Hall Of Fame 2014 Spring/Summer Colombia Part II Lookbook (18 Pictures)

Ivi · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst | 08.04.2014 um 16:00 Uhr

hall-of-fame-spring-summer-2014-columbia-part-ii-lookbook-1

Die Streetwear Marke Hall of Fame aus Los Angeles reist für ihr neues Lookbook einfach mal nach Kolumbien, genauer gesagt nach Cartagena de Indias, die pulsierende Hauptstadt des Departments Bolivar mit gut einer Million Einwohnern. Eine schöne Idee, die gut umgesetzt wurde, auch wenn ich mir hier noch mehr “Straße” gewünscht hätte. Trotzdem kommt auf den Bildern die Lebensfreude, Historie und Dynamik der Stadt und ihrer Bewohner gut rüber. Die Bewohner Cartagenas sind es auch, die die Kollektion präsentieren. Einfach mal an den Models gespart. Auch ok, dann kann man abends nochmal ordentlich Geld verprassen. Welche Möglichkeiten es da gibt überlasse ich eurer Phantasie. Geshooted wurde von Akira Ruiz. Die Kollektion bekommt ihr hier online.

Colombia Part II. For Spring D2, we continued our international campaign in Colombia. This time the location is the city Cartagena de Indias. Shot within the city’s walls, we get a glimpse of history as we are taken through its vibrant and colorful colonial streets. ENJOY!

hall-of-fame-spring-summer-2014-columbia-part-ii-lookbook-2
» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



StyleClub – der neue Interior Shopping Club by AmbienteDirect.com #StyleClub #AmbienteDirect

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle | 08.04.2014 um 13:00 Uhr

StyleClub_by_AmbienteDirect_2014_01

Living-und Interior Design-Freunde aufgepasst: AmbienteDirect.com – der führende Online-Versender von Design-Möbeln, Leuchten und Accessoires bringt in seinem neuen StyleClub für alle Interior-Begeisterten klassische, wie moderne Designs an den Start. Liebend gerne sind wir der freundlichen Einladung gefolgt und haben uns im neuen Online-Shop einmal genauer umgesehen.

Als erster Onlineanbieter im Designsegment, besteht der AmbienteDirect.com Shop bereits seit 1998 und bedient weltweit aktuell über 400.000 zufriedene Kunden mit Design-Möbeln, -Leuchten, -Lampen, -Küchen und Wohn-Accessoires namhafter Hersteller wie zum Beispiel Fritz Hansen, Gervasoni, Molteni&C, zanotta und vielen anderen. Neben zahlreichen wechselnden Angeboten, werden dazu – wie z.B. auch aus diversen Modeportalen bekannt, im neuen StyleClub exklusive Sonderrabatte für Clubmitglieder offeriert.

Die Inspirationsfindung zum Aufwerten der heimischen 4 Wände gestaltet sich im optisch überaus ansprechenden, sowie übersichtlich daherkommenden Online-Shop, denkbar simpel. Ganz einfach durch Themenwelten wie Wohnen, Schlafen oder Garten klicken oder aber durch Designer,Hersteller, Angebote oder Neuheiten auf neue Ideen zur Raumgestaltung bringen lassen. Zur Fußball-WM im nahenden Sommer beispielsweise, lässt es sich mit Freunden in den supergemütlichen Fatboy Buggle-up Outdoor-Sitzsäcken auf der heimischen Terrasse sicher ziemlich gemütlich machen. Bei ausreichendem Budget, lassen sich z.B. mit einem Grandhall Grill sogar Spiele ohne deutsche Beteiligung zu absoluten Highlights des Sommers machen.

StyleClub_by_AmbienteDirect_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It



Iconic Streetwear Brands Recreated in LEGO by Adly Syairi Ramly (11 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Streetstyle | 07.04.2014 um 18:00 Uhr

lego_iconic_streetwear_brands_2014_01

Ihr erinnert Euch sicher noch an die most dope “Bands recreated in LEGO” Reihe aus dem letzten Monat. Adly Syairi Ramly hat bereits nachgelegt und zwar mit einem Thema, dass gar nicht besser zu WHUDAT passen könnte: Iconic Streetwear Brands. Wir kommen also gar nicht umhin, Euch auch diese Bilderreihe, welche nach wie vor vom Künstler mit einem iPhone 5s geschossen wurde, vorzustellen. Gefeatured werden unter anderem Labels wie Supreme, A Bathing Ape, Stussy oder Raised by Wolves. Enjoy:

Following the release of his well-liked iconic bands series, Adly Syairi Ramly is back with a series of iconic streetwear brands recreated in LEGO. Using everyone’s favorite building blocks, Syairi’s latest project includes brands like Supreme, A Bathing Ape, Stussy, Raised By Wolves, A.P.C. and a few others. Once again, the images have all been taken and edited strictly on the iPhone 5s.

lego_iconic_streetwear_brands_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It



Sponsored Video: “McDrive Surprises” – Neulich beim McDrive (Clip) #ad

Redaktion · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Funny Shizznits | 07.04.2014 um 16:45 Uhr

McDrive_Surprise_Neulich_beim_McDrive_2014_01

Unerwartet klopft ganz plötzlich der Heißhunger an, es ist bereits nach Mitternacht und der heimische Kühlschrank ist nur noch unzureichend bestückt. Häufig ist dann der Drive Inn von McDonald’s, der Retter in der Not. Kurz an den Schalter gefahren, Bestellung aufgegeben, am nächsten Fenster zahlen und an der Ausgabe, die heiße Ware entgegennehmen – man kennt das.

Im Rahmen der McDrive Surprise Kampagne hat man sich im Hause McDonald’s vorgenommen, diesen bekannten Prozess der Nahrungsbeschaffung ein wenig aufzuheitern und eine alltägliche McDrive Fahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis für einige Kunden zu machen. Was wäre zum Beispiel, wenn einen am Ausgabeschalter anstatt eines frischen Happy-Meals, ein wild knutschendes Mitarbeiterpärchen erwartet oder aber ein Profi-Wrestler zu einem Duell im Armdrücken heraus fordert? Diese und ähnliche Szenarien, wie etwa das Herausreichen der Bestellung durch eine Opernsängerin, einen Astronauten oder aber von dem wild vor sich hin freestylenden und von 2 Tänzerinnen umrahmten MBeezy aka Money Boy(!), erlebten nun einige Kunden eines McDrive Fensters in Österreich. Selbst einen nächtlichen Horror-Prank mit einem “The Ring” Look-Alike, welcher selbst den hartgesottensten Zeitgenossen einen gehörigen Schreck in die Glieder jagen würde, hat es gegeben.

Wie herrlich emotional die hungrigen McDonald’s Gäste auf Essen mit heißen Küssen, Gesang, Armdrücken, einem Ausflug ins All, Horror und Money Boy reagierten, bekommt Ihr im folgenden Clip zu sehen. Viel Spaß:

McDrive_Surprise_Neulich_beim_McDrive_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It



Nearly Lost Street Photos from NYC and Chicago by Vivian Maier (12 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst | 07.04.2014 um 11:15 Uhr

Vivian_Maier_Nearly_lost_Photography_2014_01

Vivian Maier (geboren 1926 in New York City; † 2009 in Chicago) war eine überaus talentierte amerikanische Amateur-Straßenfotografin, die Ihre Arbeiten zu Lebzeiten leider so gut wie nicht veröffentlichte. Ihre Aufnahmen fanden erst nach ihrem Tode im Alter von 83 Jahren die ihnen gebührende Anerkennung. Ein Heimatforscher entdeckte im Rahmen er Zwangsversteigerung im Jahr 2011 kistenweise Aufnahmen und teilweise noch unentwickelte Negative der Künstlerin. Die 25 jährige Maier arbeitete ab 1951 für die folgenden 40 Jahre für diverse Familien in New York und Chicago als Nanny. Den größten Teil iher Freizeit, verbrachte die ansonsten eher zurückgezogen lebende Künstlerin, mit Ihre Rolleiflex-Kamera in den Straßen von Chicago und NYC und dem dortigen Dokumentieren der Welt, die sie umgab. Weitere Informationen zur Künstlerin findet Ihr hier. Einen kleinen Teil ihrer wirklich absolut sehenswerten Fotografien, welche mittlerweile in weltweiten Ausstellungen Beachtung finden, haben wir hier nach dem Jump für Euch:

Vivian Maier was an amazing photographer whose talents went unrecognized during her lifetime. Back in 2011, a box filled with Maier’s negatives was discovered at a local thrift auction house in Chicago. Since that time, the American street photographer has become quite the recognizable name in the history of photography.

Vivian_Maier_Nearly_lost_Photography_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Sixtagram Friday: 6 Instagram Profiles To Follow #69

Derby · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst | 04.04.2014 um 18:30 Uhr

ahmad_abi
Ahmad El-Abi (@ahmad_abi)

Endlich mal gute News aus Ägypten! Der neue Volkheld Ahmad El-Abi aka “The Art of Stuffing Hair” beginnt heute die 69. Ausgabe Sixtagram. Wir reisen weiter Richtung UDSSR und bewundern die 45 Degrees Serie von Sergey Minkin und landen schließlich in München bei der selbständigen Artdirectorin Miji. Weiter haben wir mit “Cooking for bae” ein sehr anschauliches Profil, dass sich ausschließlich mit derbe misslungenen Kochversuchen befasst. Das Auge isst mit! Genau wie bei Jen Selter (dat ass!) und Camille Brown, deren Körperfettanteil niedriger als der Sympathiewert von Jochen Breyer sein dürfte. Unbedingt auch die WHUDAT-Crew mit Ivi(@wtf_ivikivi), Nico (@nicodelfranco), Olli (@spotcatcher), Derby (@derbysda) und Senator (@mcwinkel) checken!

“Here’s the new Sixtagram Friday on WHUDAT, some recommendations for miscellaneous Instagram-Users to follow – just if you want to. If you don’t want to add them, just enjoy their footage + be inspired.”

teaforbear
Sergey Minkin (@teaforbear)
» Weiterlesen…

Pin It



Brownbreath Spring/Summer 2014 “Symbiosis” Collection (16 Pictures)

Redaktion · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle | 04.04.2014 um 16:45 Uhr

Brownbreath-SS14-Symbiosis-Collection-10

Ganz starkes Lookbook der südkoreanischen Streetwear Marke Brownbreath, welches sich aus diversen Puzzle Motiven zusammensetzt und damit suggerieren soll, das viele kleine Teile eine gemeinsame Botschaft vermitteln. Denn jedes Teil des Lookbooks, ob nun ein T-Shirt, Tank Top, Shorts oder Jacken werden an Straßenfassaden durch viele kleine Poster zusammengesetzt. Unter dem Motto “Spread the Message” gibt es eine Vielzahl an Styles für jede alltägliche Situation. Das komplette Lookbook findet ihr nach dem Jump.

Following on from their “Symbiosis” bag collection, South Korean streetwear brand Brownbreath offers up a full clothing line for Spring/Summer 2014. The collection’s theme “Spread the Message” is represented in the lookbook via a puzzle motif, suggesting that every little element comes together to deliver one message. The range features classic streetwear staples including T-shirts, tanks, sweatshirts, sweatpants, short and long-sleeve button-ups, shorts, pants and a variety of jackets. A multitude of prints are used throughout, in a subtle color palette of navy, grey, white, and muted blues and reds. You can shop the range from Brownbreath’s online store from April 11.

Brownbreath-SS14-Symbiosis-Collection-03

» Weiterlesen…

Pin It



Converse: PHOTO CLASH Aktion in Berlin #clashmyphoto

Sahjah · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle, Streetstyle, urban art | 04.04.2014 um 13:00 Uhr

Converse_PHOTO_CLASH_2014_01

Über die CLASH WALL – Street Art Aktion am vergangenen Samstag in Berlin berichteten wir Euch hier auf WHUDAT bereits. Nach dem großen Erfolg läutet Converse nun die nächste Runde der SNEAKERS CLASH Kampagne ein – den PHOTO CLASH! Eine Aktion an der Ihr aktiv teilnehmen und Eure Fotos zu Kunstwerken pimpen lassen könnt. Nicht mit Filtern, nicht via Instagram, sondern live und in Farbe: Die Photo Clash Aktion gibt Euch die Chance, an ein personalisiertes farbenfrohes Artwork zu kommen und Teil einer Live-Ausstellung zu werden.

Die Aktion findet vom 3. bis 5. April 2014 im “Mein Haus Am See” (Rosenthaler Platz) statt. Im Photo Clash Studio könnt Ihr live verfolgen, wie 12 lokale und internationale Artists Euer persönliches Kunstwerk schaffen, indem sie eine Kopie Eures Fotos mit Stiften, Pinseln und viel Farbe „hacken“ und Eure Pics so in Kunst verwandeln. Jeder Teilnehmer erhält sein persönliches Artwork im Anschluss an die Aktion bzw. als digitale Version via Twitter. Die Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen Euch und den Künstlern, werden anschließend ebenfalls im “Mein Haus am See” ausgestellt und digital mit der Welt geteilt. Zu den beteiligten Photo Clash Künstlern zählen Mike Friedrich, Bene Rohlmann, DXTR, Dome, Johannes Mundinger, Blo, Saddo und The London Police.

Teilnehmen könnt Ihr ganz einfach via Twitter: Foto hochladen und mit dem Hashtag #clashmyphoto an @converse senden, fertig. Oder aber, ihr schaut direkt persönlich bis zum 05. April in der Brunnenstr. 197/198 – Berlin-Mitte vorbei, um Euer Foto einzureichen oder die vor Ort zur Verfügung stehende Foto-Kabine zu nutzen. Wir wünschen Euch von dieser Stelle aus schonmal viel Erfolg beim Clashen Eurer Lieblingsfotos. Habt Spaß:

Converse_PHOTO_CLASH_2014_02

» Weiterlesen…

Pin It



Art Director Inserts Celebrities Into Vintage Ads feat. Kanye West, Beyoncé, Jay Z, Drake + more (14 Pictures)

Nico · Abgelegt: Design und so, Fashion / Lifestyle | 04.04.2014 um 11:00 Uhr

vintage ads_commercial_1

Der Pariser Art Director David Redon verbindet in seinen Arbeiten Vintage mit moderner Pop Kultur und das sieht zumeist ziemlich großartig aus. Unter dem Projekt “Ads Libitum” recherchiert er alte Werbebanner und Plakate die ihm geschmacklich zusagen und photoshopped dann zum Beispiel Daft Punk, Pharrell Williams, Rihanna oder Michael Jackson in diese und schlägt damit eine Brücke zwischen Kunst und Werbung, die in der heutigen Zeit ohnehin schon fast untrennbar miteinander verbunden sind.

“Paris-based art director David Redon has put a unique spin on vintage ads by inserting modern-day celebrities into them. Titled ‘Ads Libitum’, he cleverly photoshops celebrities and musicians like Daft Punk, Kanye West, Beyoncé, and Pharrell Williams into the ads, using their star power to promote various products.”

vintage ads_commercial_3

» Weiterlesen…

Pin It



Ian McKellen and Patrick Stewart took some great NYC Tourist Pictures (15 Pictures)

Sahjah · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Funny Shizznits, Netzkram | 04.04.2014 um 09:30 Uhr

McKellenStewartNYCTourists1

Nach erfolgreicher Beendigung ihrer Stücke No Man’s Land und Waiting for Godot im letzten Monat am New Yorker Broadway, verabschiedeten sich die beiden Darsteller Ian McKellen und Patrick Stewart standesgemäß vom Big Apple. Die beiden Ausnahmeakteure, die durch Ihre Rollen als z.B Gandalf in Herr der Ringe oder Captain Jean-Luc Picard aus Raumschiff Enterprise, sicherlich fast jedem ein Begriff sein sollten, haben zum Abschied eine Reihe herrlich weirder Touristen-Pics an den bekanntesten Spots NYC’s geschossen. Wirklich herrlich zu sehen, welchen Spaß die Beiden augenscheinlich bei der Aktion hatten und absolut wünschenswert für wirklich jeden, in fortgeschrittenem Alter noch derartig smooth unterwegs zu sein. Weitere Bilder gibt’s wie immer nach dem Jump. Enjoy:

Upon the end of their Broadway run in No Man’s Land and Waiting For Godot, Sir Ian McKellan and Sir Patrick Stewart released a series of photos showing them palling around New York City’s most famous tourist spots together.

McKellenStewartNYCTourists2

» Weiterlesen…

Pin It

Seiten: 1 2



Zurück Nächste Seite

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: