Ab-Soul x Kendrick Lamar, Sido, A$AP Ferg, A$AP Rocky x AraabMuzik, Big Boi, DCS x Olli Banjo, Waldo the Funk

“ILLuminate” ist einer der stärksten Songs vom Ab-Soul Album “Controlsystem”. Schön das wir dafür noch ein paar bewegte Bilder bekommen. Natürlich dreht hier K.Dot wieder komplett am Zeiger. Sido ist anschließend im kurzen Sneakertalk mit dem Splash Mag. Der A$AP Mob feiert wohl derzeit kräftig das Release ihres Anführers. A$AP Ferg kickt einen Freestyle bei Sway und Rocky guckt zusammen mit A-Trak x AraabMuzik und DJ Clark Kent bei Letterman vorbei. Big Boi ist bei Jimmy Kimmel zu Gast und performt zusammen mit Phantogram seinen Song “CPU”. DCS und Olli Banjo bekommen einen Dramadigs Remix, “Sex im Alter” ist zu finden auf dem kommenden “Silber im Remix” Release. Zum Schluss haben wir was neues von Waldo the Funk. Übertrieben doper Shit, seine EP “Toykis” erscheint am 1. Februar. Die Beats kommen dabei u.a. von Dexter, Suff Daddy, den Dramadigs und Loop Skywalker. Unbedingt checken. Enjoy:

YouTube Preview Image YouTube Preview Image YouTube Preview Image YouTube Preview Image YouTube Preview Image YouTube Preview Image

Pin It
Eko Fresh x Fredro Starr, Waldo The Funk, Mariah Carey x Rozay x Meek Mill, Ronny Trettmann, Dwele x...
Killer Mike & El-P – "Run The Jewels" (Free EP Stream + Download)
splash!16 Festival powered by Relentless Energy Drink (4 Pics + 2 Clips)
"Catch The Throne" - Game of Thrones Mixtape ft. Common, Big Boi, Wale + More
Brenk Sinatra - "Gentle Giant" (Mixtape ft. S3, Waldo The Funk, MC Eiht - Free Download)

Kommentare

4 Kommentare zu “Ab-Soul x Kendrick Lamar, Sido, A$AP Ferg, A$AP Rocky x AraabMuzik, Big Boi, DCS x Olli Banjo, Waldo the Funk”

  1. konfuzius sagt:

    OMG. Was für Dreck. DCS over Mastroianni? Really?! Und dann Sido: “Als es so richtig mit Schuhen angefangen hat …” AAAAAAAAA. Bin nur zufällig über diesen Blog gestolpert und am Ende war es um weiter metaphorisch zu bleiben – ein Stein. Das einzig Hörenswertes war Big Boi, aber nur auf Grund dessen ich das Album schon im Ohr hatte und

    Und noch ein Tipp – geh’ zum Englischen über, denn der Text ist ja sowieso zu 80% anglizismenstrotzend.

  2. ennser sagt:

    also ich feier Waldo übertrieben! Freu mich schon auf die EP – wird groß!

  3. MC Winkel sagt:

    Yo Illsen, look @ Konfuzius – Dein erster Hater! :)) Schön so’n Klugscheißer, der Wert auf korrrrekt deutsche Ausdrucksweise und Rechtschreibung legt und dann ist der auch noch bei Arcor, das sind die Schlimmsten! Aber kommt man nicht drum herum, so ist das mit dem Fame! :)

  4. Vulkanente sagt:

    Wenn schon, dann “was für ein Dreck” oder “welch ein Dreck” -
    und nicht “einzig Hörenswertes”; Interpunktion wäre auch ausbaufähig.
    Harrrrgh, da muss ich immer an “Heldenplätze” von Herr von Grau denken…
    Haters gonna hate.

    Mach weiter so, Illsen.

Hinterlasse eine Antwort