Telling a Different Story: FaceHunter in Morocco (13 Pics + Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Streetstyle, Travel | 14.04.2014 um 09:30 Uhr

mb_facehunter_marokko_01

Den ‘Facehunter’ Yvan Rodic (Fashion-Fotograf, Globetrotter) werdet Ihr sicherlich kennen, hier hatten wir ihn, bzw. seinen Insta-Account, zuletzt einmal vorgestellt. Auf jeden Fall war der Mann jetzt gerade zusammen mit dem mb!-Magazin auf Tour durch Maghreb Country (also Tunesien, Algerien, Marokko sowie Libyen und Mauretanien), 1.200km wurden während dieses Roadtrips zurückgelegt und natürlich dokumentiert. Hadassa Haack hat im Rahmen dieser Tour ein schönes Interview mit dem FaceHunter geführt, welches es hier zu lesen gibt. Bilder des Trips, Ausschnitte aus dem Interview sowie ein kleines Video gibt es – nach dem Jump:

“mb! Magazine takes fashion photographer and globe-blogger Yvan Rodic, also known as the FaceHunter, on a 1200 km roadtrip across the stunning Maghreb country, documenting local style and beauty while discussing how we invent our identity through pieces of the world. Follow us on our journey from Tangiers down to Marrakech!”

mb_facehunter_marokko_02
» Weiterlesen…

Pin It



B-Stylers: Japanese new HipHop Subculture – Photography by Desiré van den Berg (12 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Musik, Streetstyle | 12.04.2014 um 13:30 Uhr

japanese-bstyle-photography_01

In Japan hat sich in den letzten paar Jahren eine neue Untergrundbewegung etabliert, ihre Anhänger sind die sogenannten B-Stylers. Die Bezeichnung stammt von der etwas längeren Umschreibung “Black Lifestyle”, womit in erster Linie natürlich der HipHop-Lifestyle gemeint ist. Die holländische Fotografin Desiré van den Berg war in Tokio und hat dort die 23jährige Hina getroffen, eine junge Lady, die dort eine B-Stylers-Boutique mit dem Namen “Baby Shoop” betreibt – das Motto des Lädchens: “Black for Life”. Alles dort zu Erwerbende ist dem HipHop und der schwarzen Kultur gewidmet, ob es nun die Musik, die Mode oder eben der Tanz ist. Hier haben wir eine Bilderserie von Desiré van den Berg, ein Interview zu diesem Thema findet Ihr direkt bei Vice. Zusätzlich habe ich noch ein Video bei youtube gefunden, es ist aber schon etwas älter.

Dutch photographer Desiré van den Berg has spent the past seven months traveling around Asia. She lives in Hong Kong at the moment, but when she was in Tokyo, back in December 2013, she met Hina, a 23-year-old who works at a trendy Tokyo boutique called Baby Shoop. Hina’s shop has the tagline “Black for Life.” She describes its products as “a tribute to Black culture: the music, the fashion, and style of dance.”

japanese-bstyle-photography_02
» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: Nychos New Mural in San Francisco // USA (7 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Paintings, Streetstyle | 10.04.2014 um 18:01 Uhr

nychos_mural_sanfran_01

Den österreichischen Streetartist Nychos hatten wir ja gerade erst mit einem Mural in seiner Heimat gefeatured, heute gibt es Neues: hier ist sein brandneues Mural, welches er gerade in San Francisco fertiggestellt hat. Er ist aktuell in der Stadt, um seine “Street Anatomy”-Show vorzubereiten, es kann also gut sein, dass wir in Kürze noch mehr zu sehen bekommen.

“After Linz, Austria last month, Nychos is now back in North America where he just finished working on this new signature piece on the streets of San Francisco. In town for his upcoming show “Street Anatomy”, the wall was made possible by Montanacans x Fifty24sf for Wallspace.”

» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: New Gigantic 9-Storey Mural by Rone in Melbourne // Australia (6 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Film-/ Fotokunst, Paintings, Streetstyle, urban art | 09.04.2014 um 13:15 Uhr

rone_gigantic_Mural_melbourne_2014_01

Seit Anfang des Monats ziert ein 9 stöckiges Gebäude im australischen Melbourne, ein neues gigantisches Mural von Streetartist und WHUDAT-Stammgast Rone. Das beeindruckende 25 x 30 m messende Monstrum von einem Artwork in der Collins Street wurde vom Künstler innerhalb von 7 Tagen in etwa 70 Stunden gefertigt und stellt das aktuell größte Mural in Australien dar. Bei der jungen Dame, die nun großflächig in Melbourne zu bestaunen ist, handelt es sich übrigens erneut um Model Teresa Oman. Berlinern könnte sie unter Umständen bekannt vorkommen.

Streetartist Rone just knocked out what is being dubbed the largest mural by one person in Australia. This 9-storey artwork in Melbourne took the artist a solid week, working 10 hours each day.

» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: New “Multi Viral” Mural by INTI in Quintanar de la Orden // Spain (5 Pictures)

Nico · Abgelegt: Streetstyle, urban art | 08.04.2014 um 11:30 Uhr

INTI_mural_streetart_3

Seit dem ich selbst durch halb Beirut gelaufen bin, um ein INTI Mural an einer Hausfassade ausfindig zu machen, weiß ich seine Arbeiten noch mehr zu schätzen. Der chilenische Künstler war Anfang des Jahres auf der POW! WOW! auf Hawaii zugegen und ist derzeit in Spanien unterwegs. Dort hat er eins seiner bisher größten Murals in der Kleinstadt Quintanar de la Orden fertig gestellt. “Multi Viral” hat er es genannt und zeigt das weltweit größte Don Quijote Bild.

“Last seen in Hawaii last February for POW! WOW! (covered), INTI is now back in Europe where he just finished working on this new piece in Quintanar de la Orden, Spain. Entitled “Multi Viral”, the Chilean muralist once again dropped a gigantic piece which is now largest Don Quijote image in the world. Santiago Gonzalez runs the project ‘Construir un lugar mejor sin destruir lo que tenemos’ or ‘Building a better place without destroying that we have’ to regenerate urban landscapes with street art and to give a boost to his region culture attractions.”

» Weiterlesen…

Pin It



Iconic Streetwear Brands Recreated in LEGO by Adly Syairi Ramly (11 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Streetstyle | 07.04.2014 um 18:00 Uhr

lego_iconic_streetwear_brands_2014_01

Ihr erinnert Euch sicher noch an die most dope “Bands recreated in LEGO” Reihe aus dem letzten Monat. Adly Syairi Ramly hat bereits nachgelegt und zwar mit einem Thema, dass gar nicht besser zu WHUDAT passen könnte: Iconic Streetwear Brands. Wir kommen also gar nicht umhin, Euch auch diese Bilderreihe, welche nach wie vor vom Künstler mit einem iPhone 5s geschossen wurde, vorzustellen. Gefeatured werden unter anderem Labels wie Supreme, A Bathing Ape, Stussy oder Raised by Wolves. Enjoy:

Following the release of his well-liked iconic bands series, Adly Syairi Ramly is back with a series of iconic streetwear brands recreated in LEGO. Using everyone’s favorite building blocks, Syairi’s latest project includes brands like Supreme, A Bathing Ape, Stussy, Raised By Wolves, A.P.C. and a few others. Once again, the images have all been taken and edited strictly on the iPhone 5s.

lego_iconic_streetwear_brands_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It



Converse: PHOTO CLASH Aktion in Berlin #clashmyphoto

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Streetstyle, urban art | 04.04.2014 um 13:00 Uhr

Converse_PHOTO_CLASH_2014_01

Über die CLASH WALL – Street Art Aktion am vergangenen Samstag in Berlin berichteten wir Euch hier auf WHUDAT bereits. Nach dem großen Erfolg läutet Converse nun die nächste Runde der SNEAKERS CLASH Kampagne ein – den PHOTO CLASH! Eine Aktion an der Ihr aktiv teilnehmen und Eure Fotos zu Kunstwerken pimpen lassen könnt. Nicht mit Filtern, nicht via Instagram, sondern live und in Farbe: Die Photo Clash Aktion gibt Euch die Chance, an ein personalisiertes farbenfrohes Artwork zu kommen und Teil einer Live-Ausstellung zu werden.

Die Aktion findet vom 3. bis 5. April 2014 im “Mein Haus Am See” (Rosenthaler Platz) statt. Im Photo Clash Studio könnt Ihr live verfolgen, wie 12 lokale und internationale Artists Euer persönliches Kunstwerk schaffen, indem sie eine Kopie Eures Fotos mit Stiften, Pinseln und viel Farbe „hacken“ und Eure Pics so in Kunst verwandeln. Jeder Teilnehmer erhält sein persönliches Artwork im Anschluss an die Aktion bzw. als digitale Version via Twitter. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen Euch und den Künstlern, werden anschließend ebenfalls im “Mein Haus am See” ausgestellt und digital mit der Welt geteilt. Zu den beteiligten Photo Clash Künstlern zählen Mike Friedrich, Bene Rohlmann, DXTR, Dome, Johannes Mundinger, Blo, Saddo und The London Police.

Teilnehmen könnt Ihr ganz einfach via Twitter: Foto hochladen und mit dem Hashtag #clashmyphoto an @converse senden, fertig. Oder aber, ihr schaut direkt persönlich bis zum 05. April in der Brunnenstr. 197/198 – Berlin-Mitte vorbei, um Euer Foto einzureichen oder die vor Ort zur Verfügung stehende Foto-Kabine zu nutzen. Wir wünschen Euch von dieser Stelle aus schonmal viel Erfolg beim Clashen Eurer Lieblingsfotos. Habt Spaß:

Converse_PHOTO_CLASH_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It



Skateboarding: Vans Welcomes Daan Van Der Linden (Clip)

Redaktion · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Streetstyle | 03.04.2014 um 16:34 Uhr

Daan Van Der Linden_vans_4

Daan Van der Linden ist 1996 geboren, also gerade einmal achtzehn Jahre alt, nach seinen Skillz zu urteilen, skatet er jedoch schon mindestens seit dem Kindergarten. Der junge Niederländer kann sich seit Kurzem als stolzes Teammitglied von Vans zählen und mit diesem Clip wird der Bengel, von dem man in Zukunft sicherlich noch so Einiges hören wird, und sein Können einmal vorgestellt. Musik kommt von Society mit “All We’ve Become”.

“We are really happy to welcome Daan Van Der Linden to the Team.”

Daan Van Der Linden_vans_1

» Weiterlesen…

Pin It



Water by Morgan Maassen (Clip)

Nico · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Streetstyle | 03.04.2014 um 09:30 Uhr

water_surfing_2

Normalerweise seht ihr hier Surfclips, die mehr oder weniger bekannte Surfer rund um den Globus zeigen, zumeist von einem Boot oder von Land gefilmt. Doch wie sieht das Alles eigentlich von unten aus, wie formt sich das Wasser zu einer Welle und wie sieht es aus, wenn das Surfboard durch das Wasser schneidet. Dieser Frage ist der Filmemacher Morgan Masssen im wahrsten Sinne des Wortes auf den Grund gegangen. Aber taucht am besten selbst ein, in diesen magischen Film über das Wasser.

“A brief odyssey into the world that i cherish most.”

water_surfing_4

» Weiterlesen…

Pin It



Streetart: “Nemesis” New Mural by Borondo in London // UK (6 Pictures)

Redaktion · Abgelegt: Streetstyle, urban art | 02.04.2014 um 16:00 Uhr

borondo_streetart_london_5

Schon seit mehr als einem Monat treibt sich Borondo in England, genauer gesagt, in London herum und so mussten wir auch nicht lange auf ein weiteres Mural aus der verregneten Hauptstadt warten. Zu finden ist “Nemesis”, so der Titel des Projektes, im Hackney Distrikt, in East London. “Nemesis” knüpft nahtlos an die vorherigen Werke des italienischen Künstlers an und sorgt dafür das Borondo in der Szene immer mehr Beachtung findet. Weitere Einblicke gibt es nach dem Jump.

“Borondo is still in London where he spent a few hours working on this new mural in the district of Hackney, East London. Entitled “Nemesis”, the talented Spaniard quickly worked his way through yet another of his signature imagery for the locals to enjoy.”

borondo_streetart_london_4

» Weiterlesen…

Pin It



Zurück Nächste Seite

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: