Best Of Google Streetview – Pictures [Jon Rafman]

Achtung – ein absoluter Timekiller: Jon Rafmann sammelt in seinem tumblr-Blog die bizarrsten Szenarien, die Google-Streetview beim Abfilmen vor die Linse gekommen sind – hier nur vier Beispiele in klein:

Hier geht’s zu den (riesigen) Bildern auf 9eyes.
___
[via]

Pin It

Facebook Comments:

Kommentare

28 Antworten zu “Best Of Google Streetview – Pictures [Jon Rafman]”

  1. Casorel sagt:

    Das Zweite check ich nich.. was daran besonders?

    AntwortenAntworten
  2. MC Winkel sagt:

    @Casorel: Für Dich also eine ganz normale Aufnahme?! Mensch, dann bist Du offensichtlich mit Allen Wassern gewaschen! :))

    AntwortenAntworten
  3. Torsten sagt:

    Bei dem zweiten Bild sollte man ein zweites, drittes oder viertes Mal hinschauen, wenn man es nicht verstanden hat.

    AntwortenAntworten
  4. Bremen sagt:

    @Casorel:

    Klärung bitte?! :)

    AntwortenAntworten
  5. Manuel sagt:

    Okay, ich habe jetzt 10 Minuten as zweite Bild angeschaut und kapiere es immer noch nicht *seufz*

    AntwortenAntworten
  6. Nana sagt:

    Krass!!!

    AntwortenAntworten
  7. JMK sagt:

    ich kapier das zweite auch nicht, typische Strasse in Offenbach City

    AntwortenAntworten
  8. Schlesi sagt:

    Ein Slum & im Hintergrund Hochhäuser. Könnte der Blick vom Roskilder auf M-Town-Mitte sein…

    AntwortenAntworten
  9. fogl sagt:

    Ich starte mal einen Versuch zu Bild 2:
    Fotostandort Slums (Wellblechhütten usw.), ein paar hundert Meter weiter Hochhäuser und somit auch Geld.

    Kurz und knapp meine Interpretation.

    Drei fände ich mit Liveview interessanter, da kann man die Damen aussuchen bevor man überhaupt ins Auto steigt und dann nichts brauchbares vorfindet. Hm ziemlich quer meine Gedanken *g*

    AntwortenAntworten
  10. SAN sagt:

    Ist jemand von euch eigentlich persönlich bei Streetview fotografiert worden? Mir ist dies tatsächlich in Stuttgart passiert und habe mich auch gefunden. Ich finds gut und total lustig!

    Greetz

    San

    AntwortenAntworten
  11. Fred sagt:

    Ja! Gleich weitergegeben, super!

    AntwortenAntworten
  12. jörn sagt:

    Gibt’s schon lange auf streetviewfun.com …

    AntwortenAntworten
  13. hansl sagt:

    kann nun mal jemand das Bild Nr. 2 erklären. Ich peil das auch nicht …

    AntwortenAntworten
  14. […] whudat tags internet, photography, social filed under […]

  15. Torsten sagt:

    Ich glaube gerade, meine Eltern haben bei meiner Erziehung etwas total falsch gemacht. Oder eben alles richtig.

    AntwortenAntworten
  16. […] Best Of Google Streetview – Pictures [Jon Rafman] Jon Rafmann sammelt in seinem tumblr-Blog die bizarrsten Szenarien, die Google-Streetview beim Abfilmen vor die Linse gekommen sind […]

  17. Korbman sagt:

    Verstehe das zweite auch nicht. Slum im Vordergrund und „Kapital“ im Hintergrund ist nichts besonderes. Gibt es auf dieser Welt ja vielfach. Das kann’s meiner Meinung nach nicht sein.
    Sind’s die Stromleitungen? Sind die von den Anwohnern angezapft?
    Bitte klärt mich auf.

    AntwortenAntworten
  18. H-yo sagt:

    zwei sachen hab ich gelernt, Stinkefinger und Prostitution rulen die welt…..

    AntwortenAntworten
  19. Casorel sagt:

    Denke so ne abrupte Grenze zwischen Armut und Kapital gibts noch öfter und auch noch viel krasser, auch in Richtung Armut..
    Also..

    AntwortenAntworten
  20. Manuel sagt:

    Langsam denke ich, der hat das 2. Bild nur reingemacht, damit wir drüber nachdenken und da ist nix und MC lacht sich bei jedm weiteren comment kringelig.

    AntwortenAntworten
  21. FelixN sagt:

    Na seht ihr denn nich MC Winkel höchstpersönlich in Bild 2??

    AntwortenAntworten
  22. Flo sagt:

    @JMK: :D

    AntwortenAntworten
  23. Tobias sagt:

    Moin Whudat :)

    geil, dass die auch in guter Qualit zur Verfügung stehen. Hätten wir vor zwei Tagen gebraucht, da haben wir Google Street View im Podcast auseinander genommen.

    Link zum Podcast:
    http://www.pixel301.de/artikel/pixel-301-podcast-folge-5-lustige-witzige-google-streetview-facts/

    Bin eben zum Bericht von TiZi vorbeigebraust. Der homeboy vom Burger King, junge junge da musste ich mal kurz lachen.

    Cheers,
    Tobias

    AntwortenAntworten
  24. typkes sagt:

    auf Bild 2 sind im Vordergrund die Häuser zu sehen, die in Deutschland bei streetview weggepixelt werden ;-)

    AntwortenAntworten
  25. Hab über die Seite auch berichtet…die Bilder sind echt manchmal krass und manche sehen sogar professionell aus.

    An einem Bild bin ich damals auch sehr lange kleben geblieben…das mit dem Pferd vor der Mauer! strange einfach…

    AntwortenAntworten
  26. […] Best Of Google Streetview – Pictures [Jon Rafman] “9 Eyes”. Großartiges Tumblog, das bizarre Streetview Szenen sammelt. […]

  27. […] Hier eine schöne Sammlung von kuriosen Streetview-Bildern. […]

Schreibe einen Kommentar

Jessica Jane Clement für das Loaded Magazine - Photoshoot [8 Bilder]
Panoramic Photographs by Randy Scott Slavin (11 Pictures)
Twig: A Calculated Madness (Video)
Berlin, Berlin - A poetic Visualization of a City's Manifesto (Clip)
"Legographie" – New Adventures of LEGO Minifigs by French Photographer Sofiane Samlal aka ...