opel-Club-Aufkleber, Meisterjäger-Aufkleber und noch einen „Wir fahren nicht, wir fliegen tief Aufklebe“?r.
    Blaue Unterbodenbeleuchtung, Discokugel, die von 4 Halogenlampen im Wageninnern angestrahlt wird, Verspoilerung vorne, hinten und seitlich. Riffelblech-Einstiegsleisten, Schweinwerferblenden, Alu-Antenne. Bierdosenhalter und Kondomfach.
    Keine Lust mehr weiter aufzuzählen….

    AntwortenAntworten
  16. r0ssi sagt:

    „opel fahn is wie wennze fliechst“ (abt. alte 90er sprüche ausgraben)

    AntwortenAntworten
  17. Emma sagt:

    Schönes Foto. Aber wo ist der Helm?
    Und jetzt noch eins mit Fahrrad.

    AntwortenAntworten
  18. SyrelSnyr sagt:

    *klugscheiss* OPC= Opel Performance Center, der Rest stimmte, @Jo ;) Kostet dann natürlich auch ordentlich extra. Also „nur“ OPC Standardline, MC, das ist für Opel schon die Creme de la Creme.

    AntwortenAntworten
  19. novesia sagt:

    „Kevin und Pelé“ :-D
    Ansonsten: Von Ihrem Fahrstil habe ich mir mehr versprochen. Sie nehmen nur Rücksicht, weil Opel mitliest, oder?

    AntwortenAntworten
  20. Karlmarks sagt:

    Gerade mal Video geguckt. Der Opel Fr**** Mensch sah aber nicht so glücklich aus.

    AntwortenAntworten
  21. MC Winkel sagt:

    @ Nomak: Es hat sich wohl inzwischen herumgesprochen, dass ich alle Männer bin. :)
    @ Muräne: Raus mit der Sprache… großen WAS?
    @ mS: Ich habe auch ein Gala-Abo. Kann Ihnen die Zeitungen gerne 2 Tage nach VÖ für 80 Cent überlassen. Deal? :)
    @ Gaby: Einfach in der Mittagspause anschmeissen. Am besten gleich den Betriebsrat dazu holen! :)
    @ Timan: Sehen Sie, hier lernen Sie noch was…
    @ jo: So ähnlich! Siehe unten…
    @ Buem: 4 Wochen sind lang, min Jung!
    @ nuf: Her damit!
    @ Julia: Zur Not Quicktime runterladen! Befehl!
    @ bsc: Gestern Abend kam tatsächlich nochmal die Sonne raus, Frau BSC. Schauen Sie hier: http://astra.blogg.de
    @ pmarks: Der hatte wirklich keine Lust… Aber dafür den Schlüssel – und den hab´ ich jetzt. Alles andere ist egal. :)
    @ r0ssi: Freu´ mich schon auf morgen, bei der Milleniums-Ausgabe! :)
    @ Emma: Mein schwattes Mountain-Bike? Aber das ist ja nicht neu. Dennoch eine gute Idee, vielleicht wird das was. Habe auch irgendwo noch meine alten Discoroller.
    @ Syrel: Ist auch nett. Wirklich.
    @ novesia. Da geht noch mehr, Frau novesia. Abwarten! :)

    AntwortenAntworten
  22. Haomao sagt:

    Iiih! Rentnerfarbe!

    AntwortenAntworten
  23. Stefan sagt:

    Moin aus Norden,
    gratuliere zum Auto. Eigentlich gehört ein MC ja in einen Hummer und nicht in einen Astra Diesel, aber die dunklen Scheiben, der Spoiler und natürlich die rattenscharfen Felgen lassen das Opelfeeling schnell vergessen. Freue mich schon auf die nächsten Videos.

    AntwortenAntworten
  24. duba sagt:

    Hat eigentlich keiner den nagelneuen Astra TwinTop bekommen? Ok, wofür auch bei dem Wetter… Aber Opel hat sich in den letzten Jahren gemacht – wenn ich mir da den Astra Caravan von ’98 anschaue der hier in der Garage steht :(

    AntwortenAntworten
  25. […] Ziemlich coole Idee von Opel(na ja war ja eigentlich nicht die Idee von Opel) Testwagen an 1 2 3 4 Blogger zu verteilen. Falls andere Firmen das mal gerne nachmachen wollen, ich bin bereit. Falls es ein Auto sein soll, das ist mein Traumwagen: […]

  26. Julia sagt:

    So, habe meinen Player überlistet! Coole Sache! Und wann schenkt mir jemand ne 4-wöchige Probefahrt gratis? ;)

    AntwortenAntworten
  27. supatyp sagt:

    Taschenbillard um halb 10: BamS-Abo? Gibt’s das wirklich?

    AntwortenAntworten
  28. […] Schön zu lesen daß eine Reihe recht bekannter BloggerInnen von der Firma OPEL ein Fahrzeug vor die Tür gestellt bekommt um über ihre Erfahrungen bloggend zu berichten. Da habe ich also gerade von den ILA Highlights aus Berlin kurz durch die Blogs geschaut und treffe auf einen kleinen Film in dem MC Winkel uns an der Übernahme seines tatsächlich sehr schick wirkenden Holsten- Transporters teilhaben läßt. Ich war hin und wech. Nicht so sehr vom Fahrzeug, vielmehr von der Lockerheit der Stehgreif- Präsentation. “Und sogar der Scheibenwischerhebel geht wieder in die Ausgangsposition zurück, das kannte ich noch garnicht”. Angenehm und ein wenig an Rainer Günzler erinnernd, den legendären Autotester der 60er / 70er der auch das denkwürdige Interview mit Norbert Grupe führte. Nicht die Übernahme von Wetten Dass sollte das Ziel sein, sondern ein wieder aufleben Lassen von unkomplizierten Autotests für Jedermann. […]

  29. […] Haha. Der MC hat jetzt auch seinen Opel. Und hört erstmal laut die alten Mendener Homies… […]

  30. Mundgeblasen sagt:

    Wow. Geile Karre! Und der Typ da erst. Wer ist das? Den würde ich ja gern mal…

    AntwortenAntworten
  31. Pia sagt:

    Sieht gut aus. Das Auto auch. Auf die Felgen bin ich ja was neidisch, wie auch auf das Navi … aber wer brauch schon ein Navi *pfff*

    AntwortenAntworten
  32. Flocke sagt:

    Glückwunsch, MC! Kleiner Tipp am Rande: Pümpeln Sie ihn mal richtig durch!
    http://www.kroetengruen.de/wordpress/?p=587

    AntwortenAntworten
  33. sabbeljan sagt:

    die haben ja an alles gedacht. das gg für blo gg ende testfahrer. und als gaggenauer wird ihnen im gesamten norden alles verziehen!

    AntwortenAntworten
  34. samoa sagt:

    Hach *Nostalgie an*. Ein älteres Modell Opel Astra Caravan war mein Fahrschulauto. Ich hätte es so gerne behalten. Ich konnte damit problemlos im dritten Gang anfahren. Ich bin sicher, nach der bestandenen Fahrprüfung, als ich es noch einmal getätschelt hatte, seufzte es und flüsterte meinen Namen. *Nostalgie aus*

    Anyhow, jetzt fahr‘ ich U-Bahn.

    Und Ihnen, Herr Winkel, gute Fahrt :)

    AntwortenAntworten
  35. SyrelSnyr sagt:

    *weiterklugscheiss* Hm, GG ist mehr Groß Gerau als weniger Gaggenau :)

    AntwortenAntworten
  36. waschsalon sagt:

    also optisch kann der mehr als mein ford. der ist aber auch 10 jahre älter. dafür sind die meisten opelfahrer, die ich sonst schon mit 62 km/h auf der autobahn überhole, bereits 20 jahre älter. als ich.

    AntwortenAntworten
  37. MC Winkel sagt:

    @ Haomao: Passt aber gut zu dem Innenfutter der meisten meiner Sakkos…
    @ Stefan: Mir hat immer noch keiner erklärt, wozu genau man einen Spoiler braucht?!
    @ duba: Leider nicht. Aber hier regnet´s eh gerade…
    @ Julia: Weiterbloggen. Dann sind´s nur noch so 4-5 Jahre… :)
    @ supatyp: Klar, das bringt dann doch so jemand mit Fahrrad und Bild-Basecap.
    @ Mundgeblasen: Das ist MC Winkel, der derbste unter der Sonne seit ´71!
    @ Pia: Hab´ das Navi gerade ausprobiert, ist ganz nett. Aber die Musik wird leiser, wenn die Tante quatscht. Muss unbedingt herausfinden, wie ich das abstellen kann…
    @ Flocke: Danke. Werde ich tun.
    @ sabbeljan: Naggenfreiheit, sachmaso!
    @ Samoa: Wie lieb, vielen Dank!
    @ Waschsalon: 32? (Lob!)

    AntwortenAntworten
  38. mS sagt:

    gala? – deine mudda ist gala! :-D

    *ha haa*

    warn witz!!

    AntwortenAntworten
  39. Hey Dude, gib ma die Daten von dem Händler, oder Kontakt,
    ich brauch doch Anfang der Woche einen Transporter zum Umziehen!!!!!!

    „Weltregierung zieht um – einmal mittem Opel von Berlin zur Waterkant!“

    …biddebiddeeeeeeeee

    – Bettelregierung.

    AntwortenAntworten
  40. oldman sagt:

    Spoiler:
    Der Astra macht zwischen 180 und 230 Sachen je nach
    Motorisierung. Deshalb :
    http://de.wikipedia.org/wiki/Spoiler_(Fahrzeug)

    AntwortenAntworten
  41. MC Winkel sagt:

    Ach es geht um Bodenhaftung?!

    AntwortenAntworten
  42. leider kommerz geworden, aber was solls, wenigstens tuste was für rüsselsheim

    AntwortenAntworten
  43. wer wäscht den wagen eigentlich?
    gibts da so sklaven oder „zur hand gehInnen“?

    AntwortenAntworten
  44. GIZA sagt:

    Winkel, winkel… Ich bin ja fast mal sprachlos…
    Also wenn das mal keine phätte Aktion ist, weiß ich auch nicht weiter.

    Ich lach mich kapott!

    Glückwunsch, Digger. Aiight!

    GIZZEL

    AntwortenAntworten
  45. Julia sagt:

    Hm ,also nach meinem letzten Beitrag über Vibratoren würde ich schon ein paar Testprodukte erwarten! ;) Schauen sie doch mal wieder rein!

    AntwortenAntworten
  46. […] Amerikanische Blogger werden f?r f?nf Tage nach Amsterdam eingeladen, in Deutschland fahren Pia, (Opel-) Ix, Don Dahlmann und MC Winkel vier Wochen lang mit nem neuen Opel durch die Gegend, nur hier in der Schweiz scheint mal wieder alles zu schlafen. Sicherlich, man kann ?ber solche Aktionen geteilter Meinung sein, doch solange der Sponsor nicht vorschreibt, was man schreiben darf (und was nicht), kann ich keinen wirklichen Haken daran finden. Immerhin wissen die Firmen (oder sollten wissen), dass Blogger manchmal ganz sch?n unangenehm sein k?nnen und solange der Blogger umgekehrt seine Leser ?ber die Bedingungen des Sponsorings aufkl?rt, sollte sowas doch m?glich sein, oder? […]

  47. Dave-Kay sagt:

    alda ma watt anneres, hassu einklich ein Rechenzentrum gemietet, oder wo liegen die ganzen Files..77MB, mein 14.4er Modem raucht schon..

    AntwortenAntworten
  48. maren sagt:

    steht dir aber gut!

    AntwortenAntworten
  49. Der Blogbote sagt:

    Opel, Blogger und bald auch Neid?

    Vier der bekanntesten deutschen Blogger wurden von Opel zum fröhlichen Opelbloggen eingeladen. Vier Wochen dürfen sie je einen Opel Astra testfahren und lustig oder auch nicht lustig darüber schreiben. Hier die Liste der Opelgang:
    – frau pia,
    – don …

  50. dirk @ ulm sagt:

    Jetzt werden Sie, lieber Winkel, vier Wochen lang selbst allabendlich einen HWG-Konflikt zu lösen haben…

    HWG = Holsten WIDER Geschwindigkeitsrausch

    ;-)

    AntwortenAntworten
  51. Dave-Kay sagt:

    ich hoffe, nach den 4 Wochen klappt das dann mit dem powerslide. Empfehlenswert wäre auch, sich tatsächlich mal mit der automobilen Technik auseinander zu setzen, scheint ja fast, als wüssten sie da mal eher so gar nicht Bescheid…beste Voraussetzung also für einen Autotest :D

    AntwortenAntworten
  52. stoertebeker sagt:

    Lieber MC,

    viel Spass damit und solange Du am WE nicht vorm Gartentor hältst, Gartenzwerge sammelst, die BamS abonnierst, Deinen Job hinschmeisst und ne Friseuse schwängerst, solange haste meinen Segen. Neidfrei. Ehrlich.

    AntwortenAntworten
  53. emece sagt:

    ein opel? ich weiss ja nich…meinste? warum kein a3 sportsbag mit 2.0 tdi?

    AntwortenAntworten
  54. Robert sagt:

    Hahaha, voll Karacho wie der DJ mit der anderen Schreibweise ;) Vom Feinsten. Tussis fallen reihenweise um wie Dominosteine… ein sehr guter Song zum ImKreisFahren. Viel Spass, und wenn Du an Wuppertal vorbeifliegst sag bescheid =)

    AntwortenAntworten
  55. blogistin sagt:

    front, farbe und felgen gefallen mir nicht, aber heck und innenraum sind schön, die alu-optik innen hätte ich opel nicht zugetraut …

    AntwortenAntworten
  56. Daniel sagt:

    So, nun kam ich auch endlich dazu den Film zu gucken.

    Also für ’nen Opel sieht der echt gut aus. Die Racing-Optik steht dem Dieselschlucker gut.
    Was Opel jedoch seit Jahren „falsch“ macht, sind die klobigen Radio- und sonstigen Bedienschalter. Aber egal, auch Leute mit Wurstfingern müssen die Technik ja bedienen können ;-)

    Viel Spaß bei cruisen – Dreh‘ den Dende auf! ;-)

    AntwortenAntworten
  57. micha sagt:

    Hey MC, coole Brille sieht ziemlich fesch aus … so eine will ich auch haben. Achja, das Autolein würd ich obendrein auch gerne nehmen ;-)

    AntwortenAntworten
  58. […] Pöbeln finde ich scheiße. Wer was zu sagen hat, sollte dies in angemessener Form tun am besten mit einer Portion Selbstironie, das stimmt versöhnlich. Wer nichts zu sagen hat, sollte seinen Neid nur gegenüber der Mutter und dem Geschlechtspartner äußern und ansonsten würdevoll schweigen. Dann könnte die friedfertige Mitte in Ruhe lustige Opelgeschichten lesen. Aber das nur am Rande, bin ja nicht so die Metabloggerin. […]

  59. […] Natürlich sind wir auch durch unseren Kombi verwöhnt. Alleine schon die bei Tiffy höhere Ladekante ist für uns doch ein Stück gewöhnungsbedürftig. Beim Astra Kombi (siehe EmmCiis Astra) ist das vielleicht anders. […]

  60. required sagt:

    /zitat: Was mich nur gewundert hat: Kein Mensch wollte eine Unterschrift, geschweige denn meinen P e r s o n a l a u s w e i s sehen. Denen war völlig egal, wer die Kiste abholt. /zitatende
    Das beweist doch, daß MC Winkel keinen Putzjob bei Opel angenommen hat, denn sonst hätten die seinen Personalausweis sehen wollen.
    siehe: MC Winkel sucht eine Putzfrau – Update
    http://www.whudat.de/?p=637

    Wer putzt denn jetzt den Wagen?

    AntwortenAntworten
  61. S.G. sagt:

    Tipp: Das Ding hat bestimmt eine Bluetooth-Handy-Freisprechanlage mit Sprachsteuerung. Würde mich sehr interessieren, ob die Deinen Dialekt versteht oder ständig „wie bitte?“ sagt. Bitte Ausprobieren und im Video festhalten.

    AntwortenAntworten
  62. […] zu’opel hat es geschafft – any publicity is good publicity‘ RSS feed fuer kommentare und trackback URI fuer ‚opel hat es geschafft – any publicity is good publicity‘   […]

  63. marcc sagt:

    /zitat: Was mich nur gewundert hat: Kein Mensch wollte eine Unterschrift, geschweige denn meinen P e r s o n a l a u s w e i s sehen. Denen war völlig egal, wer die Kiste abholt. /zitatende
    Kommt ja auch kein anderer auf die Idee mal eben zu sagen „Ich bin der Blogger, ich hol‘ die Karre jetzt ab.“
    ;-)

    AntwortenAntworten
  64. Totalschaden – ein anderer Opel-Blogger

    Bisher habe ich in Mein Parteibuch, mal abgesehen vom Angebot einer Mitfahrgelegenheit, nie aufhebens darum gemacht, was ich als Autofahrer so erlebe. Angesichts der käuflichen Opel-Blogger und dem lobhudelnden Stuss, der beim Neuwagentest so zusamme…

  65. […] Scheiße, sie haben mir den Opel abgeschleppt. Ich hoffe, ich kann den gleich mit Tankgutscheinen auslösen. […]

  66. […] Spannend spannend und sehr interessant. Einziger Wermutstropfen: Falls hinter der Aktion wirklich ein komerzielles Interesse, sei es von den Autos mit den Sternen oder anderen, steht ist die Datenbeschaffung per Denic Eintrag bzw. die Instrumentalisierung von unwissenden Privatpersonen, doch sehr fragwürdig. Ganz im Gegensatz hierzu. […]

  67. Tony sagt:

    Sach mal…. Wer bissn Du?
    Holst Dir ’nen Auto ab und weißt nicht mal, welche Farbe, welcher Motor (Diesel/Benziner) und wie der ausgestattet ist?
    Junge… werd mal erwachsen!

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Entschrumpfung all the way
Ich möchte nie wieder Bahnfahren.
MC Winkel in Melbourne @ 2012 Formula 1 Qantas Grand Prix | St. Kilda | Chapel Street (18 Photos)
VLOG: MC Winkel // WHUDAT testdriving the new C-Class in Marseille (20 Pics + Clip)
Meine erste Gürtelrose (Part II)