Büro am Strand – “Liebe Musik” [Video] [Album-VÖ]

Es ist soweiiiiiit – das neue Büro am Strand (neue Homepage (Danke an Florian Tolk!) ist ab sofort online!)-Album “Von der Askese zur Ekstase” ist ab heute offiziell erhältlich, den physikalischen Tonträger gibt es im Lupscows-Shop (JA!, auch das Ding läuft seit einer Woche bereits), dort gibt’s die Scheibe für ‘nen schlappen 12er (+ Porto), oder halt im Bundle mit der alten “Hitsköppe”, falls Euch die in Eurer Sammlung fehlen sollte. :) Natürlich könnt Ihr auch gerne noch ein T-Shirt oder ein Hoodie bestellen (das Sortiment wird natürlich noch erweitert!) – wobei Lupscows™ und “Büro am Strand” natürlich 2 komplett unterschiedliche paar Botten sind. BAS-Merch gibt es ab Januar wieder.

Wer sich den Crample runterladen möchte, kann das gerne auf unserem Bandcamp-Profil tun, reinhören kann man hier schonmal:

<a href="http://bueroamstrand.bandcamp.com/album/von-der-askese-zur-ekstase">100 Tage by Büro am Strand</a>

iTunes wird auch noch kommen, allerdings erst so in 3-4 Monaten. Man kann die bei Bandcamp heruntergeladenen mp3s aber auch unproblematisch in seine iTunes-Mediathek importieren, so ist das ja nicht. Bei Bandcamp haben die Titel übrigens mit 320kbit/s immer eine bessere Qualität als der iTunes-Kram, darf man auch nicht vergessen.

Und wo wir doch gerade dabei sind: als erste Single haben wir “Liebe Musik” auserkoren, dazu entstand vergangenes Wochenende das Video. Treue Leser werden es mitbekommen haben: wir haben diesbezüglich einen Heißluftballon gemietet und … rauschten kurz nach dem Start mit 30-40 km/h in einen Baum; wo wir dann auch erstmal für 3 Minuten festhingen. Am Ende des Videos ist das kurz zu sehen. Mehr dazu gibt’s im nächsten Vlog in der kommenden Woche. Aber jetzt guckt erstmal das Video:


[Single gibt's hier]

Wie immer der Extra-Hinweis: gegen Verlinkungen haben wir natürlich nichts! Bindet es gerne ein. Supportet labellose Acts (haben uns aus bestehendem Vertrag rausgekauft, oberer 4stelliger Betrag – nur um frei zu sein und weil es heute einfach keinen Sinn mehr macht). Mucke ist Herzensangelegenheit, wir machen das weil wir derbe Bock auf den Kram haben und weil es für uns nichts Schöneres gibt, als auf der Bühne zu stehen* und Leute zu unterhalten. Es ist doch für einen guten Zweck, Mensch! :) Wir wollen der Industrie beweisen, dass es auch ohne sie geht. Peace.

[Edit: noch schnell nachgeliefert: Bericht in den gestrigen "Kieler Nachrichten". (Wir haben dem Homie extra gesagt, dass wir KEINEN "fetten HipHop" machen, sondern mehr so melodiösen Sprechgesang! Und jetzt ahnt die Bildunterschrift! LOL)]

____
[Wer uns gestern live auf der Releaseparty im Funkhaus gesehen und Bilder gemacht hat: den Link bitte in die Comments!]

Pin It

Kommentare

49 Kommentare zu “Büro am Strand – “Liebe Musik” [Video] [Album-VÖ]”

  1. loverk89 sagt:

    tumps up das Video ist mal echt der Hamma und der Song auch.

  2. Mircow sagt:

    Hat tip – der Song gefällt! Macht weiter so…

  3. Marco sagt:

    Endlich mal qualitativ hochwertiger HipHop, auch, wenn das nicht ganz so meine Ecke ist *g*
    Ich dachte, sowas wird immer seltener… Aber ist wirklich ein sehr cooler Track da. Gefällt! :)

  4. ekrem sagt:

    feeling this! gefällt mir echt gut! :) und das ende des videos ist natürlich episch! hehe

  5. honki sagt:

    Heute Abend habe ich leider nicht mehr die Zeit mir das ganze Album in Ruhe anzuhören, mach ich aber morgen in Ruhe. Dafür habter mir jetzt mit eurem Video den entgültigen Anstoß gegeben endlich so ein Lupscows Hoodie zu kaufen. Electric Blue ist ja wohl mal die Farbe schlechthin für diesen Sommer! Blauer Himmel für die Schultern quasi.

    Btw. Ich dachte ich würde vom Shop Newsletter kriegen, dem ist aber anscheinend nicht so. Nur vergessen oder gehts nicht richtig?

  6. honki sagt:

    So und um das nochmal ganz klar zu sagen, das hier ist eigentlich genau der Hiphop wie ich ihn schon immer gerne gehört habe und seit vielen Jahren eigentlich kaum noch zu hören bekomme, leider. Schöner Mitte 90er Hiphop im Stil Fischmob, Fünf Sterne, den Broten oder mir wegen auch Fanta4, wobei ich die in einer anderen Ecke sehe. Bitte macht weiter so und ihr macht mich zu einem glücklichen Menschen. Geht diesen Weg weiter, ohne Label, und dann wird das, sag ich auch gerne hundert Mal wenns hilft. Thumbs Up!

  7. Jerry B. Anderson sagt:

    Auch wenn ich echt leider nicht bei der Release Party war. Ihr seid suns und smartes video of life.
    Gruß auch aus Keel ™.

  8. Geiler Song! Alles richtig gemacht. Ich kann HONKI nur zustimmen!
    Da muss der Jerry B. Anderson aber noch ´n büschen üben, nech!?

    Das Lied über das Seebad Düsternbrook ist so *+*#’°^^^#*, wenngleich auch wieder lustig, dass es echt ein Knaller werden könnte!

    “Mit Dir ganz allein´, so soll´s immer sein – Mit Dir an der Seebad Düsternbrook – es ist der Sommer unseres Lebens [Leyheybens] – Ich schenk ihn Dir allein´.

    Baby setzt Dich an den Tresen und alles wird klar – Die Seebad hat heute auf…
    Unbedingt mal reinhören!!!!
    http://www.clipfish.de/video/3225449/seebad-dsternbrook-theme/

    ciao

    hoeller

  9. chrisse sagt:

    Wow, bin beim 5. Lied und es hört sich einfach bombe an! Eine extreme Verbesserung gegenüber dem letzten Album, musikalisch wie textlisch. Daas wird seit langem(!) ein Album, dass ich kaufen werde.

    Jetzt aber mal ehrlich MC Winkel, wie habt Ihr den Cappu denn überredet bekommen bei euch mitzumachen? Ich finds klasse!

  10. Donna sagt:

    Bisher kannte ich Gürtel immer nur durch seine äußert originellen kommentare hier, jetzt habe ich ein Bild dazu. Nicht das ich daran gezweifelt hätte aber: Sie haben tolle Freunde, Herr Winkelsen. Grüße an das ganze Team, ich werde jetzt mal bei lapscows stöbern ;o)

  11. Marteen sagt:

    ich wusste ja, daß du musik machst.
    ich wusste aber nicht, wie professionell das ist. geil

  12. Torsten sagt:

    Kann es sein, sehr geehrter Herr Winkelsen, dass sie beim fahren in den Lüften einen Bolzen gucken hatten? ;-) Nichts desto trotz ist das Video und auch der Song gut. Lassen Sie sich das von einem alten Metaler sagen!

  13. Mone sagt:

    Uh, in HD käme das Video noch besser… :D Und das neue Album-Cover ist oberschick!

  14. Electrolotion sagt:

    … und in 2 Jahren werdet ihr Vorträge vor Medienvertretern halten und erzählen, wie das damals so war, ganz ohne Label, alles alleine auf die Beine gestellt zu haben und dieses Internetz nebst SocialMediaPlattformen zum promoten genutzt zu haben!
    Wetten?!

    Ich finde es sehr, sehr gut, was ihr da macht. Und als langjähriger Leser empfinde ich auch ein gewisses “Yeah”-Gefühl, wenn ich die Songs höre.

    Ich bin stolz auf euch! ;-)

  15. n1Ls sagt:

    “Wir wollen der Industrie beweisen, dass es auch ohne sie geht. Peace.”

    Einer der Gründe sich die Scheibe an den Start zu holen…
    Gibts das eigentlich auch auf Vinyl? ;)

  16. Arno Nym sagt:

    Also ich würde Lupscows und BAS ja auch webseitig getrennt halten, wenn es unterschiedliche Projekte sind. Und buero-am-strand.de leitet jetzt auf http://www.tolkschumann.de/temp/bas.tcms/Das-Buero was doch etwas komisch aussieht – vielleicht wollt ihr das noch ändern? Uh und das Vdaze-Cover, welches in der rechten Spalte periodisch eingeblendet wird, hat so einen hässlichen bunten Farbstreifen am linken Rand (auch unter dem Punkt “Musik” tauchst das Bild mit dem Farbstreifen auf).

  17. Gruß aus Kiel nach Kiel,

    waren schöne Songs gestern beim Funkhauskonzert dabei! Zwar habe ich nur ein Foto davon auf meiner Webseite, aber dafür zwei Audio-Interviews von diesem Abend. Zu finden auf http://www.kielpod.de Folge 725 oder auch direkt: http://www.audiobuch.org/caulius/wp/?p=1258.

    Viel Erfolg mit der neuen Platte!

    Caulius (Henry)

  18. singhiozzo sagt:

    Oh man, was war das denn für eine Kameraführung beim Baumcrash? Alter, das mußte voll draufhalten!!! :-D Freu mich auf den Vlog nächste Woche. Ins Album werde ich am Wochenende (falls ich eins haben werde) mal reinhören!

  19. Nizha sagt:

    “Der Baum brennt doch gleich Altah” :D

    Ich finde die neue Internetpräsenz, des Büros, angenehm gut gestaltet.

  20. [...] Von bester Qualität ist da natürlich das offizielle Video der ersten Single „Liebe Musik“. Und wo und wie ihr das gute Stück erwerben könnt, das erzählt euch der MC am besten selbst! [...]

  21. feronia sagt:

    Das beste Video-Finale ever!

  22. MrQT sagt:

    HAHAHA Das ist super mit dem Baum.

  23. [...] und DJ Hayo an den Plattentellern präsentierten sich Gürtel, Jockel und MC Winkel mit einem kommentierten Gig zum Longplayer im Forum des Funkhauses. Nachdem sie das akademische Viertel zu spät kamen und das Holsten im [...]

  24. Erdge Schoss sagt:

    Chapeau, werter Herr Winkelsen,

    und Ihren famosen Kollegen ebenfalls!

    Und wie sie sich da in schwindelnder Höhe
    aus der Affäre gezogen haben … 1A.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  25. Perot sagt:

    “Um Hip Hop völlig verstehen zu können, braucht man vermutlich einen Abschluss in Soziologie, mehrere Knastaufenthalte und ein Gefühl für afrikanische Rhythmen.” (Zitat gefunden hier.)

    Danke, BAS, dass Ihr mir den Knastaufenthalt erspart habt – es geht auch anders!

    Tolle Nummer mit gelungenem Stunt – muss gar nicht so einfach gewesen sein, den Baum mit einem “first take” zu treffen, oder?

    Hab mal schnell wahllos durch die Titel geskipped; zwei sind mir nach dem ersten Durchgang sofort ins Ohr gegangen:

    “Schön versaut” erinnert mich inhaltlich irgendwie an “Bonbon aus Wurst” von Helge Schneider (das ist ein Kompliment!). Genialer Übergang vom Intro in die Strophe!

    “Jockel wandert aus” – Sommerhit! Wird auch Non-HipHop-Consumer ansprechen.

    “Junge vom Land” – oder auch: “Neues aus Gürtelwarder” – schöne Hommage an die Heimat.

    “Hörnichaufmann” – hattest Du dazu nicht mal eine Story geblogged, MC? Finde sie im Moment nicht in Deinem Archiv. Scheint der Soundtrack zu der Story zu sein. Auch hier: Geiles mystic Film-Score-like Intro, danach MG-Geknatter aus MCs Kehle.

    Ich frag mich immer: Wie kloppt man sich diese Massen von Text rein, um sie auch live sauber rüberzubringen? Habt Ihr ‘ne Souffleuse (von franz. souffle „Hauch, Atem“, ital. suggeritore „Einbläser“)? Anspielungen unbeabsichtigt.

  26. Dominik sagt:

    Argh, also eigentlich wollte ich das Album heute erstmal mit No23 Recorder aufnehmen, weil ich heute ne längere Autofahrt habe und mir eigentlich die CD holen wollte. Meinem nicht vorhandenem technischen Know-How habt ihr es aber jetzt zu verdanken dass ich sie mir bei Bandcamp gekauft habe….und mir wohl noch irgendwann die CD kaufen werden.
    Das letzte Album das ich mir vor VDAZE gekauft habe war Hitsköppe. Danke vor allem an den Meister MC, ohne den ich niemals von BaS etwas mitbekommen hätte. (Ich höre eigentlich eher Rock / Metal).
    Aber alleine dass deine Stimme darauf zu hören ist, reicht mir auf um die CD zu kaufen.

  27. Mo sagt:

    Ich interessiere mich überhaupt nicht für Musik,
    sollte ich mich jetzt einschläfern lassen?

  28. die anke sagt:

    lieber herr winkel, hut ab !! song + video gefallen mir ausnehmlich gut !! deutet das ballonseil im video (in einem ganz kurzen moment), geschmueckt mit baumgruen, sprich: frisches laub, auf eventuell “im flug gestreifte fauna” ?? ;))

  29. Mo sagt:

    @Anke,
    sind Sie die Lebensgefährtin von Herrn und zu MC?
    Wenn ja, würde ich mal die Finger stillhalten.
    Wenn nicht, dann auch.
    Wie krass sind Sie denn, Frau Anke?

  30. zewo sagt:

    Ihr werdet hier ja schon von allen Seiten mit Lob überschüttet. Egal, ich hol auch noch mal richtig aus. Wat mutt dat mutt.

    Tolle Songs, ausgetüftelte Kompositionen, super Melodien, stimmige Texte. Gute Laune, Selbstironie und Authenzität, der Begriff ist zwar völlig ausgelutscht ist, aber hier passt er mal. Man kann über so viel Professionalität nur staunen, erst recht, wenn man bedenkt, daß das alles und komplett in Eigenregie gelaufen ist. Kann man nur unterstützen.
    Auch die lockere Performance gestern. Man kann nur JEDEM empfehlen, sich BAS mal live zu geben. Und sich die CD zu holen, natürlich.

    Ach ja, nicht zu vergessen: Eure Sängerin. Attraktiv und sympathisch, wunderschöne Stimme, glasklar, tonsicher. Die hätte bei dem Raab Eurovisions Contest alles in Grund und Boden gesungen.

    So, nun hab ich aber auch ma fettich

  31. MC Winkel sagt:

    Ey, ich bin echt gerührt – Danke für soviel Lob! BAS polarisiert ja schon, ist halt mehr so Pop-/ oder Schlagerrap und schon auch anders als die Sachen, die ich hier sonst so verlinke und selbst auch höre. Ist aber auch gleichzeitig die einzige Art von Musik, die ich machen möchte. Weil meine Bandkollegen halt auch meine Freunde sind und wenn wir uns zu dritt zusammentun, genau das da oben herauskommt. Von Heimatmelodien bis zu der ironiegeladenen Ferkelnummern – für jeden halt etwas dabei!

    So, ich beantworte dann jetzt mal die Comments…

  32. Perot sagt:

    Edit:

    “[...] zwei sind mir nach dem ersten Durchgang sofort ins Ohr gegangen [...]“

    Zwei? Da kann man mal sehen, wie schnell sich so eine Hook in der Marmel verhakt. Ich zähle in meiner Auflistung jeden falls mind. vier Titel, aber als ich den Text zu schreiben begann, war ich noch nicht mit allen Songs durch! ;-)

  33. [...] von Büro am Strand presenten, denn ich finde das final im Video einfach genial.Außerdem geht es hier nochmal zu Emsers Artikel über „Liebe Musik“.Viel [...]

  34. MC Winkel sagt:

    @loverk89: Danke!
    @Mircow: Thank you!
    @Marco: Dangge!! Hört man gern von Leuten, die aus anderen “Genres” kommen…
    @ekrem: Von Jemandem mit SO EINEM AUSGEZEICHNETEN MUCKEGESCHMACK hört man das nun wirklich mal gerne! Danke, Alter! (alle Anderen hier: addet sein Blog – dem Macker kann man wirklich blind vertrauen was Musik betrifft!)
    @honki: Honki Dicker, wo soll ich anfangen… ach weisst was: Danke, Mann! Wenn wir uns dann endlich mal in real life sehen gehen die Drinks on me, Holmes!
    @Jerry B. Anderson: Thanxxx, Jerrson, Du Sun! :)
    @aesthetic-arts: Hihi… der gute Jerry! Ist ein alter Schulkollege von mir… hat damals immer schon Mucke gemacht, hat wirklich eine Wahnsinns-Stimme! Und wenn man ihn kennt, findet man das auch durchaus lustig! :)
    @chrisse: DANKE! Freut mich. Du, die Jungs kennen den Cappu schon seit Jahren. Waren in seiner guten Zeit mal mit Ihm in Braunschweig einen trinken… wie sowas halt immer kommt, nä! :)
    @Donna: Aber gerne doch! Und ja, sind super, die Jungs!
    @Marteen: … solltest uns erstmal live sehen! :)
    @Torsten: Danke, ALter! Und ja, hatten nen Kackstift! Kann man nicht wegdiskutieren… :)
    @Mone: Also bei yt hätte man das als “HD” ausgewiesen. Aber leider hatten wir trotz Ankündigung dann letztlich keine HD-Cam! :( Naja, beim nächsten Mal wieder.
    @Electrolotion: Klingt gut und ich freue mich, Dicker, aber warten wir’s up! Ist ja nicht so, dass jeder der bei fb “like” klickt oder hier einen Comment postet, auch kauft. Musik kriegste heute einfach nicht mehr offiziell “verkauft” – und ist wichtig, dass man den Krempel hört, bestenfalls mag und auf die Gigs kommt. Da bezahlt uns dann der Veranstalter und alle sind glücklich! :)
    @n1Ls: :)) … bei so’ner Auflage lohnt sich das nicht… ^

  35. MC Winkel sagt:

    @Arno Nym: Häh?! Warum? Wir haben da ein super funktionierendes Shop-System. Warum das Rad 2x erfinden. Das mit der Page wird die nächsten Tage geregelt und der Streifen gehört so. Echt! :) (Ist auch auf dem Booklet bauf!)
    @Caulius | KielPod: Ah, jetzt hast ihn selbst verlinkt! Aight! Danke nochmal + LG!
    @singhiozzo: Dicker, in DER Situation war es ein Wahnsinn, dass ich die überhaupt laufen liess… ich war viel zu nervous, die auszuschalten. Kein Shice! Mehr im nächsten VLOG, da dann die ganze Uncut-Version! :)
    @Nizha: … nächsten Dienstag dann mit Untertiteln! :))
    @feronia: :))
    @MrQT: Also wir fanden das jetzt nicht sooo super! :)

    Scheiße, ich muss wieder los! Beantworte den Rest später! Und ey: kauft das Album! :)

  36. die anke sagt:

    @MO,
    nicht doch… koennte seine mutter sein, an manchen tagen auch die oma. ps: mich interessiert die musik + ich mag sie

  37. MC Winkel sagt:

    @Erdge Schoss: … warten Sie erstmal ab, was da nächsten Dienstag noch so passiert! :)
    @Perot: Naja, wie an bereits thematisiert – wir sehen uns nicht als “HipHopper” – auch wenn ich zu 100% und Gürtel zu teilen den Kram hören. Halt eher nordisch, melodiöser Sprechgesang. Irgendwie Pop, wenn schon Genre. Aber Danke für die Review; ich sehe – Du hörst Dich da ordentlich rein, weiter so! :)
    @Dominik: Mit dem No23-Recowas?!?! Alder, sowas gehört sich nicht! ^^ Klar ist es Wahnsinn, die Tracks in voller Länge “zum Reinhören” irgendwo ins Netz zu stellen. Aber hey: 2010. Kein Mensch macht mehr Geld mit Platten… so läuft das halt. Umso dankbarer sind wir natürlich, dass Du trotzdem zugschlagen hast! :)
    @Mo: Einschläfern? Weiß nicht, vielleicht. Immerhin ist nun klar, dass Du kein guter Mensch sein kannst. :) (Was war das da für ein Spruch gegen Anke – die hat doch überhaupt nichts gesagt?!)
    @die anke: Naja, wie bereits erwähnt – wie hingen da 3 Min. in 15m Höhe in einem Baum fest. Daher das Laub. :) Und was Mo wollte weiß ich auch nicht…
    @zewo: YAY! ey, sowas hört man wirklich sehr, sehr gerne. Ich sag mal so: Du hast es exakt verstanden! :) Danke.

  38. [...] Büro am Strand – “Liebe Musik” [Video] [Album-VÖ] Fresher deutscher Pophop, bzw. “melodiöser Sprechgesang” aus dem Hause Winkel & Co. alias Büro am Strand (BAS) mit fettem Beat, seichten Flows und Ohrwurm Refrain. Aus dem Album “Von der Askese zur Ekstase”. [...]

  39. axenon sagt:

    Hallo BaS und wehrter alter Kollege McWinkel!

    Viel Glück und ich muss sagen, haben was Eure Tracks!!

    Hoffe dass Ihr mal “ganz oben” landen könnt, viel Glück
    weiterhin und “I am watching YOU, Mr. Winkel!
    Coole CD, weiter, weiter, weiter……… Bei Eurem
    Gig zur Kieler Woche schaue ich mal rein, bis denne…..

    Yours, C.

  40. Enjan sagt:

    Die Aktion “BaS trifft Baum” ist großes Tennis. Wieviel habt ihr dem Ballonfahrer für den Stunt gezahlt :-)? Hahaha.

  41. tobiasnorden sagt:

    wo hängen wir denn jetzt alter … ^^

    wo bleibt die streetcredibility ?;)

  42. Mo sagt:

    MC, ich habe mich hinreißen lassen,
    bin schon wieder weg.

  43. H-yo sagt:

    beschizznitzz situartion gerede hier…..lol

  44. H-yo sagt:

    next track: unknown stuntman meets BAS

  45. ToBa sagt:

    Sehr sympathisch die Single. Aber ich hätte mir etwas mehr Bild- und Tonqualität gewünscht. Vielleicht könnt ihr das ja nochmal in HD oder so hochladen.
    Ich geh jetzt mal Album ordern…

  46. [...] whudat-Blogeintrag zu VDEZE Albumvorstellung in Feronias Blog [...]

  47. Polly Oliver sagt:

    Gefällt, so gut, dass ich es spontan zwei mal gehört habe. Dem Rest werd ich mich auch noch annehmen, aber heut nicht mehr.
    Und ich find den Schmollmund, den Sie auf den Fotos immer ziehen zu niedlich :D Auch wenn Sie mich jetzt wahrscheinlich schlagen wollen.
    Und das Video hat Heimweh Potential, die schöne Landschaft von oben, ach ja, irgendwann wohn ich wieder in S-H!

  48. nullzu10: Weltmeister werden mit Fitz & Schoss…

    Achtung! Es folgt eine Durchsage für alle Freunde des runden Leders: Wer (noch) nicht wissen will, wer die WM gewinnt, wer Torschützenkönig wird und seit wann Cristiano Ronaldo ein Brusthaarglatzentoupet trägt, sollte jetzt auf keinen Fall weiterlesen….

Hinterlasse eine Antwort