Jackie Chan Chopstick Portrait by RED Hong Yi (10 Pictures + Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Film-/ Fotokunst, Installationen, Sculptures | 10.04.2014 um 13:59 Uhr

redhongyi_chopsticks_jackie_chan_01

Der inzwischen sechste Beitrag hier auf WHUDAT von einem Kunstwerk der unglaublich kreativen RED Hong Yi aus Shanghai. Die Kleine macht Portraits aus Kaffeetassen-Bodenabdrücken, Socken, Teebeuteln (!), Mark Zuckerbergs Face aus Books oder spielt mit Essen. Und heute bastelt sie ein Portrait von Jackie Chan aus 64.000 Essstäbchen aka Chopsticks. Der Typ ist gerade 60 Jahre alt geworden und hat bei diesem Spaß direkt mitgemacht, immerhin hat er den “Kampf mit Essstäbchen” in Hollywood etabliert:

“Jackie Chan portrait made of 64,000 CHOPSTICKS! :) Such an honour working with him on this in Beijing!!! Jackie turns 60 this year and being an artist who paints without a paintbrush, I spent a looong time thinking about what material to use for his portrait! He is an actor, a martial arts master, an environmentalist and is a world-renowned face! I finally decided on chopsticks – a symbol of the Chinese culture, Jackie has used chopsticks during his kungfu scenes in a few movies like the Fearless Hyena and Karate Kid.”

redhongyi_chopsticks_jackie_chan_02
» Weiterlesen…

Pin It



“Gravity – Sand Creatures” – Clouds of Sand in Mid-Flight by Claire Droppert (7 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Sculptures | 24.03.2014 um 18:30 Uhr

Gravity_Sand_Creatures_by_Claire_Droppert_2014_01

Der Titel zu Claire Dropperts neustem und ziemlich einzigartigem Foto-Projekt “Gravity – Sand Creatures” ist nahezu selbsterklärend. Die Fotokünstlerin aus dem niederländischen Rotterdam mit Vorliebe für eher trostlose Landschaften und Minimalismus, fängt in ihren kreativen Artworks Momente der Schwerelosigkeit auf herrlich ästhetische Weise ein. In die Luft geschleuderter Sand wird von der 37 jährigen quasi zum Leben erweckt und im perfekten Moment in Form wolkig anmutender Kreaturen verewigt. Simplicity meets Complexity – Biddeschön:

In my work, I’m inspired by the line where simplicity and minimalism are wed, and the new editing techniques that blur this line. I have a strong preference for landscapes, and desolate / open spaces. There is a distinctive whispering silence to be found in my work – Claire Droppert

Gravity_Sand_Creatures_by_Claire_Droppert_2014_04

» Weiterlesen…

Pin It



20 Strange Sculptures Around the World

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Funny Shizznits, Sculptures, Travel | 18.03.2014 um 09:30 Uhr


Vomiting Fountain Sculpture, London, UK

Wer der Meinung ist, das Manneken Pis in Brüssel sei die bizarrste Skulptur, die es auf der Welt gibt, … nun, ich glaube da haben wir heute ein paar wesentlich kuriosere Skulpturen und Statuen. Einige der hier abgebildeten Werke können auf gar keinen Fall ernstgemeint sein, andere wiederum wirken einfach nur befremdlich. Aber es gibt sie, alle so, wie ihr sie hier jetzt seht. Den jeweiligen Standort haben wir für Euch rausfinden können, die Droge, welche der jeweilige Erschaffer vor dem Baubeginn zu sich genommen hat, leider nicht. Zwanzig traumhafte Werke, Feuer frei:

“Sculptures or Statue usually created as a symbol. Around the world, monuments are built to pay tribute to an extraordinary life or to commemorate a special event. While many of these monuments are straightforward and easy to understand, some of them are rather strange. Often a result of sculptures being too creative, these strange monuments still carry a message with them or linked to particular events. A impressive giant sculptures is a pretty awesome way to commemorate something and make a public statement.”

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Origami Artist Sipho Mabona creates life-sized Elephant from one Piece of Paper (8 Pictures + Clip)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Film-/ Fotokunst, Sculptures | 12.03.2014 um 14:29 Uhr

WHITE ELEPHANT

Origami auf einem wirklich komplett anderem Level: der professionell Origami-Künstler Sipho Mabona hat einen lebensgroßen Elefanten aus nur einem einzigen Stück Papier erschaffen. Eigenen Aussagen zufolge war das wohl die bisher anspruchsvollste Arbeit für Mabona und seinem mehr als 12köpfigen Team. Der Dickhäuter ist knapp 3m hoch, wurde aus einem Stück Papier der Größe 15×15 Meter gefaltet (was 4 Wochen dauerte) und ist momentan in der KKLB Museum in Beromünster (Schweiz) zu sehen. Finanziert wurde das Ganze übrigens per Crowdfunding, Mabona konnte für dieses Projekt 26.000$ von insgesamt 631 Funders gewinnen. Und ich krieg noch nicht einmal anständig gerollte Inside-Outs (ftwk) hin – it’s a shame. Weitere Bilder und ein aufklärender Making-of-Clip gibt es hier:

“Following a successful campaign on Indiegogo which raised nearly $26,000, artist Sipho Mabona followed through on his promise to fold a life-sized elephant from a single giant sheet of paper. The piece stands over 10 feet tall (3 meters) and took a team of nearly a dozen people over four weeks to fold.”

» Weiterlesen…

Pin It



Amazing Geometric Animal Sculptures by Ben Foster (11 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Film-/ Fotokunst, Sculptures | 27.02.2014 um 17:58 Uhr

Sculptures-by-Ben-Foster_01

Endlich mal wieder ein paar Artworks aus Neuseeland: der dort lebende Künstler und Bildhauer Ben Foster baut moderne, anorganische Skulpturen von Tieren in einem geometrischen Design, jedes seiner Tiere bekommt dann noch eine möglichst passende Umgebung. Leider habe ich zu diesen Skulpturen kein Video gefunden, ich stelle mir die Lichtreflektionen in der freien Natur aber recht spannend vor. Auf seiner facebook-Seite hat der Künstler noch ein paar weitere Bilder, die “Animal Collection” haben wir hier für Euch:

“My works are a culmination of the natural and the manmade – a careful balance of form and motion.” – Ben Foster

Sculptures-by-Ben-Foster_02
» Weiterlesen…

Pin It



Little wooden Cutouts in a great big World by Streetartist Joe Iurato (22 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Installationen, Sculptures, Streetstyle, urban art | 27.02.2014 um 12:49 Uhr

joe_lurato_wooden_cutouts_01

Streetart auf einem ganz anderen Level: der aus New York kommende Streetartist Joe Iurato stellt Miniatur-Holz-Cutouts her, die im Stencil-Stil bemalt und dann überall in den Straßen und Parks von New York City platziert werden. Der Mann kommt aus dem Streetart-Bereich und hat in der Vergangenheit auch größere Pieces und Murals gemalt. Diese neuen Artworks basieren auf unterschiedlichen Erfahrungen aus seinem eigenen Leben, alle Figuren stehen für die verschiedenen Stadien. Mit diesem Projekt lässt Joe (hier bei fb) die hölzernen Cutouts mit der Umgebung und der Gemeinde interagieren:

Artist Joe Lurato places small wood cutout figures in public spaces, documenting his personal life experiences. The works are often left to interact with the environment and community. “The subjects vary, but they’re all very personal – they sort of tell the story of my life in stages. From break dancing to skateboarding to rock climbing to becoming a father, all of these things have helped define my character. For me, it’s just about revisiting those moments in a way that’s familiar. I’ve always appreciated seeing architecture and nature in a different light.” – Joe Iurato

joe_lurato_wooden_cutouts_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Bone Vehicles made from Prehistoric Skeletons by Jitish Kallat (14 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Film-/ Fotokunst, Sculptures | 23.01.2014 um 17:15 Uhr

bone-vehicles-by-jitish-kallat_01

Sehr schöne Skulpturen von Knochenfahrzeugen, gefertigt aus prähistorischen Skeletten, die selbstverständlich nicht echt sind. Vielmehr handelt es sich um passend gefertigte und lackierte Stahlbauteile, die allesamt mit großer Hingabe bis ins kleinste Detail von dem aus Indien kommenden Künstler Jitish Kallat extra für die jeweiligen Fahrzeuge entworfen und angefertigt wurden.

“Like the decomposed vertebrae of a prehistoric creature, the large-scale sculptures of jitish kallat resonate with a sentiment of death and mortality that are recurrent themes throughout the indian artist’s oeuvre. Kallat’s series of bone vehicles references his own photographs of cars, trucks, bicycles, and buses that had been incinerated and torched during riots.”

bone-vehicles-by-jitish-kallat_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Box of Money made from Block of Wood (14 Pictures)

MC Winkel · Abgelegt: Design und so, Sculptures | 16.01.2014 um 16:32 Uhr

money_box_from_wood_block_01

Was hier hier oeben seht ist kein Karton voller Dollar-Noten. Gut, irgendwie schon, allerdings werdet Ihr mit dieser Box bei Eurer Bank nicht ernstgenommen – das ganze Ding ist aus einen Holzblock entstanden. Künstler Randall Rosenthal schlägt erneut zu. Hier hatten wir ihn bereits mit einem Karton voller Baseball-Karten, dieses neue Projekt hier ist absolut ebenbürtig:

“It all starts here. Artist Randall Rosenthal takes three pieces of white pine and glues them together. Once dried it will be one solid block. Randall begins to document and explain the process to the members of the woodworking forum Sawmill Creek. Any quotes below will come from this engrossing thread that details the amazing transformation we are about to witness.”

money_box_from_wood_block_02
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



“Wax Nostalgic” – Carved Crayons by Hoang Tran (10 Pictures + Clip)

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Sculptures | 13.01.2014 um 14:01 Uhr

carved_crayons_by_Hoang_Tran_2014_01

Wie aus handelsüblichen Bleistiften famose Kunstwerke entstehen können, haben wir Euch hier kürzlich bereits vorgestellt. Artist Hoang Tran aus Sunnyvale/Kalifornien beweist ähnliche Fingerfertigkeit und hat sich als Grundlage für seine Artwork-Reihe “Wax Nostalgic” Wachsmalstifte vorgenommen. Mittels Zahnarztbesteck schnitzt er unter anderem bekannte Charaktere aus Film und TV in seine Stifte und pimped die Rohlinge anschließend mit etwas Farbe. Zu sehen bekommen wir z.B. Walter White, Dude Lebowski, Darth Vader oder Hellboy. Nach dem Jump findet Ihr eine Top 10 seiner Arbeiten sowie einen kurzen Timelapse-Clip vom Entstehungsprozess seiner Kunst. Enjoy:

Sunnyvale/California based artist Hoang Tran, carves and paints sculptures of your favorite characters from movies and television into crayons.

carved_crayons_by_Hoang_Tran_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It



Hobo Nickel Carvings by Paolo Curcio aka Mr. The (14 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Film-/ Fotokunst, Sculptures | 11.01.2014 um 10:00 Uhr

Hobo_Nickels_by_Paolo_Curcio_2014_01

Die bis ins 18. Jahrhundert zurückführende Geschichte der Münzenschnitzerei, die sogenannten Hobo-Nickels haben wir Euch hier auf WHUDAT bereits vor geraumer Zeit vorgestellt. Der Künstler Paolo Curcio aka Mr The ist ein absoluter Meister dieser Kunstform. Als Motive dienen ihm hier, neben den traditionell am häufigsten eingesetzten Totenschädeln auch Figuren aus Literatur und Popkultur wie E.T. oder Moby Dick. Alle Bilder findet Ihr wie immer nach dem Jump – biddeschön:

Skulls and other images of death feature most commonly in hobo nickel art, but Artist Paolo Curcio aka Mr.The also etches impressively detailed illustrations of figures from literature and pop culture into his coins.

Hobo_Nickels_by_Paolo_Curcio_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Nächste Seite

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: