“Tiny Sydney” – Sydney Tiltshifted by Filippo Rivetti (Clip)

Oliver · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Travel | 11.04.2014 um 09:30 Uhr

tinysidney_02

Filippo Rivettis “Tiny Sydney” avancierte zurecht zum Vimeo Staff Pick. Rivetti filmte Sydneys Sonnenseiten und gab ihnen in der Postproduktion den sogenannten Tilt-Shift-Effect. Solche Dioramen-Effekte sind zwar keine Seltenheit, doch sind sie selten so perfektioniert wie hier. Die Bilder wirken wie Aufnahmen einer Miniaturlandschaft. Beeindruckend sind vor allem die von der Dachterrasse des Four Seasons Hotels aufgenommenen Szenen:

Filippo Rivetti’s “Tiny Sydney” has become a Vimeo Staff Pick, and justifiably so. Rivetti filmed some of Sydney’s most beautiful scenery and gave it a so called tilt-shift-effect. Such effects are no rarity, but it’s seldom they’re made so professional. The city looks like a miniature-version of the real Sydney. Especially the shots from the roof terrace of the Four Seasons Hotel are very impressive.

tiny_sydney_06

» Weiterlesen…

Pin It



Witnessing rays of hope in Detroit (Clip)

Oliver · Abgelegt: Film-/ Fotokunst | 14.03.2014 um 15:30 Uhr

titel

Die Finanzkrise hatte Detroit, die einst blühende Motor City der USA, hart getroffen. Leere Kassen, Schulden in Milliardenhöhe und schließlich die offizielle Bankrotterklärung im letzten Sommer. Scharenweise verließen Einheimische die Stadt: In den 50er-Jahren war Detroit mit einer Einwohnerzahl von 1,8 Millionen noch die viertgrößte Stadt der USA, inzwischen leben hier nur noch 700 000  Menschen. Strom für die Straßenbeleuchtung konnte sich die Stadt oft nicht mehr leisten, die städtische Polizei war hoffnungslos unterbesetzt, Häuser werden von ihren Besitzern in Brand gesetzt, um zumindest noch die Versicherungssumme zu kassieren. Defekte Feuerwehrautos blieben weiter “in Betrieb”, um der übrigen Bevölkerung wenigsten zum Schein ein Gefühl von Sicherheit zu geben. Detroit war an vielen Ecken eine Geisterstadt, wurde sogar schon zur Kulisse eines Endzeit-Films deklariert. Aber die schlimmste Zeit scheint nun vorüber. Es regt sich etwas in Motown, die Stadt lebt. Ein besonderer Vibe hat die Bewohner erfasst: Sie wollen etwas verändern, aufbauen und brennen für die Idee, die Stadt wieder zu dem zu machen, was es mal war. Erste Lichtblicke sind sichtbar – das zeigt uns auch dieses aktuelle Timelapse-Video.

You see a glimmer of hope for the “D” when you take a closer look, do some on-site researching and speak with newly-arrived residents.

1

» Weiterlesen…

Pin It



Weltrekord: 69facher Marathon durchs Eis

Oliver · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Netzkram, Sports | 04.03.2014 um 09:30 Uhr

BenSaunders_09

Wir schreiben das Jahr 2004. Der Brite Ben Saunders ist 26 Jahre alt und brennt für eine irre Idee: Ganz alleine per Ski zum Nordpol wandern. Klingt nach einem lebensgefährlichen Abenteuer. Ist es auch. Aber wer den Briten kennt, der weiß, dass er keine halben Sachen macht. Saunders hat stets ein Ziel und einen Plan – und irgendwie sind Polarexpeditionen und wahnwitzige Rekordversuche immer elementare Bestandteile seiner Machenschaften. Vor dem Briten liegt ein langer Fußmarsch: 72 Tage auf Skiern bis zum Nordpol. Und er ist dabei alleine, der einzige Mensch auf einer Fläche von 8,6 Millionen km². Gelegentlich begegne man einem Eisbären, ansonsten herrsche große Einsamkeit, sagt Saunders. Und es ist kalt. Während seiner Solo-Ski-Tour durch die Arktis lag die Durchschnittstemperatur bei -35 Grad Celcius, an manchen Tagen sogar bei -50 Grad Celcius. Laut NASA herrschten am Nordpol in dieser Zeit die schlimmsten Bedingungen seit Beginn der Aufzeichnungen. Man versucht zu verstehen, warum sich Menschen so etwas antun? Eine plausible Antwort finde ich nicht. Vielleicht muss man erst selbst zum Nordpol fliegen und eine Polarexpedition mitmachen? Nein, unwahrscheinlich für unsereins. Es gilt, die Tür ein wenig zu öffnen, nach draußen zu gehen, die Welt zu erkunden, statt diese nur zu beobachten – denn nur so lässt sich das wahre Leben finden, so jedenfalls erklärt Saunders die Motivation hinter der qualvollen Reise. Das Leben im menschlichen Grenzbereich zu kosten, mache ihn süchtig. Manchmal denke ich, dass meine Sucht nach Polarexpeditionen so ein bisschen wie eine Cracksucht sein können. Es ist schwer zu erklären, wie gut es ist, bevor man es nicht probiert hat, so Saunders weiter. Also doch selbst mal zum Nordpol laufen?

Following 105 days in Antarctica British adventurers Ben Saunders and Tarka L’Herpiniere have officially made the first completion of Captain Scott’s iconic 1,795 mile Terra Nova route from the very coast of Antarctica to the South Pole and back. Pushing the outer limits of physical and mental endurance the Scott Expedition is the longest polar journey on foot in history and will be the next chapter in one of the greatest stories of polar exploration ever told.

BenSaunders_07

» Weiterlesen…

Pin It



Camilla Kemp – Surfin’ Between Storms (Video)

Oliver · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Sports | 26.02.2014 um 14:40 Uhr

Camilla Kemp - Surfin´ BetweenStorms_3

An dieser Stelle möchten wir ein paar Worte über Camilla Kemp verlieren: Einem, wenn nicht sogar DEM aufstrebenden Stern am Surfer-Himmel Portugals. 17 Jahre jung, mit zehn angefangen zu surfen, Portugals beste U-18-Surferin, dieses Jahr bei vielen internationalen Surf-Events vertreten.

Der Dresdner Filmemacher Sebastian Linda hat Camilla für ein paar Tage in Portugal besucht und ist ihr bis in die Brandung gefolgt, natürlich mit Kamera. Camilla ist ihre Unbeschwertheit und Lebensfreude deutlich anzumerken – wir hoffen, dass wir sie in diesem Jahr noch öfter zu sehen bekommen. Stay tuned!

“In December 2013 I traveled to Portugal to film a Surf Video with Camilla Kemp. Despite mixed weather conditions and not so perfect waves, we captured good surf and had tons of fun with Camillas friends and family. Enjoy!”

Camilla Kemp - Surfin´ BetweenStorms_14
» Weiterlesen…

Pin It



Mutiny – Clayton Vila (Video)

Oliver · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Sports | 21.02.2014 um 09:54 Uhr

Mutiny---Clayton-Vila_2

Clayton Vila mag zwar nur den wirklichen Freestyle-Ski-Insidern ein Begriff sein, allerdings kann ich euch dieses Best of wärmstens ans Herz legen: Anklicken lohnt sich!
Er und seine Jungs von Stept Productions haben vor ca. einem halben Jahr einen genialen Film herausgebracht: „Mutiny“ zeigt uns, was man mit etwas Schnee, einigen Skifahr-Skillz und einem durchaus kreativen Kopf so alles anstellen kann. Keine Angst vor Brüchen und anderen schmerzhaften Erfahrungen ist hierbei scheinbar eine Must-Have-Eigenschaft. Gebürtig von einer kleinen Insel namens Block Island in Rhode Island (USA) stammend zeigt uns der 22-jährige, was man in seiner Freizeit so alles anstellen kann.
Wer nun Bock auf krasse Moves, weite Sprünge und waghalsige Manöver hat, sollte sich schnellstens das Best of von Claytoon Vlia aus dem Mutiny Film reinziehen. You gonna love it!

Clayton is going really fast. He’s going fast, I’m telling you like… fast!

Mutiny---Clayton-Vila_1

» Weiterlesen…

Pin It



Road To Nowhere (Video)

Oliver · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Sports | 19.02.2014 um 14:31 Uhr

Road-To-Nowhere-1

Erde, Luft, Wasser. Der Mensch weiß mittlerweile mit allen Elementen etwas anzufangen – nur mit dem Feuer scheint sich die Freizeitbeschäftigung nicht ganz so einfach darzustellen. Sobald wir auch hierzu einen neuen Trend ausfindig machen, sagen wir euch sofort Bescheid. Nun aber erst mal zurück zu dem flüssigen Element: dem Wasser. Tomas Hein hat einen herrlichen Behind-The-Scenes-Film zum erst kürzlich stattgefundenen Desillusion Magazine Shootings in Schottland eingefangen. Schlicht. Schön. Stimmungsvoll. Auf den Punkt. Vor allem zeigt der Film eins: Wer aufmerksam, mutig und entschlossen ist, der findet den Zugang zu entlegenen und womöglich neuen Surfspots. In diesem Sinne: Never stop exploring!

What happened to the dream of surfing in remote breaks? The answer is simple: it was always there and all I needed was determination.

Road-To-Nowhere-2

» Weiterlesen…

Pin It



Get LOADED With Dane Reynolds (Full Surf Movie)

Oliver · Abgelegt: Film-/ Fotokunst, Sports | 12.02.2014 um 09:30 Uhr

loaded_09

Maximum Viewing Pleasure – das ist es, was Dane Reynolds den Zuschauern seines brandneuen Surffilms LOADED verspricht. Und der Kalifornier steht zu seinem Wort: Auf über 20 Minuten gibt’s die geballte Ladung Free-Surf-Action mit der Starbesetzung von Taylor Knox, Andrew Doheny, Nat Young, Noa Deane, Craig Anderson und natürlich Dane Reynolds selbst. Zwar entspricht das Video nicht dem gewohnten Stil eines auf Hochglanz polierten Surffilms, doch das wäre auch untypisch für den Filmproduzenten. Ihm ist es wichtig, einen Gegenpol zu den typischen und oftmals schön gefärbten Surfvideos der großen Marken zu schaffen. In seinen Filmen sind deswegen auch immer wieder Szenen zu sehen, in denen die Protagonisten nicht jeden Trick und jedes Manöver perfekt ausführen. Reynolds möchte einen möglichst authentischen Blick in das Leben eines Surfers gewähren: Dazu gehört beispielsweise auch, dass Wellen und Licht natürlich nicht immer perfekt sind und das Leben im Line-Up oftmals alles andere als ein Streichelzoo ist. Für seinen neuesten Streifen bereiste der Profi-Surfer die Mentawai-Inseln, Hawaii, Frankreich und Mexiko. Einige Aufnahmen stammen zudem aus seiner Heimat in Kalifornien. Es handelt sich um eine spannende Reise um die Welt mit einigen der bekanntesten und besten Surfern der Welt.

‘Loaded’ started shortly after I finished ‘Slow Dance’ and I wanted to do a video documenting the premiere tour, but I was also doing a little video piece with Taylor Knox, and I had the idea of cramming it all together without context and calling it ‘Loaded’- Dane Reynolds.

loaded_10

» Weiterlesen…

Pin It



This Is Kye Petersen (Video)

Oliver · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Sports | 01.02.2014 um 14:11 Uhr

This-Is-Kye-Petersen-5

Who is Kye Petersen? This is Kye Petersen!

Skier, Surfer, Skateboarder, Bergsteiger, Kletterer… für die einen ist Kye ein absoluter Allrounder – für die anderen Lebensmüde. Aus unserer Sicht ist er schlicht ein abgefahrener Vogel!

Kye – der in seinem 13. Lebensjahr seinen ersten Sponsorenvertrag unterzeichnete, mit 16 begann, sich von Filmproduktionen bei seinem Freestyle-Skiing aufnehmen zu lassen, mittlerweile 24 ist – ist eigentlich ein ganz normaler Typ, der Spaß und Freude an Sport in der Natur hat. Für ihn ist die Ausübung seiner Sportarten eine Art Flucht aus der Realität, wie er selbst sagt. Wir sagen: „Flüchte wohin du magst, sofern du eine Kamera dabei hast!“

An honest look into the world of Teva Ambassador, Kye Petersen, a leader of the modern freeski movement, as he shares what inspires and influences his skiing, as well as the pressure he feels to perform and progress. Produced and edited by Sherpa Cinemas.

This-Is-Kye-Petersen-1

» Weiterlesen…

Pin It



#7 Stories – This is Fuerteventura (2 Clips)

Oliver · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst | 31.01.2014 um 09:30 Uhr

This Is Fuerteventura-1

Vom Projekt der „Islas Canarias – 7 Stories“ habt ihr vielleicht schon an anderer Stelle gehört. Erst kürzlich hatten wir über das von Lea Amiel und Nicolas Libersalle produzierte Video “Lanzarote Effect” berichtet, welches im Rahmen dieses Projekts entstanden ist. Gerade frisch aus der Postproduktion kommt der Clip, den wir euch nun vorstellen wollen: Der aus Slowenien stammende Filmer Andro Kajzer wurde ebenfalls im Zuge des 7 Stories-Projekts auf eine der sieben Hauptinseln der Kanarischen Inseln geschickt. Herausgekommen ist ein effektvoller Filmbeitrag, der die schönsten Ecken und Stimmungen der Insel einfängt. Gefilmt wurde unter anderem mit Hilfe einer Drohne, die Andro gefühlt über die ganze Insel schickte. Wie er diese starken Farben erzeugt, ich habe keinen blassen Schimmer. Aber der Kerl versteht sein Handwerk und macht Lust auf Fuerte. Unsere Empfehlung: Einschalten, Zurücklehnen und mit den Gedanken einfach mal für einen Moment in die Ferne schweifen – gerade, weil heute Freitag ist.

7 stories is a project from Turismo de Canarias to rediscover the landscape and people of the 7 Canary Islands through the eyes of 7 young and high-profile “filmmakers” that have huge impact on Vimeo.

This-Is-Fuerteventura-2

» Weiterlesen…

Pin It



Rincon Drone Sessions (Clip)

Oliver · Abgelegt: Fashion / Lifestyle, Film-/ Fotokunst, Sports | 29.01.2014 um 13:59 Uhr

Rincon-Drone-Session-5

Letzte Woche haben wir schon über die Einsatzmöglichkeit eines unbemannten Luftfahrzeugs – kurz Drohne – berichtet. Diese Woche wollen wir der Helikopter-Ansicht einer Surf-Fahrt noch einen drauf legen! In diesem Clip seht ihr, wie Drohnen einen Surfer während seines Ritts hautnah verfolgen können. Man kann den Umbruch der Welle beinahe spüren. Conner Coffin und Dane Reynolds machen hier die Buchten von Rincon, Südkalifornien unsicher: Sehenswert – finden nicht nur wir!

Rincon finally came to life after weeks, maybe even months of completely unremarkable surf. The run of swell has offered plenty of rippable, (mostly) sunny, glassy lines.

Rincon-Drone-Session-6
» Weiterlesen…

Pin It



Nächste Seite

Sponsors:

Follow WHUDAT:

Sponsors: