Famous Landmarks zoomed out to tell the larger Picture (11 Photos)

INDIEN TAJ MAHAL JAHRESTAG
(Taj Mahal)

That’s what I call entzaubernd: hier haben wir eine Reihe von weltbekannter Wahrzeichen, die von PolicyMic einmal so fotografiert wurden, wie wir es von Instagram aus dem Internet aus Reiseführern kennen. Auf einem zweiten Bild wurde dasselbe Wahrzeichen dann noch einmal herausgezoomed fotografiert und sieht auf einmal gar nicht mehr so spektakulär aus, dass es den 700€ EcoClass-Flug rechtfertigt. Es ist also zu erkennen, wie sehr Touristen-Attraktionen wie das Taj Mahal hier oben, Stonehenge oder die Niagara-Fälle (uvm.) aus ihrer jeweils natürlichen Umgebung herausstechen. Was Santorini (Bild #10) betrifft, muss ich kurz einlenken: das ist leicht gefaked, die Insel wurde auf dem unteren Bild von einer anderen, weitaus unbesiedelteren Ecke abfotografiert, I doublechecked. Ansonsten: considerable!

„As Instagram proves, it’s pretty easy for certain aspects of people’s lives to be cut out, leaving a picture that looks all but perfect. The same thing happens when tourists photograph a country’s famous sights, focussing on the awe-inspiring monument or landscape but leaving out the surrounding environment. Proving the point, PolicyMic have out together a series of „zoomed-out“ photos of famous landmarks around the world, demonstrating just how much tourist attractions can stick out from the natural landscape.“


APTOPIX EGYPT PYRAMIDS
(The Great Pyramids of Giza)

Britain Stonehenge
(Stonehenge)

Niagara Falls
(Niagara Falls)

Germany Earth Day
(The Brandenburg Gate)

Greece Independence Parade
(The Parthenon)

zoomed_out_landmarks_07
(Mount Rushmore)

APTOPIX China Climate
(The Forbidden City)

Hollywood Labor
(Hollywood)

zoomed_out_landmarks_10
(Santorini)

zoomed_out_landmarks_11
(St. Basil’s Cathedral)
___
[via huh-Mag]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

6 Antworten zu “Famous Landmarks zoomed out to tell the larger Picture (11 Photos)”

  1. Addliss sagt:

    Ich finde ja den Pantheon, Mount Rushmore und Hollywood so gar nicht schlimm. Den Hollywood-Schriftzug und die Umgebung kennt man doch aus der Filmgeschichte genug, dass es gar nicht so sehr schockt. der Pantheon passt immer noch sehr gut rein in die Umgebung und Mount Rushmore sieht doch selbst von weitem noch superbeeindruckend aus!

    Aber ansonsten: Well done!

    AntwortenAntworten
  2. Max sagt:

    Cool! Great Idea!!!

    AntwortenAntworten
  3. […] 10????????????? ??? […]

Schreibe einen Kommentar

Rhys Owens - Character Designs
Oscar-Nominated Films - Too Honest Posters (14 Pictures)
Viral ot the Day: Last-Second Rescue of a Man on the 5th Floor of a burning Building in Houston (Cli...
Garrett Leight // Spring / Summer 2016 Kollektion
Street Food Indulgence - A Worldwide Mushrooming Trend (Video)