Iconic Fashion Logos Remixed by London-based Graphic Designer Reilly

Diverse Künstler, welche ihre immense Kreativität mit Vorliebe an Logo-Designs bekannter Brands ausleben, haben wir an dieser Stelle bereits mehrfach vorgestellt. Zu nennen wären beispielsweise unter anderem Serien wie „Calorie Brands“, „Blow up“, „TypeMyBrand“ oder „Logoji“. Auch der in London ansässige Grafik-Designer Reilly ist ganz offensichtlich ein großer Freund dieser Art künstlerischen Ausdrucks. Der gute Mann mixt nämlich Fashion-Brands mit den Logos bekannter Marken, wie sie uns im Alltag nahezu täglich begegnen. Das Ergebnis sind unter anderem ungewohnte Kombinationen wie Supreme x Subway, Chanel x Champion, Dior x Nike, Calvin Klein x Burger King, Fendi x Fila, Gucci x Puma, Amazon x Armani, ACNE x ALDI oder Lanvin x Lidl. Einige Highlights aus der kreativen Feder von Reilly (hier bei Instagram) gibt’s direkt hier unten. Have fun:

From Supreme‘s Box Logo to Chanel‘s double C’s, logos are an instantaneous connection to a certain brand and aesthetic. In mere milliseconds of looking at a certain brand’s logo, our brains are able to connect and recollect instantly. Taking it one step further is London-based graphic designer Reilly, who has set out to remix and redesign the logos that we see each and every day. Taking fashion’s most iconic logos, Reilly places together the high and lower end brands together, morphing Fendi into FILA and Stella McCartney into Stella Artois.


[via hypebeast]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ernsthafte, fesselnde Werbeplakate [Serious Advertisement, 6 Pictures]
MC Winkel @ Costa Navarino, The Westin Resort | Navarino Dunes (20 Photos)
Road Trip USA - (Clip)
Dream Music: Part 2 - Music Video made from 15.000 Photos (Clip)
If Your Coworkers Were Rappers (10 Pictures)