MC Winkels Home Artworks: New DECYCLE “Down To Business” plus Fin Dac and Lars Paukstat (10 Pictures)

mcwinkels_home_streetart_01

Nachdem diese Woche meine neueste Errungenschaft in Sachen “Artworks für tohut” eingetroffen ist, habe ich gedacht, ich zeig mal meine letzten Prints/Watercolor Paintings, die ich mir für die Crib zuglegt habe. Der aufmerksame Leser wird sofort erkennen, “DAS IST DOCH EIN DECYCLE!” und ja, ich hab’ jetzt einen AP (Artists Proof) des “Down To Business”-Artworks, welches ich hier vorgestellt habe. Das Ding habe ich erneut aus meiner Lieblings-Galerie, der Pretty Portal in Düsseldorf (Brunnenstraße 12), wer in der Nähe ist sollte da unbedingt mal reingucken (bei der Gelegenheit: ab dem 22.02. gibt es hier eine Solo-Show von BTOY, ebenfalls hier gefeatured). Und so sieht das Ding aus:

“MC Winkels home artworks: new DECYCLE “Down To Business” Print/Artist’s Proof plus Fin Dac Print and Lars Paukstat Watercolor Painting – for your inspiration!”

mcwinkels_home_streetart_02

… halb ausgepackt…

mcwinkels_home_streetart_03

… ein Closeup…

mcwinkels_home_streetart_04

… und an die Wand!

mcwinkels_home_streetart_05

So in etwa, bei mir im Essbereich. Dieses Artwork ist für mich eine mahnende Erinnerung an die Zeit als Angestellter, eine Zeremonie der Freiheit. Der Strick ist gold, just sayin’.

mcwinkels_home_streetart_06

Nächstes Werk: ein Original Fin Dac. Ich hatte es mir direkt auf der Art.Fair/Blooom in Köln gekauft.

mcwinkels_home_streetart_07

Und auch das Ding solltet Ihr kennen: es ist ein Original Lars Paukstat Watercolor-Painting, hier seht Ihr es in dem Samy Deluxe Video zu “Poesie-Album” (hier, ich hab’s Euch mal hingespult) – exakt das Gemälde aus dem Video, ich find’ sowas ja geil (hier gekauft).

mcwinkels_home_streetart_08

… so sehen die Teile dann im Wohnzimmer aus und wehe, einer hatet die Stehlampe.

mcwinkels_home_streetart_09

Das letzte Artwork ist … von mir. Ich bin in Kiel herumgefahren und habe ein Teil eines Murals abfotografiert (Hamburger Chausse, Kreuzung Alte Lübecker). Das Ding ist: ich hab’ hier das böse Ticket aus diesem Vlog (hart zugerichtet hier) eingesetzt und später das Original dort aufgeklebt. Eine Installation als Mittelfinger gegen das System, quasi. Natürlich habe ich super einen am Ranzen aber das muss.

mcwinkels_home_streetart_10

Und das Ding hängt im Ankleidezimmer, so.
___
[all photos made w/ Canon EOS M]

Pin It

Facebook Comments:

Skateboarding: Girl & Chocolate Trailer (Directed by Spike Jonze - Clip)
"London Booster" - Push-up performing Doubledecker (4 Pics + Clip)
VLOG: WHUDAT in Beverly Hills bei der Weltpremiere des "smart forjeremy" by Jeremy Scott
Nti Sheeto (Knee-Sheet-O) - Surfing in Indonesia (Clip)
"Instant Moments" Street Photography by Axel Morin (18 Pictures)

Kommentare

13 Kommentare zu “MC Winkels Home Artworks: New DECYCLE “Down To Business” plus Fin Dac and Lars Paukstat (10 Pictures)”

  1. lokipo sagt:

    Eileen Gray und eine LC4 mit Ikea kombiniert ist eh cooler als jedes Bild ;-)

    AntwortenAntworten
  2. Daniel sagt:

    Sieht gut aus!
    Darf man fragen, was das für ein Schrank ist (Hersteller?!), in dem du deine Sneaker aufbewahrst?

    AntwortenAntworten
  3. MC Winkel sagt:

    @lokipo: Eileen Gray ist nicht echt, LC4 schon. Und IKEA nur da, wo man nach 3-4 Jahren problemlos austauschen kann, weil mal gelangweilt ist. :)

    AntwortenAntworten
  4. MC Winkel sagt:

    @Daniel: Na Expedit, ALter. :) Unten ein Achter, oben dann nochmal einen Vierer drangeschraubt. Einlegeböden in den Fächern auch selbstgemacht, because he’s a Handwerker too! :))

    AntwortenAntworten
  5. Dennis sagt:

    Homie, könntest echt mal neue VLOGs machen wo du deine Crip zeigst. Scheint sich ja TATSÄCHLICH einiges verändert zu haben.

    AntwortenAntworten
  6. lokipo sagt:

    @MC Das der nicht echt ist, hab ich mir fast schon gedacht, da fehlt die Kette und der Pin (oder man sieht den nur nicht).
    Aber Respekt fürs “zugeben” :-)
    Warum hast Du kein Fell auf der LC4?

    AntwortenAntworten
  7. tyce sagt:

    Coole Prints. Ich musste aber, weil ich immer halb besoffen bin, bei dict.cc nachschauen was Crib heißt. Nachdem ich Spickzettel ausgeschlossen hatte, kam noch “Zuhause”.. Crib-House trifft nicht zu, oder? *lol* Ich war auch schon lange nicht mehr bei dir to hus. Ma aufn Bier? Peace (Das Regal mit den Mützen gefällt mir!)

    AntwortenAntworten
  8. GH sagt:

    Und den Glasbilderrahmen bekommst Du gleich dazu?
    Übrigens ist die red edition ein bisserl schöner als die gold edition….ich muss es wissen, denn ich besitze (dank Dir) beide ;-) (insofern ist Dein AP auch wohlverdient)

    AntwortenAntworten
  9. MC Winkel sagt:

    @Dennis: Erst, wenn ich das Bad renoviert hab’! :)
    @lokipo: Naja, 700€ für einen 1m hohes Glastischelchen – dann lieber noch 2-3 gute Artworks! :)
    @tyce: MTV Cribs, ALter?! C’mon! :) Klar, Pils hab ich immer da, derzeit aber nur Diät-Bier! :)
    @GH: Was heisst “bekommst”, kannst Du mitbestellen, aber würd’ ich immer machen, weil man das selbst nie so gut gerahmt bekommt. Und für den vergleichsweise geringen Aufpreis lohnt sich das. Freut mich zu hören, dass noch ein paar Leute Pretty Portal gediggt haben, der Typ hat den guten Scheiß!

    AntwortenAntworten
  10. necutan sagt:

    Bad? Mach lieber gleich die Küche mit. Sieht aus wie in ner Ferienwohnung bei “Oma Uschi” auf Rügen… ;-)
    Ansonsten: geschmackvoll. Bis die Frau einzieht. Deswegen wäre ein “vorher/nachher” Vlog geilstens.

    AntwortenAntworten
  11. MC Winkel sagt:

    @necutan: HAahhaha, woher kennst Du meine Küche?! Vermutlich meinst Du die Fliesen, Boden und da in der “Kochzeile” und ja: Du hast recht. Aber im Bad bin ich öfter. :)

    AntwortenAntworten
  12. GH sagt:

    Dass man einen Bilderrahmen bei PP gleich mitbestellen kann, habe ich nicht gewusst bzw. nichts dazu im Shop gefunden. Kannst Du mal darauf diesen “Service/Hinweis” verlinken?

    AntwortenAntworten
  13. tyce sagt:

    MTV Cribs, nie gesehen! Sorry. *lol*

    AntwortenAntworten

Hinterlasse eine Antwort